locked
Dateie vom Netz nach SysWoW64 kopieren RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen

    Ich verwenden Windows 8.1 und habe mein Laufwerk O:\ auf ein Server-Verzeichnis verbunden.

    Nun möchte ich eine Datei aus dem Laufwerk O:\ in das Verzeichnis C:\Windows\SysWOW64 kopieren.

    Das klappt so nicht. Was ich bis jetzt rausgefunden habe ist:

    • Wenn ich eine Datei in das Verzeichnis SysWOW64 kopieren, eröffnet Windows eine neue "Session" als Lokaler Admin.
    • Dieser Lokaler Admin hat aber keinen Zugriff auf das Laufwerk O:\ weil es nicht "kennt".

    Wenn es ein manueller Vorgang ist, kann ich die Datei auf das C:\ und in einem zweiten Schritt ins SysWOW64 Verzeichnis kopieren. Da ich diesen Vorgang mit einem CMD File vornehmen möchte, geht das leider nicht.

    Kann mir jemand weiterhelfen, wie ich das in Form einer CMD Datei hinbringe?

    Besten Dank für jede Hilfe

    Martin

    Montag, 6. Januar 2014 07:35

Antworten

  • 1. Naja entweder du nutzt den UNC Pfad um die Datei zu kopieren, dazu musst du der CMD erstmal sagen das UNC Pfade ok sind (http://support.microsoft.com/kb/156276/de) . Natürlich muss der lokale Admin darauf auch Zugriff haben.

    2. Dann kannst du natürlich auch die Datei von O:\ in deinem Kontext nach C:\* wo du und der Admin zugriff haben kopieren und dann von da ins SysWOW64. also Bsp.:

    copy O:\beispiel.dat C:\Temp\
    copy C:\Temp\beispiel.dat %systemroot%\SysWOW64

    4. Du machst dich auf der Maschine zum lokalen Admin.

    3. Du überdenkst das alles nochmal und machst´s per GPP.


    freundliche Grüße Thomas

    • Als Antwort markiert Martin Koenig Montag, 6. Januar 2014 12:56
    Montag, 6. Januar 2014 08:27

Alle Antworten

  • 1. Naja entweder du nutzt den UNC Pfad um die Datei zu kopieren, dazu musst du der CMD erstmal sagen das UNC Pfade ok sind (http://support.microsoft.com/kb/156276/de) . Natürlich muss der lokale Admin darauf auch Zugriff haben.

    2. Dann kannst du natürlich auch die Datei von O:\ in deinem Kontext nach C:\* wo du und der Admin zugriff haben kopieren und dann von da ins SysWOW64. also Bsp.:

    copy O:\beispiel.dat C:\Temp\
    copy C:\Temp\beispiel.dat %systemroot%\SysWOW64

    4. Du machst dich auf der Maschine zum lokalen Admin.

    3. Du überdenkst das alles nochmal und machst´s per GPP.


    freundliche Grüße Thomas

    • Als Antwort markiert Martin Koenig Montag, 6. Januar 2014 12:56
    Montag, 6. Januar 2014 08:27
  • Am 06.01.2014 schrieb Martin Koenig:

    Ich verwenden Windows 8.1 und habe mein Laufwerk O:\ auf ein Server-Verzeichnis verbunden.

    Nun möchte ich eine Datei aus dem Laufwerk O:\ in das Verzeichnis C:\Windows\SysWOW64 kopieren.

    Das klappt so nicht. Was ich bis jetzt rausgefunden habe ist:

    * Wenn ich eine Datei in das Verzeichnis SysWOW64 kopieren, eröffnet Windows   eine neue "Session" als Lokaler Admin.
    * Dieser Lokaler Admin hat aber keinen Zugriff auf das Laufwerk O:\ weil es   nicht "kennt".

    In Scripten verwendet man immer UNC-Pfade. Alles andere ist ganz
    schlecht. Das siehst jetzt auch. Melde dich mit dem lokalen Admin an,
    hat er ein LW O:\? Nein, deshalb funktioniert das auch nicht. Und
    deshalb verwendet man immer UNC-Pfade.

    \\Server\Freigabe\datei.endung %windir%\SysWOW64
    Und auch für das Ziel immer die Variablen verwenden, die dir beim
    Aufruf von SET in einer Commandline angeboten werden. Solltest Du an
    einen Rechner geraten an dem es nicht C:\Windows sondern D:\Windows
    heißt, ällt dein Script ebenfalls wieder auf die Nase.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 6. Januar 2014 11:58
  • Am 06.01.2014 schrieb Thomas Proehl:

    4. Du machst dich auf der Maschine zum lokalen Admin.

    Dann kommen die nächsten Probleme beim anmelden und verbinden der
    Netzlaufwerke.

    3. Du überdenkst das alles nochmal und machst´s per GPP.

    GPP sind ja auch nur Scripte mit GUI. Wenn er an der falschen Stelle
    einen Haken gesetzt hat, schlägt das auch fehl.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 6. Januar 2014 12:00
  • Danke Winfired!
    Montag, 6. Januar 2014 12:53
  • Danke Thomas!
    Montag, 6. Januar 2014 12:56