none
Serientermine mit Exchange 2010 Ressourcenpostfach RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Guten Morgen und im Voraus schonmal vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt, euch mein Anliegen durchzulesen. Vorallem auch ein Danke an diejenigen, die sich dann auch noch die Zeit nehmen und Mühe machen, mir bei meinem Anliegen zu helfen.

    Nun zum Anliegen selbst, ich habe vor 2 Wochen unsere öffentlichen Ordner für die Buchung von Konferenzräumen umgestellt auf Ressourcenpostfächer. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in Form von Unwissenheit auf meiner Seite, funktioniert so weit auch alles. Es gibt nun aber noch ein kleines Problem. Wenn man einen Serientermin eintragen will - nehmen wir an von heute 12 Uhr, jeden Donnerstag bis zum 01.01.2013 - und irgendwo in diesem Serientermin bereits der Raum durch etwas anderes gebucht wurde, wird die ganze Serie abgelehnt.

    Ich suche nun nach einer Möglichkeit durch die ich einstellen kann, dass der Serientermin übernommen wird, dem User aber gesagt wird, am Datum XY besteht ein Konflikt, dieses Serienelement wurde nicht angenommen. Also, Serie wird angenommen, nur das Serienelement/die Serienelemente, die in Konflikt stehen, werden nicht angenommen.

    Ist das irgendwie möglich oder muss ich meinem Chef sagen "Auch in deiner letzten Firma ist es nicht so gewesen, da es technisch nicht möglich ist" ?

    Vielen Dank für eure Unterstützung.

    Grüsse,

    Toexelchen

    Donnerstag, 6. September 2012 05:50

Alle Antworten

  • Hi toexelchen,

    du kannst das mit AllowConflicts und der Anzahl der max. Konflikte beeinflussen. Ich weiß jetzt aber nicht, ob die in der Buchungsübersicht einen Hinweis auf die Konflikte bekommst:
    http://www.msexchange.org/articles_tutorials/exchange-server-2010/management-administration/resource-mailboxes-exchange-2010-part3.html

    Also kurz testen und feedback geben...


    Viele Grüße
    Christian

    Sonntag, 9. September 2012 09:08
    Moderator
  • Ciao Christian.

    Danke dir für deine Antwort. Ich habe bereits im Vorfeld schon einmal versucht mit "Allow Conflicts" etwas zu machen. Hier wird der Termin aber einfach angenommen, es wird mir nicht angezeigt, dass es zu einem Konflikt kommt. Da es hier zu schnell zu Doppelbuchungen kommen kann nehme ich da doch lieber den Weg, der die Serie einfach ablehnt.

    Montag, 10. September 2012 10:52
  • Hallo.

    Ich verstehe leider nicht so ganz, warum Alex Pitulice meinen Post als "Antwort" markiert hat. Mein Problem ist leider noch nicht gelöst. Ich weiss noch immer nicht, wie man den Exchange Server so einrichten kann, dass bei Serienterminanfragen in Ressourcen Postfächern nur die Serienelemente abgelehnt werden, welche einen Konflikt aufweisen.

    Freitag, 14. September 2012 11:01
  • Hi Toexelchen,

    Deine Frage ist schon älter. Hast du eine Lösung gefunden?

    Dienstag, 25. März 2014 07:56