none
NDR Empfang in Exchange 2010 RRS feed

  • Frage

  • E2k10 und Sophos Mailgateway

    Hallo,

    wenn ich eine Mail an eine nicht existierende Person eines anderen Unternehmens schicke (Bsp. sdf1.324df@firma.de), dann bekomme ich keinen NDR zurück. Genauso wenn ich die erlaubte Mailgröße des Empfängers überschreite.

    Wenn man allerdings z.B. von einer GMX Adresse aus an diese Firma mailt, dann bekommt man einen NDR!

    Irgendwie scheint sich unser Mailserver mit dem Zielserver nicht über zu sendende NDRs einigen zu können.
    Der Admin des Zielsystems wüsste nicht was er falsch konfiguriert haben sollte und auch auf unserer Seite wüsste ich nicht woran es liegen sollte. Bei der Kommunikation mit anderen Mailservern bekomme ich einen NDR!

    Hat jemand eine Idee woran das liegen kann, dass gerade wir keinen NDR von dieser einen Firma bekommen?

    Danke!

    Donnerstag, 4. Dezember 2014 15:06

Antworten

  • Hi Paulchen Panther,

    wie Norbert schon schreibt - prüf die Logs. Sophos sollte eine SMTP-Log haben und da solltest du nachvollziehen, ob sie die Email angenommen haben. Wenn ja ist der Fremde für den NDR zuständig - lehnt er schon während der Übermittlung ab, seid ihr verantwortlich...


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 5. Dezember 2014 06:10
    Moderator

Alle Antworten

  • Moin Paulchen,

    du hast aber auch immer spezielle Sachen... ;)

    OK, du hast Ex2010, welches SP und RU, sowie Sophos Mgw, welchen Stand?

    Was ist auf den anderen Seite?

    Hast du das Problem nur bei dieser Firma oder sonst auch?

    Wer nimmt bei euch an erster Stelle die Mails an, Sophos? Was steht in den Logs?

    Was ist zwischen dem anderen Server und deinem Exchange sonst noch?

    ;)


    Gruß Norbert

    Donnerstag, 4. Dezember 2014 16:26
    Moderator
  • Hi Paulchen Panther,

    wie Norbert schon schreibt - prüf die Logs. Sophos sollte eine SMTP-Log haben und da solltest du nachvollziehen, ob sie die Email angenommen haben. Wenn ja ist der Fremde für den NDR zuständig - lehnt er schon während der Übermittlung ab, seid ihr verantwortlich...


    Viele Grüße
    Christian

    Freitag, 5. Dezember 2014 06:10
    Moderator