locked
Nach Windows XP neu Installation und Microsoft Update kein Internet mehr RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    ich installiere relativ häufig für bekannte deren PC's neu oder richte ab und zu ältere PC's her. Meine vorgehensweise ist eigentlich immer die gleiche. Natürlich erst einmal mit der Win XP Pro CD incl SP3 den rechner booten und dann alle Partitionen der Festplatte löschen, je nach größe der Festplatte erstelle ich die Partitionen und lass die Schnellformatierung drüberlaufen. Jetzt gehts los. Je nach Mainboard prüfe ich nach der Installation was ich noch an Treiber brauche und lade diese herunter zum installieren. Nun richte ich die Microsoft UPD's ein und installiere alle wichtigen und Optionalen UPD's wobei ich die "Live Essentials" und das "Windows Search" für die Zukunft ausblende. Seit ein paar Monaten habe ich festegestellt, dass es besser ist den IExplorer 8 erst einmal nicht mit zu installieren, da der beim ersten mal nich sauber installiert wird und dann das Icon im XP Start Menü kaputt geht. Besser ist es den IE8 erst bei der Frage des Browsers zu installieren. Nun zu meinem Problem:

    wenn jetzt nach dem ersten Step der UPD's der Rechner neu gestartet ist, dann geht das Internet nicht mehr. Eine Manuelle Nachinstallation des IE8 oder Firefox half nichts. Wenn man jedoch mit dem RDP Client einen Server der im Netz per IP Adresse erreichbar ist anspricht, dann geht die kommunikation. Auch meine VPN Verbindungen des Routers zu 3 anderen Netzwerken funktionieren. Hat hier jemand einen Ratschlag? Danke und Grüße

    Samstag, 6. November 2010 16:30

Antworten

  • Hat sich erledigt. Lag wohl an den DotNet Installationen. Ich habe die Installation einfach nochmal komplett neu gemacht und alle DotNet UPD's weg gelassen. Da der PC nur fürs Internet und für den RDP Aufruf benützt wird ist mir das jetzt egal.
    Samstag, 6. November 2010 22:38