none
DHCP-Problem ? RRS feed

  • Frage

  • Ich kämpfe bereits seit längerem mit einem Multifunktionsdrucker im Netz.

    Der Drucker ist einerseits per USB am Server angeklemmt und druckt absolut problemlos.

    Auf der anderen Seite verfügt der Drucker über ein Netzwerk-Interface über das gescannte Vorlagen auf dem Server gespeichrt werden.

    Auch 2 Macs im Netzt wollen den Drucker über Ethernet sehen.

    Nun beobachte ich, dass der Drucker jeweils etwa 3-4 Tage im Netz funktioniert und dann nicht mehr richtig funktioniert.

    - der Drucker ist unter seiner IP nicht mehr pingeable

    - Scans können nicht mehr auf den FTP-Server hochgeladen werden.

    - Macs können nicht mehr drucken.

    Ein Reset des Durckers löst das Problem - für 3oder4 Tage!

    Ich habe es erst mit einer festen IP-Adresse probiert, dann mit einer im DHCP-reservierten Adresse; nicht hat geholfen.

    In einer anderen Sache habe ich den Netzwerkmonitor 3.4 benutzt und dabei auf das DHCP-Protokoll gefiltert. Dabei zeigt sich dass der Drucker sich in Bezug auf DHCP wohl anders verhält, als die normalen Netzwerk-Clients.

      708776 14:22:24 18.02.2012 24274.5055876 svchost.exe 0.0.0.0 255.255.255.255 DHCP DHCP:Request, MsgType = DISCOVER, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708777 14:22:24 18.02.2012 24274.5164292 svchost.exe GALILEO2010.thomae.nickisch 255.255.255.255 DHCP DHCP:Reply, MsgType = OFFER, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708778 14:22:24 18.02.2012 24274.5235357 svchost.exe 0.0.0.0 255.255.255.255 DHCP DHCP:Request, MsgType = REQUEST, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708779 14:22:24 18.02.2012 24274.5253039 svchost.exe GALILEO2010.thomae.nickisch 255.255.255.255 DHCP DHCP:Reply, MsgType = ACK, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708802 14:22:24 18.02.2012 24274.5056273 svchost.exe 0.0.0.0 255.255.255.255 DHCP DHCP:Request, MsgType = DISCOVER, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708803 14:22:24 18.02.2012 24274.5164155 svchost.exe GALILEO2010.thomae.nickisch 255.255.255.255 DHCP DHCP:Reply, MsgType = OFFER, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708804 14:22:24 18.02.2012 24274.5235648 svchost.exe 0.0.0.0 255.255.255.255 DHCP DHCP:Request, MsgType = REQUEST, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}
      708805 14:22:24 18.02.2012 24274.5252925 svchost.exe GALILEO2010.thomae.nickisch 255.255.255.255 DHCP DHCP:Reply, MsgType = ACK, TransactionID = 0x81F27F89 {DHCP:202, UDP:16, IPv4:15}

    Das sind die DHCP-Pakete, die nch dem Starten des Druckers auftauchen.

    Bei Windos-Clients ist durch die DHCP-Pakete sogar für mich als Laie erkennbar, dass die Clients eine IP erhalten haben und registriert sind. Vor allem aber sehe ich nach ein oder 2 Paketen mit 0.0.0.0 Pakete mit der (neuen) IP und dann sogar mit Namen der beteiligten (Server ist GALILEO2010).

    Hier aber kommen NUR Pakete mit 0.0.0.0, kein Name. Entsprechend hat der Drucker dann zwar eine IP (aktuell die 192.168.1.9), wird aber nicht mit seinem Namen aufgeführt und bekommt auch keinen DNS-Eintrag zugeordnet.

    Ist es möglich, dass der IP-Vergabe-Prozess letztlich fehlerhaft verläuft und unvollständig bleibt ? Speziell der Erneuerunsgprozess scheint dann problematisch zu sein.

    Wie kann ich ds Problem lösen oder zumndest weiter einkreisen ?

    Samstag, 18. Februar 2012 13:43

Alle Antworten