locked
Medion Akoya 7212 - WLAN Verbindung mit Benutzeranmeldung ??? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

     

    ich habe ein mir bisher nicht vorgekommenes Problem mit der WLAN Verbindung des eines Medion Akoya 7212 Laptops zum Router (Telekom, älteres Baujahr).

     

    Ein anderes Notebook kann problemlos auf das WLAN zugreifen. SSID habe ich auf sichtbar gestellt, MAC Filter ist ausgeschaltet und neue Geräte dürfen sich am Router anmelden. Verschlüsselung habe ich mit WPA und WPA2 in Kombination mit TKIP und Passwort versucht. Bei beiden Einstellungen wird keine automatische Verbindung zum Netzwerk erstellt (es gibt aber auch keine Fehlermeldung).

    Starte ich die Verbindung manuell, dann scheint der Rechner eine Verbindung aufzubauen, bevor dies aber abgeschlossen wird erscheint ein Anmeldebildschirm mit Benutzer und Passwortabfrage. Der "normale" Nutzername etc. wird nicht akzeptiert.

     

    Wie gesagt, habe ich so noch nicht gesehen. Das Notebook läuft mit Win 7 HP 32Bit. Es handelt sich nicht um die Anmeldeabfrage, die ich im Netzwerk erhalte, um auf andere Rechner zu zugreifen.

     

    Bin sehr dankbar, wenn mir jemand einen Rat geben kann, habe schon Treiber aktualisiert etc. alles ohne Erfolg. Evtl. ist ja irgendwo in den WLAN Netzwerkeinstellungen etwas "verstellt", so dass die Verbindung nicht mehr erfolgen kann. LAN funktioniert übrigens problemlos.

     

    Danke und Grüße

    Joe

    Dienstag, 29. November 2011 13:25

Antworten

  • Danke an alle für Ihre Antworten und Hilfe. Nachdem ich viel probiert habe bleibt die Lösung aber etwas "mystisch".

     

    Das Laptop konnte ich an einem anderen Router unverschlüsselt und verschlüsselt anmelden. An dem Router der Telekom war die verschlüsselte Anmeldung aber nicht möglich (Authentifizierungsabfrag).

     

    Daraufhin habe ich ich an dem Router die Verschlüsselung abgeschaltet ... und eine Verbindung konnte hergestellt werden. Wow, also Verschlüsselung erst mit WPA&WPA2 und Passwort eingerichtet (gleiches wie vorher) ... und eine Verbindung konnte hergestellt werdne. Wow, also Verschlüsselung dann auf nur WPA2 eingestellt... und eine Verbindung konnte hergestellt werden.

     

    D.h. nach dem ich es wieder so eingestellt hatte wie zu Beginn konnte ich nun eine Verbindung herstellen, was ja vorher nicht ging ???

     

    Verstehen kann ich das Ganze nicht so recht, aber ich bin froh, dass es nun funktioniert. D.h. Empfehlung wäre in diesem Fall, Verbindung einmal unverschlüsselt testen und anschließend wieder verschlüsselt zu probieren.

     

    So gesehen lag "Onkel Heinz" wohl am nächsten zur eigentlichen Lösung.

     

    Danke nochmals und Grüße

    Joe

    Montag, 12. Dezember 2011 08:10

Alle Antworten

  • Hi,

     

    Danke für die Empfehlung, werde ich das nächste Mal testen, wenn ich bei meinem Vater bin.

     

    DHCP ist eingeschaltet, d.h. keine fest vorgegebene Adresse eingetragen.

     

    Grüße

    Joe

    Dienstag, 29. November 2011 21:03
  • Hallo,

    hast Du es geschaft es zu testen?

    Gruss,
    Raul

    Freitag, 2. Dezember 2011 10:55
  • Hi Raul,

     

    nein, leider nicht. Werde wohl noch eine Woche warten, bevor ich wieder zu meinem Vater komme...

     

    Er hat mir aber jetzt erzählt, dass sein Laptop automatisch ein Update installiert hat (es war nicht am LAN angeschlossen). Er hat mir beschrieben, dass man am Fortschritt (Prozentangabe) erkennen konnte, dass Daten wohl nach und nach heruntergeladen wurden und anschließend auch ein Neustart durchgeführt wurde. Klang für mich sehr seltsam ?!? Eine Internetverbindung konnte aber nicht hergestellt werden, d.h. im Browser gab es die Rückmeldung "Keine Verbindung" ???

    Kann es sein, dass sich ein heruntergeladenes Update erst zu einem späteren Zeitpunkt "selber" installiert ?

    Sehr seltsam, leider kann ich wie gesagt nur begrenzt darauf zugreifen (zu weit weg und per Telefon ist halt sehr schwierig).

     

    Bin für jede Idee dankbar.

     

    Grüße

    Joe

    Freitag, 2. Dezember 2011 19:37
  • Hallo,

    Du könntest die Frage am besten in MS Answers posten, da dort diese Fragen am besten beantwortet werden:

    http://answers.microsoft.com/de-de/windows

    Gruss,
    Raul

    Dienstag, 6. Dezember 2011 11:49
  • Danke an alle für Ihre Antworten und Hilfe. Nachdem ich viel probiert habe bleibt die Lösung aber etwas "mystisch".

     

    Das Laptop konnte ich an einem anderen Router unverschlüsselt und verschlüsselt anmelden. An dem Router der Telekom war die verschlüsselte Anmeldung aber nicht möglich (Authentifizierungsabfrag).

     

    Daraufhin habe ich ich an dem Router die Verschlüsselung abgeschaltet ... und eine Verbindung konnte hergestellt werden. Wow, also Verschlüsselung erst mit WPA&WPA2 und Passwort eingerichtet (gleiches wie vorher) ... und eine Verbindung konnte hergestellt werdne. Wow, also Verschlüsselung dann auf nur WPA2 eingestellt... und eine Verbindung konnte hergestellt werden.

     

    D.h. nach dem ich es wieder so eingestellt hatte wie zu Beginn konnte ich nun eine Verbindung herstellen, was ja vorher nicht ging ???

     

    Verstehen kann ich das Ganze nicht so recht, aber ich bin froh, dass es nun funktioniert. D.h. Empfehlung wäre in diesem Fall, Verbindung einmal unverschlüsselt testen und anschließend wieder verschlüsselt zu probieren.

     

    So gesehen lag "Onkel Heinz" wohl am nächsten zur eigentlichen Lösung.

     

    Danke nochmals und Grüße

    Joe

    Montag, 12. Dezember 2011 08:10
  • Danke für die Erklärung, hätte ich so nicht vermutet, da das andere Notebook ja mit den Anmeldedaten sich anmelden konnte...

     

    Grüße

    Joe

    Montag, 12. Dezember 2011 15:42