locked
Papierkorbfehler - Windows 7 RRS feed

  • Frage

  • Hallöchen,

    ich habe ab und zu einen komischen Fehler bei Win 7 7100. (Anzeigefehler?)

    Wenn ich etwas lösche und es in den Papierkorb kommt, ist es zwar drinne und ich kann ihn leeren,
    aber was ich noch nie hatte ist jetzt schon 2mal gewesen:
    Das gelöschte Icon bleibt bestehen. Wenn ich diese nochmal löschen möchte bleibt es weiterhin es kommt nur die Meldung es sei nicht zu finden. Klar da ich ja davor den Papierkorb geleert habe.
    Nach einen Neustart ist es entweder dann weg oder ich kann es dann löschen und es verschwindet dann wirklich.
    Kann mir jemand einen Tipp geben woran dies liegen soll?
    Ich hab mir schon überlegt ob es ein win7 bug ist.

    Freundliche Grüße
    Swat-M
    Sonntag, 21. Juni 2009 11:12

Antworten

  • Hallo Swat-M

    Meiner Ansicht nach ist es kein Bug, da ich es auf meinen 7100 Build nicht nachvolziehen kann.

    1. Es scheint so als wäre dein Papierkorb korrupt. Jede Partition hat ihren eigenen Papierkorb. Du kannst den korrupten Papierkorb mit folgendem Befehl aus einer als Administrator ausgeführten Eingabeaufförderung löschen:

    rd /s /q C:\$Recycle.bin 

    wo C: die gewünschte Partition ist.

    Eventuell auch noch diesen KB Artikel anschauen: http://support.microsoft.com/kb/968873

    Falss das nichts bringt:

    2. Kommen die obergennanten Fehler in dem Moment auf wenn du das Element aus dem Papierkorb entferst? (die CD-ROM Fehlermeldung scheint hiermit nichts zu tun zu haben). Falls nicht, bitte merk dir die Zeit wenn du das Element löschst und schau ins Ereignisprotokoll nach Fehler nach die um die genaue Zeit erscheinen.

    3. Kannst du das für mehrere Typen von Dateien/verchiedene Festplatte/verschiedene Partitionen reproduzieren?

    Hoffe es hilft dir weiter.

    Gruß
    Andrei
    Samstag, 27. Juni 2009 14:29

Alle Antworten

  • Hallo Swat-M

    Als erstes stell sicher, dass deine Installation keine Probleme hat. Ein "sfc /scannow" ausführen.

    Hast du schon mal im Erreignisprotokoll nachgeschaut? Vielleicht kommt dort etwas auf.

    Ich kann mich errinern, dass es ein Problem beim Löschen der Dateien mit langen Namen gab. Könnte es zu deinen Szenario passen?

    Gruß
    Andrei
    Montag, 22. Juni 2009 07:33
  • Hallo Andrei Talmaciu,

    Nein das mit dem sfc... hab ich noch nicht gemacht aber das auführen im cmd bringt nur ne Meldung, man müsse es als Admin ausführen.
    Wie geht das bei der Box als Admin?

    Wo ist das Ereignisprotokoll bei win 7??

    Mit freundlichen Grüßen
    Swat-M
    Montag, 22. Juni 2009 14:15
  • Hallo Swat-M

    In der Startleiste cmd eingeben, dann auf cmd.exe rechtsklicken und "Als Administrator auführen". Hier kannst du den sfc /scannow mit Administrator Rechte ausführen.

    Für das Ereignisprotokoll, in der Startleiste "Ereignisanzeige" eingeben und Windows-Protokolle auswählen.

    Gruß
    Andrei
    Montag, 22. Juni 2009 14:25
  • Windows Protokolle:

    System:
        
    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
      <Provider Name="Microsoft-Windows-HAL" Guid="{63D1E632-95CC-4443-9312-AF927761D52A}" />
      <EventID>12</EventID>
      <Version>0</Version>
      <Level>2</Level>
      <Task>0</Task>
      <Opcode>0</Opcode>
      <Keywords>0x8000000000000001</Keywords>
      <TimeCreated SystemTime="2009-06-21T15:32:36.562500000Z" />
      <EventRecordID>6154</EventRecordID>
      <Correlation />
      <Execution ProcessID="4" ThreadID="3880" />
      <Channel>System</Channel>
      <Computer></Computer>
      <Security />
      </System>
    - <EventData>
      <Data Name="Count">1</Data>
      <Data Name="FirstPage">80</Data>
      <Data Name="LastPage">80</Data>
      </EventData>
      </Event>

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    - <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
      <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
      <EventID Qualifiers="49152">10010</EventID>
      <Version>0</Version>
      <Level>2</Level>
      <Task>0</Task>
      <Opcode>0</Opcode>
      <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
      <TimeCreated SystemTime="2009-06-20T06:40:52.000000000Z" />
      <EventRecordID>5085</EventRecordID>
      <Correlation />
      <Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />
      <Channel>System</Channel>
      <Computer></Computer>
      <Security />
      </System>
    - <EventData>
      <Data Name="param1">{AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}</Data>
      </EventData>
      </Event>

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
    - <System>
      <Provider Name="cdrom" />
      <EventID Qualifiers="49156">7</EventID>
      <Level>2</Level>
      <Task>0</Task>
      <Keywords>0x80000000000000</Keywords>
      <TimeCreated SystemTime="2009-06-08T00:18:19.067984300Z" />
      <EventRecordID>490</EventRecordID>
      <Channel>System</Channel>
      <Computer></Computer>
      <Security />
      </System>
    - <EventData>
      <Data>\Device\CdRom0</Data>
      <Binary>030380000100000000000000070004C00001000000000000000000000000000000D034C700000000CFE6000000000000FFFFFFFF02000000580000C40201000000200A12480200000000000004010000004029000000000030CCB90280FAFFFF00000000000000003083B70280FAFFFFF039A50380FAFFFF000000000000000028000018E69A00000C00000000000000F000030018E69A0A00000000020000000000000000000000</Binary>
      </EventData>
      </Event>

    --------------------------------------------------------------------------------------

    Dies war unter den vielen Meldungen mit Rot gekennzeuchnet also als Fehler.

    Gruß
    Swat-M
    Montag, 22. Juni 2009 14:48
  • Schadee... wenn es keine Antworten mehr gibt, kann man diesen Thread wohl schließen oder löschen.

    Es ist allerdings ein Bug!!

    Gruß
    Swat-M
    Freitag, 26. Juni 2009 04:49
  • Hallo Swat-M

    Meiner Ansicht nach ist es kein Bug, da ich es auf meinen 7100 Build nicht nachvolziehen kann.

    1. Es scheint so als wäre dein Papierkorb korrupt. Jede Partition hat ihren eigenen Papierkorb. Du kannst den korrupten Papierkorb mit folgendem Befehl aus einer als Administrator ausgeführten Eingabeaufförderung löschen:

    rd /s /q C:\$Recycle.bin 

    wo C: die gewünschte Partition ist.

    Eventuell auch noch diesen KB Artikel anschauen: http://support.microsoft.com/kb/968873

    Falss das nichts bringt:

    2. Kommen die obergennanten Fehler in dem Moment auf wenn du das Element aus dem Papierkorb entferst? (die CD-ROM Fehlermeldung scheint hiermit nichts zu tun zu haben). Falls nicht, bitte merk dir die Zeit wenn du das Element löschst und schau ins Ereignisprotokoll nach Fehler nach die um die genaue Zeit erscheinen.

    3. Kannst du das für mehrere Typen von Dateien/verchiedene Festplatte/verschiedene Partitionen reproduzieren?

    Hoffe es hilft dir weiter.

    Gruß
    Andrei
    Samstag, 27. Juni 2009 14:29
  • Hallo Andrei Talmaciu,

    ihr Befehl in der Eingeabeaufforderung /cmd habe ich gemacht wobei ich nicht sicher bin ob es was änderte aber ich werde es merken ob der Fehler mal wieder kommen wird.

    Bis dahin vielen Dank Ihnen.

    Nicht zu diesem, jedoch eine Frage hab ich noch. Abundzu beim booten macht er irgendeine Überprüfung oder soo also "Weiße Schrift" background black. Er mach es auch dann wenn er es macht auch Erfolgreich.
    Würde nur zu gern wissen warum er es macht.

    (So wie bei xp in etwa von der Art nach einem Absturz)

    Gruß
    Swat-M
    Samstag, 27. Juni 2009 21:53