none
SCCM2007(w2k3) mit SQL2005Sp2(w2k8) Installation RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo zusammen,

    vor einigen Wochen habe ich erkannt das die FEP von Microsoft der beste aktive Server und Clientschutz in einer Microsoftumgebung ist.

    Für ein optimales Management benötigt man SCCM2007 und SQLServer (2005 SP2).

    Nun habe ich alle notwendigen FEP und call Lizenzen und SCCM2007 erworben.

    Seit Gestern habe ich eine laufende Testumgebung mit einer Domäne und dem besagten SQL Server, welcher gleichzeitig AX Server.

    Auf meinem DC soll nun auch der SCCM2007 laufen, der SQLServer ist natürlich auch Mitglied der Domäne.

     

    Nach dem einlesen habe ich schließlich den Installationsprozess gestartet.

    ... Standortserver installieren

    ... Benutzerdefinierte Einstellungen

    ... Primärer Standort

    ... Configuration Manager - Gemischter Modus

    ... SQL Server - Computer

    ... Zusammenfassung

    ... Fehlermeldung

    Der SQL Server läuft im "SQL–Server  und Windows" Authentifizierungsmodus.

    Hatte jemand das gleiche Problem oder weis jemand eine Lösung.

    DANKE !

    Dienstag, 6. September 2011 12:29

Alle Antworten

  • Das Computerkonto des ConfigMgr-Servers muss Admin auf dem SQL-Server sein.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Dienstag, 6. September 2011 13:25
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    danke für die rasche Rückmeldung.

    Der ConfigMgr-Server ist gleichzeitig DC, also bin ich

    währen der Installation als Domänen Admin angemeldet.

    Der SQLServer ist in die Domäne eingebunden und damit sollte der Domänen Admin alle Rechte haben.

    Trozdem kriegt er das nicht auf die Reihe ?

     

    Dienstag, 6. September 2011 14:01
  • Dein Useraccount != Computeraccount des ConfigMgr-Servers.
    Es muss also der Computeracount des DCs in die lokalen Admins des SQL-Servers.


    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Dienstag, 6. September 2011 14:16
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    besten Dank ich hatte wohl ein blackout !

    Zum Abschluss noch eine Frage !

    Kann ich den "SQL–Server  und Windows" Authentifizierungsmodus auf dem SQLServer beibehalten,

    oder wird das für SCCM2007 ein Problem sein ?

     

    Dienstag, 6. September 2011 14:33
  • ConfigMgr benötigt Windows Auth. SQL-Server-Auth ist ja als zusätzliche Authentifizierungsmethode zu sehen, welche nicht stört, aber die Angriffsfläche erhöht.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Dienstag, 6. September 2011 15:23
    Beantworter
  • Hallo Torsten,

    danke für die Information.

    Werde das ganze noch einmal überdenken.

     

    Mittwoch, 7. September 2011 06:37