none
WSUS Server ablösen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich möchte einen bestehenden WSUS der bereits mit dem SCCM verbunden ist ersetzen. Leider bin ich mir nicht sicher, wie ich eine Ablösung bewerkstellige.

    Die Landschaft

    Der SCCM in der Version 1910 ist auf einer Windows 2012 R 2 Maschine installiert, der WSUS ist auf einen Windows Server 2016 installiert.

    Ist Zustand

    Der SCCM stellt aus dem EXS installierten Serverfarm die Updates zur Verfügung, die Pakete werden im SCCM erstellt und auf die betroffenen Maschinen in festen internalen verteilt.

    Soll Zustand

    Der WSUS Server (WSUS_alt) soll durch einen neu installierten WSUS Server (WSUS_neu) ersetzt werden.

    Bereits durchgeführt

    • WSUS_neu provisioniert und die WSUS Komponente installiert (ohne Einrichtung)
    • Im SCCM einen neuen Standortserver (WSUS_neu) mit den Rollen (Komponentenserver, Softwareupdatepunkt und Standortsystem) definiert

    Frage

    Laut der Dokumentation werden weitere WSUS Server an einen primären Standort als Replikationserver definiert. Das kann man auch aus der WSUS Konsole entnehmen.

    Wie löse ich den WSUS_alt vom SCCM und stufe den WSUS_neu als primären WSUS ein?

    Vielen Dank und schöne Grüße

    DerAlte74

    Dienstag, 7. April 2020 07:47

Antworten

  • Hallo derAlte74,

    1. Deinstalliere den SUP von SCCM.

    Wenn Du den SUP-Monitor deinstallierst, wird SUPSetup.log im Protokollverzeichnis angezeigt, und es wird Dir den Zustand der Deinstallation anzeigen. Sobald die Deinstallation erfolgreich ist, kannst Du den WSUS-Server deinstallieren.

    Wenn Du den WSUS-Server deinstallierst, hast Du die Möglichkeit, die DB, Dateien und Protokolle zu entfernen. Dies auf dem WSUS-Server zu tun, hat keinen Einfluss auf die Informationen in SCCM. Um WSUS vollständig zu deinstallieren, stelle sicher, dass Du die DB mindestens entfernst.

    2. Entferne die WSUS-Rolle.

    3. Entferne die WID-Datenbank

    4. Lösche die SUSDB

    Durch das Deinstallieren der WSUS- und WID-Datenbankoption wird die WID-Datenbank nicht entfernt.

    Die WID-Datenbank kann durch Deinstallieren der Windows-Funktion für interne Datenbanken entfernt werden.

    Außerdem musst Du die Datei C:\windows\WID\Data\susdb.mdf, manuell löschen.

    Du kannst diese Anleitung befolgen, um die WID zu entfernen.

    Move or delete a WSUS Windows Internal Database WID on Windows Server 2012/

    5. Lösche WSUSpool von IIS

    6. Lösche den Ordner " Update service". Lösche alle Ordner im Zusammenhang mit WSUS (WsusContent) wie updatescontent und updateservicepackage.

    Mach dies auf jedem Standortsystem/Server, auf dem das SUP/WSUS installiert ist.

    "So installieren Sie WSUS mit einer sauberen Datenbank, d.h. ohne vorherige Konfiguration:

    Führen Sie Windows Powershell als Administrator aus, und verwenden Sie die folgenden Befehle:

    Deinstall-WindowsFeature -Name UpdateServices,Windows-Internal-Database -Neustart

    Nach dem Neustart, löschen Sie ALLES im Ordner C:'Windows'WID' (für Win 2012 r2)."

    How to completely wipe WSUS and start again

    Ich hoffe dies wird auch in Deinem Fall hilfreich sein.

    Gruß

    Mihaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 8. April 2020 07:42
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo derAlte74,

    1. Deinstalliere den SUP von SCCM.

    Wenn Du den SUP-Monitor deinstallierst, wird SUPSetup.log im Protokollverzeichnis angezeigt, und es wird Dir den Zustand der Deinstallation anzeigen. Sobald die Deinstallation erfolgreich ist, kannst Du den WSUS-Server deinstallieren.

    Wenn Du den WSUS-Server deinstallierst, hast Du die Möglichkeit, die DB, Dateien und Protokolle zu entfernen. Dies auf dem WSUS-Server zu tun, hat keinen Einfluss auf die Informationen in SCCM. Um WSUS vollständig zu deinstallieren, stelle sicher, dass Du die DB mindestens entfernst.

    2. Entferne die WSUS-Rolle.

    3. Entferne die WID-Datenbank

    4. Lösche die SUSDB

    Durch das Deinstallieren der WSUS- und WID-Datenbankoption wird die WID-Datenbank nicht entfernt.

    Die WID-Datenbank kann durch Deinstallieren der Windows-Funktion für interne Datenbanken entfernt werden.

    Außerdem musst Du die Datei C:\windows\WID\Data\susdb.mdf, manuell löschen.

    Du kannst diese Anleitung befolgen, um die WID zu entfernen.

    Move or delete a WSUS Windows Internal Database WID on Windows Server 2012/

    5. Lösche WSUSpool von IIS

    6. Lösche den Ordner " Update service". Lösche alle Ordner im Zusammenhang mit WSUS (WsusContent) wie updatescontent und updateservicepackage.

    Mach dies auf jedem Standortsystem/Server, auf dem das SUP/WSUS installiert ist.

    "So installieren Sie WSUS mit einer sauberen Datenbank, d.h. ohne vorherige Konfiguration:

    Führen Sie Windows Powershell als Administrator aus, und verwenden Sie die folgenden Befehle:

    Deinstall-WindowsFeature -Name UpdateServices,Windows-Internal-Database -Neustart

    Nach dem Neustart, löschen Sie ALLES im Ordner C:'Windows'WID' (für Win 2012 r2)."

    How to completely wipe WSUS and start again

    Ich hoffe dies wird auch in Deinem Fall hilfreich sein.

    Gruß

    Mihaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Mittwoch, 8. April 2020 07:42
    Moderator
  • Hallo Mihaela,

    vielen Dank für die Anleitung, ich werde mich in den nächsten Tagen der Aufgabe stellen und im Anschluss hier berichten.

    Im Voraus wünsche ich schöne Feiertage.

    Viele Grüße

    derAlte

    Mittwoch, 8. April 2020 10:12