none
Bit-Locker Win10 auf PW umstellen. RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    wir haben einen Rechner mit Windows 10 Pro installiert und Bitlocker aktiviert.
    soweit so gut nun haben wir versucht das TPM im Bitlocker mit dem Managede Befehl:

    manage-bde –protectors –delete %systemdrive% -type tpm

    Funktioniert soweit.

    manage-bde –protectors –add %systemdrive% -pw

    bleibt einfach stehen wenn ich das eingebe. Keine Syntaxfehlermeldung oder so.
    Egal was ich hinter dem -pw eingebe dann kommt eine Syntaxfehlermeldung und es wird nicht erkannt.

    Hintergrund ist folgender, wir haben bisher Truecrypt eingesetzt und hätten gerne mit Bitlocker eine gleiche Funktionalität.

    Sprich Passworteingabe vor dem Boot des BS.

    Was mache ich denn da falsch? Meine Kollegen hatten auch keine Idee dazu.

    Mfg 

    Donnerstag, 20. August 2015 12:53

Antworten

  • Hi,

    der Parameter -pw unterstützt keine direkte Eingabe des Kennworts; der sollte dann eigentlich zur Eingabe eines Kennworts auffordern, wenn Du dahinter nichts schreibst. Vielleicht erwartet er dann eine Eingabe?

    Wenn Du das ganze Skripten willst, verwende besser die Powershell-CMDlets dafür:

    https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj649829(v=wps.630).aspx


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 20. August 2015 13:28

Alle Antworten

  • Hi,

    der Parameter -pw unterstützt keine direkte Eingabe des Kennworts; der sollte dann eigentlich zur Eingabe eines Kennworts auffordern, wenn Du dahinter nichts schreibst. Vielleicht erwartet er dann eine Eingabe?

    Wenn Du das ganze Skripten willst, verwende besser die Powershell-CMDlets dafür:

    https://technet.microsoft.com/en-us/library/jj649829(v=wps.630).aspx


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Donnerstag, 20. August 2015 13:28
  • Hi Ben,

    das hätte ich dann erwartet. Der Coursor springt dann weiter und bleibt dann stehen.
    Keine Eingabe wird angenommen. (Das er erst nach einer Mindestzeichenlänge ein Enter an nimmt habe ich auch ausprobiert)

    Leider bleibt der Coursor dann so lange stehen bis man STRG+C drückt und abbricht.

    Das später zu skripten, wenn es denn so funktioniert
    wie wir uns das vorstellen, ist dann schon der Plan ;-)

    Gruß Micha

    Donnerstag, 20. August 2015 14:13
  • Dann verwende doch gleich die Powershell und nicht manage-bde. Dann musst Du später nicht wieder umdenken. :-)


    Gruß

    Ben

    MCSA Windows 8 (.1) MCSA Windows Server 2012 (R2)

    Wenn Dir meine Antwort hilft, markiere sie bitte entsprechend als Antwort! Danke! :-)

    Hinweis: Meine Posts werden "wie besehen" ohne jedwede Gewähr bereitgestellt, da menschliche, technische und andere Fehler nicht ausgeschlossen werden können.

    Freitag, 21. August 2015 07:08