none
Wechsel von SQL 2008 Express Advanced Services nach SQL 2008 Standard RRS feed

  • Frage

  • Hallo Community,

    habe zunächst den MOSS 2007 auf einem Windows Server 2008 R2 in einer neuen Farm mit einem SQL 2008 Express Advanced Services verbunden, da die Limitierung des SQL Express bei 4 GB liegt, steht nun ein Wechsel auf den SQL 2008 Standard an - ich habe schon zahlreiche Artikel durchgeforstet, aber nirgends eben dieses Szenario direkt egfunden - würde allerdings doch gerne nach der optimalsten Lösung vorgehen...

    es gäbe auch die Möglichkeit eines Upgrade (setup.exe SKUUPGRADE=1), dies hätte ich auch schon ausprobiert, bin jedoch dann hängen geblieben (Wait on the Database Engine recovery handle failed), da ich zuvor den SQL Standard versucht hatte parallel zum SQL Express zu installieren...

    nachdem ich jedoch eine neue Instanz (MSSQLSERVER) gerne hätte - die derzeitige Instanz MSSQLEXPRESS lautet, wird wohl ein psconfig zum Einsatz kommen...
    psconfig -cmd configdb -create -server SharePoint2007 -database SQLDB -user domain\SPService -password "SPServicePasswort" -admincontentdatabase SharePoint_adminContent -dbuser domain\SQLService - dbpassword "SQLServicePasswort"

    psconfig -cmd adminvs -provision

    d.h. es müßte eigentlich auch stsadm.exe ausgeführt werden, welchen man zum umbenennen der Zentralen Content DB verwendet
    C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\web server extensions\12\BIN\
    stsadm.exe" -o addcontentdb -url myCentralAdminSite -databasename myCentralAdministrationContentDatabase
    vermute ich mal...

    meine Frage wäre: was sollte man umbedingt beachten, damit man letztendlich wieder auf die ZentralAdmin DB mit neuem geänderten DBServer zugreifen kann (damit man sich nicht selbst aussperrt) - bitte um einen Rat - DANKE

    schöne Grüße aus Salzburg,
    Sebastian
    Freitag, 26. Februar 2010 10:50

Antworten

  • Hi Sebastian

    dieser TechNet Artikel sollte genau das sein was du suchst. Es beschreibt die Vorgehensweise auch für das Verschieben der Config db und Central Admin db.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 26. Februar 2010 12:58
  • Hi Sebastian

    als aller erstes müsstest du den Alias im cliconfg.exe auf jeden SharePoint Server in der Farm eingeben, ansonsten kann die Verbindung zur Config db nicht stattfinden und alle Versuche Änderungen an der Farm vorzunehmen werden ohne diese Verbindung scheitern.

    SharePoint Migration SQL Server Alias

    Wenn die Standard-Instanz benutzt wird, sollte nur der Servername angegeben werden.

    Hoffe das hiflt dir weiter.

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert iT-Geek Donnerstag, 1. April 2010 11:49
    Donnerstag, 1. April 2010 10:52

Alle Antworten

  • Hi Sebastian

    dieser TechNet Artikel sollte genau das sein was du suchst. Es beschreibt die Vorgehensweise auch für das Verschieben der Config db und Central Admin db.

    Hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß
    Andrei

    Freitag, 26. Februar 2010 12:58
  • Hallo Andrei,

    bin leider beim löschen der SSP hängen geblieben - Invalid shared services provider


    C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\BIN>

    stsadm -o deletessp -title "Farm\Windows SharePoint Services Web Application\SharePointPortal" -deletedatabases -force


    wie finde ich nun heraus, was da gemeint ist bzw. wie der SSP hier richtig angegeben werden sollte - nur SharePoinPortal hätte ich auch bereits versucht und es gibt nur 3 Einträge wenn ich mir

    C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\BIN>
    stsadm -o backup -showtree

    ansehe...

    schöne Grüße aus Salzburg,
    Sebastian

    P.S.: ich finde Segoe Print als Schriftart (auch im Web) echt nett zum lesen - mal was anderes als Arial & Co.

    Dienstag, 9. März 2010 15:44
  • Hi Sebastian

    der SSP Name ist der Anzeigename aus der Zentraladministration:


     

    wenn mit stsadm -o backup -showtree die SSP Branche nich angezeigt wird, gibt es 2 Möglichkeiten: entweder wurde der SSP im Backup nicht mitgesichert, i.e. nur die Webanwendungen wurden gesichert oder es wurde kein SSP für die Farm konfiguriert und daher ist dieser im Backup nicht enthalten.



    und ja das mit der Schriftart hat was an sich :-)

    Gruß
    Andrei
    Mittwoch, 10. März 2010 08:28
  • Hallo Andrei,

    ach ja - DANKE für Deinen Hinweis - wie soll's denn auch anders sein - hab leider falsch geschaut - heißt bei mir SharedServices...

    wo finde ich denn eigentlich diese Übersicht der SharePoint Farm (letzter ScreenShot)?

    schöne Grüße aus Salzburg,
    Sebastian

    Mittwoch, 10. März 2010 10:11
  • Hi Sebastian

    das ist die Wiederherstellungsoption aus der Zentraladministration (Vorgänge - Sichern und Wiederherstellen - Aus Sicherung wiederherstellen und anschließend eine Sicherung auswählen).

    Gruß
    Andrei
    Mittwoch, 10. März 2010 10:21
  •  

    Hallo Andrei,

     

    bin nach einer Pause wieder an meinem kleinen Projekt dran ...

    ich hab die Anleitung zum verschieben aller Datenbanken nun Schritt für Schritt abgearbeitet...

     

    beim SQL Server Client Network Utility (cliconfg.exe) bin ich mir nicht ganz so sicher ob da nun der alte InstanzenName oder der Neue eingetragen werden soll - soviel zum einen...

     

    leider komm ich nun beim hinzufügen der ContentDB nicht weiter & auch die ZentralAdministration läßt sich nicht starten, da die Verbindung zur (Konfigurations)DatenBank nicht hergestellt werden kann...

     

    hier die Zeilen der CMD:

     C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\12\BIN>

    stsadm.exe -o addcontentdb -url SharepointServer -databasename SharePoint_adminContent

    The farm is unavailable.

    Object reference not set to an instance of an object.

     

    Wie kann ich nun die Farm wieder einbinden...

     

    schöne Grüße aus Salzburg,
    Sebastian

    Mittwoch, 31. März 2010 13:16
  • Hi Sebastian

    als aller erstes müsstest du den Alias im cliconfg.exe auf jeden SharePoint Server in der Farm eingeben, ansonsten kann die Verbindung zur Config db nicht stattfinden und alle Versuche Änderungen an der Farm vorzunehmen werden ohne diese Verbindung scheitern.

    SharePoint Migration SQL Server Alias

    Wenn die Standard-Instanz benutzt wird, sollte nur der Servername angegeben werden.

    Hoffe das hiflt dir weiter.

    Gruß
    Andrei

    • Als Antwort markiert iT-Geek Donnerstag, 1. April 2010 11:49
    Donnerstag, 1. April 2010 10:52
  • Hallo Andrei,

     

    TADA - es hat funktioniert - hab nun die ZentralAdministration wieder am laufen - YESS

     

    Was war mein Fehler - man hat hier ja so einige Möglichkeiten bzw. Kombinationen an denen man scheitern kann:

    also ich hab unter Server alias mal mit OldServer\OldInstanz mal nur die OldInstanz eingetragen - ausschlaggebend war jedoch, der SQL 2008 Express wurde mit einer von mir gewählten InstanzBezeichnung installiert, der SQL 2008 Standard jedoch mit der StandardInstanz

    d.h. Dein Hinweis unter dem ScreenShot war gold-richtig - DANKE

     

    danach hab ich den SharePoint Products and Technologies Configuration Wizard (ist nicht so ganz der nächste Schritt in der Anleitung) aber immerhin es hat über den funktioniert, es konnte auf die DatenBank hinverbunden werden - d.h. ich hab über den Wizard zunächst mal den Server aus der Farm entfernt gehabt & anschliessend den Server zu einer bestehende Farm wieder hinzugefügt ...

     

    zusätzlich hab ich im SQL Configuration Manager unter der SQL Native Client Configuration (d.h. sowohl unter 32 als auch unter 64-bit) die Werte angepaßt bzw. nachgezogen - man sieht ohnedies gleich, dass die über das SQL Server Client Network Utility eingetragenen Werte unter 32 oder 64-bit zu sehen sind

     

    schöne Grüße aus Salzburg,

    Sebastian

    Donnerstag, 1. April 2010 11:50