none
Bcc per Transportregel verhindern

    Frage

  • Hallo Exch-Admins,

    ich möchte den Versand von Mails an Bcc: Empfänger über Transportregeln verhindern. Bcc: Empfänger weg, oder ganze Mail weg

    Hat von hierzu jemand von Euch eine Idee?

    Mathias

    Dienstag, 5. Juni 2018 06:03

Antworten

  • Serverseitig ist das bei Exchange mit Boardmitteln nicht möglich über Transportregeln BCC zu verhindern.

    Generell ist es sowieso problematisch eine BCC zu unterbinden, da ein User auch immer alternativen zur BCC Nutzen kann. Niemand kann einen User daran hindern die Mail nach dem Absenden einfach nochmals mit einer zweiten E-Mail weiterzuleiten. In diesem Fall weiß der ursprüngliche Empfänger ebenfalls nicht bescheid, dass noch ein anderer Empfänger die E-Mail erhalten hat.

    Wenn überhaupt kann man den BCC Knopf in Outlook entfernen. Die Umsetzung ist aber Abhängig von der Outlook Version unterschiedlich. Ab Office 2013 z. B. geht das nur per Regkey. Für mehrere Nutzer dann halt dem Regkey als GPO setzen.

    Das ganze hindert natürlich findige User ebenfalls nicht BCC zu nutzen. Im OWA z. B. wird die Funktion weiterhin verfügbar sein. Sinnvoll wird es daher hier sein die User zusätzlich vertraglich zu verpflichten kein BCC mehr zu nutzen, sollte das ab sofort die gewünschte Firmenrichtlinie sein.


    • Bearbeitet Benjamin_H Dienstag, 5. Juni 2018 06:53
    • Als Antwort vorgeschlagen Benjamin_H Mittwoch, 6. Juni 2018 13:28
    • Als Antwort markiert imat1 Donnerstag, 7. Juni 2018 06:46
    Dienstag, 5. Juni 2018 06:53