none
Windows XP Fehler bei der Offlinesynchronisation RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich hoffe hier, dass mir hier jemand weiterhelfen kann, da wird gerade nicht mehr weiter wissen.

    Wir haben Windows XP SP3 clients und synchronisieren die Userdaten auf ein Netzlaufwerk, welches für jeden User beim Login verbunden wird (Freigabename username$).

    Beim An- und Abmelden wird synchronisiert.

    Auf dem Netzlaufwerk gibt es mind. 2 Ordner, Outlook (PST Sicherungen) und Daten (Eigene Dateien).

    Nennen wir es mal y:\Outlook und y:\Daten.

    "y:\Daten" wird offline verfügbar gemacht

    "y:\Outlook" wird NICHT offline verfügbar gemacht und die PST werden per Sicherungstools (Outlook-Sicherung für Persönliche Ordner) in den Ordner kopiert.

    Wir haben an mehreren Clients Offlinesynchronisationfehler erhalten, dass die PST Datei nicht gesichert werden konnte, obwohl diese ja gar nicht in diesem Offlinerrdner liegt.

    Schaut man sich nun die Offlinedateien an, sieht man, dass auch die PST-Datei aus dem Order Outlook offline verfügbar gemacht wrid. Dies lässt sich nur korrigieren, indem man die Offlinedateien deaktiviert und löscht (STRG SHIFT) und den PC neu startet.

    Hat das jemand schon erlebt und weiß woher der Fehler kommt ? 

    Gruß Armin

    Montag, 29. August 2011 14:30