locked
ForeFront Cleintsecurity mit Ereignis-ID10006 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich setze seit einige Zeit Forefront bei meinen Kunden ein. Auf einigen Systemen habe ich immer wieder die Ereignismeldung 10006.

    Fehler beim Übernehmen der Richtlinie von Forefront Client Security State Assessment Service.
    Auf folgende Einstellungen zurückgesetzt:
    Zeitplantyp: Intervall
    Zeit: 12
    Parameter:

    Der Fehler tritt eher selten auf und hat keine spürbaren negativen Auswirkungen.

    Ich kann mit dem Fehler nichts anfangen. Kann mir beim Verständnis und bei der Behebung jemand helfen.

    Gruß
    Michael

    Donnerstag, 25. November 2010 10:11

Antworten

  • Hi,

    sind das FCS Clients welche mit dem NOMOM Schalter installiert wurden? Wenn ja, kannst Du diese meldung ignorieren, da diese dann kein MOM Reporting fuer das SSAS machen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    • Als Antwort markiert Michael Pleick Donnerstag, 25. November 2010 12:30
    Donnerstag, 25. November 2010 10:18

Alle Antworten

  • Hi,

    sind das FCS Clients welche mit dem NOMOM Schalter installiert wurden? Wenn ja, kannst Du diese meldung ignorieren, da diese dann kein MOM Reporting fuer das SSAS machen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    • Als Antwort markiert Michael Pleick Donnerstag, 25. November 2010 12:30
    Donnerstag, 25. November 2010 10:18
  • hallo,

    ja, das ist NOMOM.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Gruß
    Michael

    • Als Antwort markiert Michael Pleick Donnerstag, 25. November 2010 12:30
    • Tag als Antwort aufgehoben Michael Pleick Donnerstag, 25. November 2010 12:30
    Donnerstag, 25. November 2010 12:27