none
Outlook verlangt Anmeldung bzw. aktualisiert seit dem 30.11. nicht mehr die Inbox - Fehlermeldung "aktivieren" RRS feed

  • Frage

  • Es handelt sich hier um Office365 Outlook ist verbunden mit Exchange Server. Die Anmeldung erfolgt mit Microsoft-Credentials zu Office365 ProPlus über ein Unternehmenskonto bzw. -Netzwerk. 

    Folgende Schritte wurden bisher erfolglos durchgeführt:

    - Via netstat -b die Firewall geprüft (Firewall blockiert Outlook nicht)
    - Office Schnellreparatur
    - Office365 de-installiert und neu-installiert
    - In Azure Cloud kam Anfrage zur Anwenderin-Anmeldung nicht durch
    - Updates wurden durchgeführt (Packages)

    Eine qualifizierte Idee wie ich das Problem beheben kann??

    Freitag, 15. Januar 2021 06:57

Alle Antworten

  • Wenn ich deine Fehlermeldung "aktivieren" interpretiere handelt es sich um ein Aktivierungsproblem von Outlook.
    Prüfe mal die Laufzeit des Abo's für den angemeldeten User.
    Freitag, 15. Januar 2021 09:59
  • Genau dort ist angegeben unter Office-Konto Lizenz abgelaufen. Doch es besteht eine Unternehmenslizenz also Enterprise welches definitiv aktiv bzw. gültig ist. Was seltsam ist, dass sobald eine Anmeldung über das Microsoft-Unternehmenskonto mit meinen Credentials angestoßen wird diese in der Azure Cloud als Abfrage zur Id-Prüfung erst gar nicht ankommen.

    Frage, was tun?

    Freitag, 15. Januar 2021 13:18
  • Die Office-Lizenzprüfung passiert vor der Azure-Ameldung direkt mit dem Konto, unter dem du dich mit Office angemeldet hast. Das hat mit deiner Mailkonto-Anmeldung gar nichts zu tun.

    Ggf. musst du dich bei Office mit einem anderen Konto, nämlich deinem Firmenkonto anmelden.

    Freitag, 15. Januar 2021 14:43