none
Telefon- und Modemoptionen -... konnte nicht geöffnet werden. RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    im Einsatz haben wir einen Windows 2008 SBS sowie einen Terminalserver mit Windows Server 2008 mit SP2.
    Seit einem Anwendungsupdate auf dem Terminalserver (DATEV), haben wir nun das Problem, dass wir die Standortkennung in den Telefon- und Modemoptionen nicht mehr setzen können, welche wir jedoch für die Stammdatenhaltung benötigen.

    Beim Aufruf von "Telefon- und Modemoptionen" über die Systemsteuerung oder über Ausführen "telefphon.cpl" erhalten wir nur die Meldung:

    "Die Systemsteuerungsoption "Telefon- und Modemoptionen" konnte nicht göffnet werden. Der Telefondienst konnte eventuell nicht gestartet werden.

    Wir haben versucht die Einstellungen über die Registrierung zu setzen, bzw. zurück zu setzen. Ebenfalls haben wir bereits den TAPI Treiber schonmal komplett deinstalliert, die Telefon-Software deinstalliert, alles jedoch ohne Erfolg.

    Recherchen im Internet haben mir nicht weitergeholfen. Hier war das Problem meistens, dass der Dienst nicht gestartet war, dies ist bei uns jedoch nicht der Fall. Der Dienst lässt sich ohne Probleme starten und beenden.

    Hatte irgendwer bereits dieses Problem und hat eine Lösung?

    Gruß

    JKraft_GER

    Montag, 2. April 2012 08:00

Antworten

Alle Antworten