none
Einzelne Adressliste aktualisiert sich nicht automatisch RRS feed

  • Frage

  • Hallo NG

    Ich bin ein wenig neu hier.

    Ich habe das Problem das auf unserm Exchange 2010 SP2 eine einzelne Adressliste nicht automatisch aktualisiert wird. Woran könnte das liegen?

    Wir haben insgesamt ca. 15 Listen. Einzelne wurden per Shell erstellt andere per GUI. Alle bis auf eine funktionieren problemlos. Die Liste welche nicht funktioniert kann durch Apply wieder manuell aktualisiert werden. Dies müsste jedoch automatisch passieren oder?

    freundlicher Gruss

    Florian Winkelried

    Mittwoch, 9. Mai 2012 09:51

Antworten

  • Hi,

    nein, einige Änderungen werden von Exchange nur bemerkt wenn du die per Exchange Powershell (oder Management Konsole, wobei die im Hintergrund die Powershell aufruft) verwendest.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/ Please remember to click "Mark as Answer" on the post that helps you, and to click "Unmark as Answer"; if a marked post does not actually answer your question. This can be beneficial to other community members reading the thread. If a answer or remark helps you to cope with your problem you can "mark it as helpful".

    Mittwoch, 9. Mai 2012 13:33
    Moderator
  • Hi,
    es ist tatsächlich so. Wenn du AD Attribute modifizierst die eine andere
    Adresslistenmitgliedschaft nach sich ziehen würden kommts auf das Tool an
    mit dem du das machst. Nimmst du Exchange Konsole oder Shell wird die
    Mitgliedschaft der Adresslisten angepasst, mit anderen Tools nicht. Da hilft
    nur ein zeitgeplantes "get-addresslist | update-addresslist" um alle
    regelmäßig zu aktualisieren.
     
    Grüße
    Wolfgang
     
     
    Mittwoch, 9. Mai 2012 16:25

Alle Antworten

  • Hallo Florian,

    der Haken bei "Automatically update Emailadresses..." ist gesetzt? Wenn ja, wie stellst du die Emailadresse um?


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/ Please remember to click "Mark as Answer" on the post that helps you, and to click "Unmark as Answer"; if a marked post does not actually answer your question. This can be beneficial to other community members reading the thread. If a answer or remark helps you to cope with your problem you can "mark it as helpful".

    Mittwoch, 9. Mai 2012 10:27
    Moderator
  • Hallo Walter

    Danke für deine Nachricht!

    Du meinst den Hacken bei der entsprechenden Mailbox? Der ist tatsächlich nicht gesetzt. Muss der gesetzt sein? Habe ich gar nicht gewusst.

    Gruss

    florian

    Mittwoch, 9. Mai 2012 12:00
  • Wir haben pro Abteilung eine eigene Adressliste definiert. Diese wird anhand des Werts im Benutzerfeld Abteilung des AD-Accounts generiert.

    Nun habe ich gemerkt wenn ich in der AD Konsole bei einem Benutzer das Feld Abteilung mutiere von Marketing zu Finanzen dieser in der Adressliste Finanzen nicht auftaucht. Mache ich das gleiche auf dem Exchange dann funktioniert es. Müsste das nicht sowiso funktionieren?

    Gruss

    Florian

    Mittwoch, 9. Mai 2012 12:52
  • Hi,

    nein, einige Änderungen werden von Exchange nur bemerkt wenn du die per Exchange Powershell (oder Management Konsole, wobei die im Hintergrund die Powershell aufruft) verwendest.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/ Please remember to click "Mark as Answer" on the post that helps you, and to click "Unmark as Answer"; if a marked post does not actually answer your question. This can be beneficial to other community members reading the thread. If a answer or remark helps you to cope with your problem you can "mark it as helpful".

    Mittwoch, 9. Mai 2012 13:33
    Moderator
  • Nur abschliessend. Habe ich Adresslisten mit einem Filter auf AD-Felder dann muss ich nach jeder Mutation in der AD die Adressliste neu Anwenden?

    2. Möglichkeit wäre die Felder im Exchange anpassen.

    3. Möglichkeit wäre in der Nacht jeweils mit einem Script alle Adresslisten updaten.

    Wir haben Admins welche zwar die AD administrieren aber keinen Exchange Zugriff haben. Daher tritt dieser Fehler auf.

    Ich habe dies nirgends gefunden, ist das irgendwo beschrieben in einem Technet Artikel?

    Danke und schönen Abend!

    Florian

    Mittwoch, 9. Mai 2012 15:09
  • Hallo Florian,

    hups, ich glaube wir haben uns missverstanden, also ich dich. Du meintest Adressliste in Outlook, oder? Die Änderungen im AD musst du natürlich nicht unbedingt Exchange eintragen, das sollte automatisch passieren. Allerdings sieht OUtlook die Änderungen erst nach dem nächsten Download des OAB bzw. wenn die Adressliste neu generiert wird in Exchange relativ zeitnah in OWA.


    Viele Grüße Walter Steinsdorfer MVP Exchange Server http://msmvps.com/blogs/wstein/ Please remember to click "Mark as Answer" on the post that helps you, and to click "Unmark as Answer"; if a marked post does not actually answer your question. This can be beneficial to other community members reading the thread. If a answer or remark helps you to cope with your problem you can "mark it as helpful".

    Mittwoch, 9. Mai 2012 15:29
    Moderator
  • Hi,
    es ist tatsächlich so. Wenn du AD Attribute modifizierst die eine andere
    Adresslistenmitgliedschaft nach sich ziehen würden kommts auf das Tool an
    mit dem du das machst. Nimmst du Exchange Konsole oder Shell wird die
    Mitgliedschaft der Adresslisten angepasst, mit anderen Tools nicht. Da hilft
    nur ein zeitgeplantes "get-addresslist | update-addresslist" um alle
    regelmäßig zu aktualisieren.
     
    Grüße
    Wolfgang
     
     
    Mittwoch, 9. Mai 2012 16:25