none
BCD Error nach laden des Boot Image auf DP RRS feed

  • Frage

  • Hallo an die Runde,

    ich habe ein merkwürdiges Problem. Ich habe einen SCCM 2012 R2 SP1 mit einem DP an einem Standort. Nach dem Einspielen des SP1 wollte der DP nicht mehr mitspielen. Vorher hatte dieser ohne Probleme funktioniert. Nun habe ich gesehen das z.b. das x86 Boot Image nicht korrekt geladen wurde. Habe also ein komplett neues Image erstellt und verteilt. Danach habe ich in den entsprechenden Logs gesehen das nun das Image geladen wird und auch im RemoteInstall Ordner erscheint alles an der richtigen Stelle. Auch die Fonts waren nun alle da. Trotzdem erschien immer noch der Fehler wie im angehängten Bild. Dann haben wir festgestellt das der Fehler sich anders verhält wenn wir Geräte nehmen die noch nie in der SCCM Datenbank waren. Daraus habe ich geschlossen das wir eventuell die TS nochmal neu deployen müssen. Aber auch das hat nix gebracht. Es ist immer der gleiche Ablauf. Boot über Netzwerk, F12 drücken, Boot Image wird geladen -> Fehler siehe Bild

    Wenn ich das Ganze über den Hauptserver mache der auch DP mit PXE ist dann funktioniert alles ohne Probleme.

    Ich habe den fehlerhaften DP nun schon einmal komplett aus dem SCCM Verbund gelöscht und neu hinzugefügt. Alle Ordner die dabei von Intresse sind habe ich händisch gelöscht aber der Fehler bleibt einfach bestehen.

    Hat jemand von euch dieses Thema schon mal gehabt? Ich habe dazu schon diverse Foreneinträge gelesen und Lösungen probiert. Nichts konnte bisher zum Erfolg führen...

    Mittwoch, 6. Januar 2016 06:23

Antworten

  • Das SMSPXE.LOG hatte ich bereits geprüft und das hatte soweit auch keine Fehler geworfen. Merkwürdig war das man im SMSPXE.LOG genau sehen konnte wie ein Client anfragt und auch das BootImage zugewiesen bekommt und dann passiert nichts mehr. Im DHCP ist der Server und das File über Option 68 und 67 gesetzt. Jetzt kommt der Fehler. Ein alter DP der nicht mehr im SCCM geführt ist und auch keinerlei Berechtigungen hat wurde danach angesprochen. Ich vermute dieser DP hatte noch eine querschießendes WDS laufen und dieser hat dann genau im richtigen Moment reagiert. Der Server ist jetzt aus und alle funktioniert...
    • Als Antwort markiert MarcelMik Mittwoch, 6. Januar 2016 10:24
    Mittwoch, 6. Januar 2016 10:24

Alle Antworten

  • Ist das ein System mit einem UEFI? Wenn ja, müsste das x64 Boot Image verwendet werden.

    Simon Dettling | msitproblog.com | @SimonDettling

    Mittwoch, 6. Januar 2016 08:37
  • Es ist ein x64 System und ich habe auch die DHCP Option 67 gesetzt die auf das x64 Image verweist.
    Mittwoch, 6. Januar 2016 09:00
  • Ist denn das x64 Boot Image ebenfalls auf dem DP verfügbar und in der Task Sequence hinterlegt?

    So wie ich die obige Meldung interpretiere erhält der Client das x86 Boot-Image, was bei einem UEFI System zu besagtem Fehler führen kann.

    Das SMSPXE.log kann sonst ebenfalls zum Troubleshooting verwendet werden, dort siehst du unter anderem welches Boot-Image der Client erhält.


    Simon Dettling | msitproblog.com | @SimonDettling

    Mittwoch, 6. Januar 2016 09:09
  • Das SMSPXE.LOG hatte ich bereits geprüft und das hatte soweit auch keine Fehler geworfen. Merkwürdig war das man im SMSPXE.LOG genau sehen konnte wie ein Client anfragt und auch das BootImage zugewiesen bekommt und dann passiert nichts mehr. Im DHCP ist der Server und das File über Option 68 und 67 gesetzt. Jetzt kommt der Fehler. Ein alter DP der nicht mehr im SCCM geführt ist und auch keinerlei Berechtigungen hat wurde danach angesprochen. Ich vermute dieser DP hatte noch eine querschießendes WDS laufen und dieser hat dann genau im richtigen Moment reagiert. Der Server ist jetzt aus und alle funktioniert...
    • Als Antwort markiert MarcelMik Mittwoch, 6. Januar 2016 10:24
    Mittwoch, 6. Januar 2016 10:24