none
Abstimmungsschaltflächen sind beim empfänger nicht vorhanden RRS feed

  • Frage

  • Wenn ich eine E-Mail mit Abstimmungsschaltflächen an einen Empfänger innerhalb meines Exchange-Servers sende, kommen diese auch an und werden angezeigt. Sende ich dies an eine andere Exchange Organisation, so fehlen die. Umgekehrt funktioniert es.
    Beide Exchang-Systeme sind Exchange 2010 aktuell gepatcht.
    Beide Clients sind Outlook 2013 auch aktuell gepatcht.

    Nun hab ich einen neunen Exchange 2010 mit allen aktuellen Patche testweise installiert und auch hier funktioniert es nicht.
    Unter Exchange-Verwaltungskonsole -> Organisationskonfiguration -> Hub-Transport hab ich die Konfiguration der Remotedomäne, Sendeconnectors und Akzeptierte Domäne verglichen. Konnte aber keinen Unterschied (außer Systembedingte) erkennen. Hab ich was übersehen? Was könnte da das Problem sein?

    Manfred

    Donnerstag, 28. August 2014 12:31

Antworten

  • Hi,

    das hat wohl was mit TNEF zu tun:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb310786.aspx

    Scheinbar funktionieren die Abstimmungsschaltflächen nach extern nicht, wenn "Exchange-Rich-Text-Format" (in den Eigenschaften der Remotedomäne" auf "Nie verwenden" konfiguriert ist. Du könntest ja mal testweise eine der anderen beiden Optionen ausprobieren.


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort markiert Klaus Manfred Freitag, 29. August 2014 09:50
    Freitag, 29. August 2014 08:09

Alle Antworten

  • Hi Manfred,

    schau mal hier:

    http://social.technet.microsoft.com/forums/exchange/en-US/91fb33c5-010f-4733-9bce-c0ac9343e247/how-to-send-an-email-with-voting-buttons-to-an-external-user

    Laut dem Thread kann es etwas mit dem E-Mail-Format zu tun haben (HTML bzw. RTF oder Nur-Text). Vielleicht ist da ja irgendetwas unterschiedlich?


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 28. August 2014 12:50
  • Hallo Ben,

    ja da hast du recht. Aber leider ist das bei mir richtig eingestellt (bin ich der Meinung), aber ich prüfe das gleich noch mal nach. Wie gesagt, ich habe die Einstellungen unter Exchange-Verwaltungskonsole -> Organisationskonfiguration -> Hub-Transport die Konfiguration der Remotedomäne, Sendeconnectors und Akzeptierte Domäne zwischen einem System bei dem es funktioniert und denen bei den es nicht funktioniert verglichen. Konnte aber keinen Unterschied (außer Systembedingte) erkennen.
    Ich muss hier vielleicht noch erwähnen, dass alle Installationen mit denen ich getestet habe vorher von Exchange 2003 auf Exchange 2010 migriert wurden.

    Danke Ben für die Antwort.
    Manfred

    Freitag, 29. August 2014 06:49
  • Hi,

    das hat wohl was mit TNEF zu tun:

    http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb310786.aspx

    Scheinbar funktionieren die Abstimmungsschaltflächen nach extern nicht, wenn "Exchange-Rich-Text-Format" (in den Eigenschaften der Remotedomäne" auf "Nie verwenden" konfiguriert ist. Du könntest ja mal testweise eine der anderen beiden Optionen ausprobieren.


    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    • Als Antwort markiert Klaus Manfred Freitag, 29. August 2014 09:50
    Freitag, 29. August 2014 08:09
  • Hi Ben,

    es funktioniert. Es lag an TNEF. TNEF ist bei allen RemoteDomains auf meiner Testumgebung und auch im Prod-System nicht konfiguriert (leer). Auch wenn ich eine neue Anlege ist diese leer (ist wohl Standard und bedeutet $False). Habe TNEFEnabled auf $True gesetzt und nun funktioniert es wie gewünscht.
    Ich hatte ja schon gestern Testweise alle möglichen Einstellungen über EAC versucht, aber leider ohne Erfolg.

    Danke
    Manfred

    Freitag, 29. August 2014 09:50
  • Super, freut mich, dass es klappt! :-)

    Gruß
    Ben

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 29. August 2014 10:42