none
Sysprep Win20H2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo, ich erstelle aktuell ein Master Image für meine Clients. Begonnen habe ich mit einer physikalischen Installation auf einem echtem Client. Nach dem Setup drücke ALT-SHIFT-F3 und bin im Audit Modus.

    Dann entferne ich alle Windows Apps mit

    Get-Appxpackage -AllUsers | where-object { $_.name -notlike "*store*" } |  Remove-AppxPackage

    Meine Sysprep Datei hat den CopyProfile Schalter auf True stehen.

    Starte ich nun den Sysprep Vorgang funktioniert alles so wie ich mir das vorstelle. Perfekt. Ein neuer Benutzer ist angelegt und die erste Abfrage die kommt, ist die Passwortänderung. Danach hat der User keinerlei unerwünschte APPs. :-)

    Nun dachte ich, erstelle ich die identische Maschine als virtuelle Maschine. (auch um schneller testen zu können).

    Ich nehme das identische ISO Image und starte die Installation. Es fängt ja bereits anders an... weil es keinen BIOS Marker gibt, werde ich virtuell nach einem Lizenzkey gefragt (ich klicke auf, ich haben keinen Lizenzkey). Wie Installation wird fortgesetzt und auch hier drücke ich dann ALT-SHIFT-F3. Führe auch die Deinstallation der Apps aus und starte sysprep inkl CopyProfile Befehl. Aber nach Neustart wird der neue Benutzer angelegt, die Passwortänderung abgefragt und dann sind alle Apps wieder da.

    Also habe ich die Physik neuinstalliert (habe auch ein Clonezilla Image mit dem Stand wo es funktioniert) - gleiches Vorgehensweise... Jetzt sind hier bei dem neuem Benutzer auf einmal auch alle Apps wieder da.

    Also scheine ich bei meiner Erstinstallation noch irgendwas richtig gemacht zu haben, so dass die Apps deinstalliert bleiben.

    Wer hat eine Idee für mich ?

    ###################################################################

    C:\Windows\System32\Sysprep\Sysprep.exe /generalize /oobe /shutdown /unattend:C:\sysprep.xml

    ###Sysprep.xml Auszug ###

        <settings pass="specialize">
            <component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup" processorArchitecture="amd64" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
                <CopyProfile>true</CopyProfile>
                <ComputerName>SysPrepMaster</ComputerName>
            </component>
        </settings>

    ##Update

    Habe noch ein wenig weitergebastet - damit Sysprep durchläuft müssen die Store Sachen drin bleiben. 

    Folgender Befehl hilft schonmal weiter, aber immer noch nicht so, wie ich es ursprünglich mal hinbekommen hatte. Nach dem Sysprep gibt es MSN Wetter und Microsoft News. Aber immerhin ist alles andere Weg. Ansonsten nur "Links" zu zB XING oder Office - die man von Start lösen kann.

    Get-appxprovisionedpackage -online | where-object {$_.packagename -notlike "*store*"}  | Remove-AppxProvisionedPackage -Online


    • Bearbeitet Chris79_1 Samstag, 20. Februar 2021 14:37
    Samstag, 20. Februar 2021 11:54