none
Kalendereintrag automatisch kopieren

    Frage

  • Hallo,

    wir nutzen Exchange 2010 und Outlook 2010/2016.

    Gibt es mit den bordeigenen Mitteln eine  Möglichkeit wenn User A etwas in seinen Kalender einträgt, diesen Termin automatisch in den Kalender des User B (gemeinsamer Kalender der Geschäftsleitung) zu kopieren/synchronisieren. User A ist als Besitzer des Kalender von User B eingetragen. Ohne Eingriff des User A.

    Vielen Dank.

    MfG Daniel

    Donnerstag, 3. Mai 2018 10:20

Antworten

  • Moin,

    wenn man Scripting und Programmierung über die diversen Schnittstellen (VBA, EWS) als "bordeigen" betrachtet, dann ja.

    Sonst gibt es das nur über Drittanbieter.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    • Als Antwort markiert B Daniel B Freitag, 4. Mai 2018 05:18
    Donnerstag, 3. Mai 2018 10:59

Alle Antworten

  • Moin,

    wenn man Scripting und Programmierung über die diversen Schnittstellen (VBA, EWS) als "bordeigen" betrachtet, dann ja.

    Sonst gibt es das nur über Drittanbieter.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Office Servers and Services (Exchange Server)

    • Als Antwort markiert B Daniel B Freitag, 4. Mai 2018 05:18
    Donnerstag, 3. Mai 2018 10:59
  • Moin,

    hatten wir schon vermutet, wollten aber nochmal sicher gehen.

    Vielen Dank.

    MfG Daniel

    Freitag, 4. Mai 2018 05:18
  • Hallo Daniel,

    warum machst du es nicht umgekehrt. Outlook Berechtigung UserA in Kalender von UserB Berechtigung und dann die Termine gleich in den Kalender der Geschäftsleitung UserB eintragen. Dann wird automatisch der Termin auch beim UserA eingetragen. Ich glaube es war der Author als Berechtigung. Ansonsten kann ich dir nächste Woche nachsehen welche Berechtigung es genau war. Probier bitte einmal diese Variante.


    Chris

    Freitag, 4. Mai 2018 18:09