none
Als "Privat" gekennzeichte Kontakte in einem freigegebenen Postfach sichtbar machen. (Exchange 2010) RRS feed

  • Frage

  • Hallo an Alle,

    habe eine Frage zu Privaten Kontakten.

    Erreichen will ich ein "Öffentliches Postfach", in dem alle Benutzer Ihre Kontakte ablegen. Alle sollen Rechte zum Anlegen/Löschen/Ändern haben.

    (Es dreht sich im ersten Schritt nur um Kontakte und Kalender)

    Szenario:

    Ich habe auf einem EX2010 ein neues Postfach mit dem -Shared Parameter angelegt.

    (New-Mailbox -UserPrincipalName *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** -Alias xxxx -Name xxxx-Database "yyy" -OrganizationalUnit zzz.de/MyBusiness/Users –Shared)
    Alles gut.

    Dann habe ich einem Benutzer auf das Postfach mit "Add-Mailboxpermisson" Vollzugriff auf das Postfach erteilt.
    und mit Add-ADPermission xxxx -User aaa -Extendedrights "Send As" das Recht in seinem Namen zu senden.
    Alles gut

    Wenn jetzt ein Benutzer einen Kontakt anlegt und ihn als "Privat" kennzeichnet ist er für alle unsichtbar außer dem Inhaber des Postfaches.

    Den soll es aber eigentlich gar nicht geben da es ja ein "Öffentliches Postfach" ist. Ich hätte gern da das Kennzeichen ohne Funktion ist oder aber das ALLE die das recht zum Anlegen haben auch dir "Privaten Kontakte" sehen können.

    Was mache ich falsch?

    Dank im Voraus an alle

    Peter

    Mittwoch, 11. Juni 2014 08:11

Antworten

  • Moin,

    "works as designed".

    Ich wüsste keine Möglichkeit, "privat" zu deaktivieren. Man könnte die Formulare in Outlook anpassen, aber "privat" geht dann immer noch.

    Den Zugriff gibt es nur für den Inhaber, für niemand anderen.

    Als Workaround kann man OWA benutzen. Wenn man dort ein freigegebenes Postfach öffnet, wird man zum Inhaber und sieht auch die privaten Dinge (und kann privat dann wieder entfernen).

    Oder "privat" halt einfach nicht benutzen.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Schoenegge Freitag, 13. Juni 2014 05:40
    Mittwoch, 11. Juni 2014 09:00

Alle Antworten

  • Moin,

    "works as designed".

    Ich wüsste keine Möglichkeit, "privat" zu deaktivieren. Man könnte die Formulare in Outlook anpassen, aber "privat" geht dann immer noch.

    Den Zugriff gibt es nur für den Inhaber, für niemand anderen.

    Als Workaround kann man OWA benutzen. Wenn man dort ein freigegebenes Postfach öffnet, wird man zum Inhaber und sieht auch die privaten Dinge (und kann privat dann wieder entfernen).

    Oder "privat" halt einfach nicht benutzen.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    • Als Antwort markiert Schoenegge Freitag, 13. Juni 2014 05:40
    Mittwoch, 11. Juni 2014 09:00
  • Moin Robert,

    Am besten gefällt mir "Privat nicht benutzen". Das habe ich auch meinen Kollegen erzählt.
    Wahrscheinlich fing damit das Unheil an. Hätte ich nicht tun sollen. :-)

    Aber zurück zu deiner Antwort.
    Wenn ich das "-Shared"-Konto aktiviere, ein Kennwort vergebe und mich anmelde, habe ich alle Kontakte.

    Ich finde aber nicht das Feld "Privat". Weist du wo es versteckt ist?
    oder andersherum; gibt es einen Shell-Befehl, der das Privat-Feld auf "false" setzt?
    Dann könnte ich einfach ein Skript über den Ordner laufen lassen, der Einträge von "True" auf "False" setzt.

    Dank im Voraus
    Peter

    Donnerstag, 12. Juni 2014 06:51
  • Moin,

    per Shell geht das nicht, weil man da nicht auf Inhalte im Postfach zugreifen kann (zumindest nicht einfach).

    Welche Outlook Version hast Du denn?


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Donnerstag, 12. Juni 2014 08:01
  • Moin, Moin,

    welche du willst. Ich habe an meinem PC noch OL2010.

    Danke

    Peter

    PS:

    Du schriebst oben: "Als Workaround kann man OWA benutzen. Wenn man dort ein freigegebenes Postfach öffnet, wird man zum Inhaber und sieht auch die privaten Dinge (und kann privat dann wieder entfernen)."

    Das meinte ich mit "Ich finde aber nicht das Feld "Privat". Weist du wo es versteckt ist?"


    • Bearbeitet Schoenegge Freitag, 13. Juni 2014 06:40
    Freitag, 13. Juni 2014 04:54
  • Ok, hatte ich falsch im Kopf. Die Anzeige gibt es (gut versteckt) nur bei Mails, ändern lässt sich das aber nur in Outlook - sorry.

    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Freitag, 13. Juni 2014 08:34
  • Hi Robert. Danke für die Antwort.
    Freitag, 13. Juni 2014 09:03