none
SSRS 2008 IIF RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen. Ich habe eine IFF auf nem Feld.

    =IIF(Fields!Aufwand.Value < 60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
     CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
     IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 > 0 , Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min", "") )

    Jetzt hab ich aber das Problem, dass die Daten nicht auf 2 Stellen gekürzt werden. Jemand eine Idee?


    One who can read, have a clear advantage!
    Dienstag, 5. Oktober 2010 12:33

Antworten

  • Hallo PwnBear,

    ich würde prüfen, ob der Aufwand negativ ist und dann die Minuten mit -1 multiplizieren.

    Den Ausdruck habe ich nicht getestet:

    IIF(Fields!Aufwand.Value < 60 and Fields!Aufwand.Value > -60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
    CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
    IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 = 0 ,"", IIF(Fields!Aufwand.Value < 0,-1,1) * Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min" ))
    
    

    Gruß Yury
    • Als Antwort markiert PwnBear Mittwoch, 6. Oktober 2010 06:21
    Dienstag, 5. Oktober 2010 17:11
  • Hallo Yury
     
    ... oder man verwendet dafür die ABS() Funktion, die das Vorzeichen wegschneidet:
     
    ABS(Fields!Aufwand) MOD 60
     
    Gruss
    Henry
     
    "Yury Iwtschenko" <=?utf-8?B?WXVyeSBJd3RzY2hlbmtv?=> wrote in message news:7acfaca0-db33-46bd-9df9-2af3e792818f...

    Hallo PwnBear,

    ich würde prüfen, ob der Aufwand negativ ist und dann die Minuten mit -1 multiplizieren.

    Den Ausdruck habe ich nicht getestet:

    IIF(Fields!Aufwand.Value < 60 and Fields!Aufwand.Value > -60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
    CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
    IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 = 0 ,"", IIF(Fields!Aufwand.Value < 0,-1,1) * Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min" ))
    
    

    Gruß Yury

    [MVP Office Access]
    • Als Antwort markiert PwnBear Mittwoch, 6. Oktober 2010 09:56
    Mittwoch, 6. Oktober 2010 08:27

Alle Antworten

  • Ok habs nun so gemacht dass ich im SQL einen Convert(int, xxx) habe..

    und dann:

    =IIF(Fields!Aufwand.Value < 60 and Fields!Aufwand.Value > -60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
     CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
     IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 = 0 ,"", Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min" ))

     

    Die Ausgabe ist nun - 2 std. - 30 min.

    jemand eine Ahnung wie ich dies zu - 1 std. 30 min. ändern kann?


    One who can read, have a clear advantage!
    Dienstag, 5. Oktober 2010 14:25
  • Hallo PwnBear,

    ich würde prüfen, ob der Aufwand negativ ist und dann die Minuten mit -1 multiplizieren.

    Den Ausdruck habe ich nicht getestet:

    IIF(Fields!Aufwand.Value < 60 and Fields!Aufwand.Value > -60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
    CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
    IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 = 0 ,"", IIF(Fields!Aufwand.Value < 0,-1,1) * Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min" ))
    
    

    Gruß Yury
    • Als Antwort markiert PwnBear Mittwoch, 6. Oktober 2010 06:21
    Dienstag, 5. Oktober 2010 17:11
  • Toll. Danke hat funktioniert.

    Bin gar nicht auf diese Idee gekommen mit dem * -1.. :)


    One who can read, have a clear advantage!
    Mittwoch, 6. Oktober 2010 06:22
  • Hallo Yury
     
    ... oder man verwendet dafür die ABS() Funktion, die das Vorzeichen wegschneidet:
     
    ABS(Fields!Aufwand) MOD 60
     
    Gruss
    Henry
     
    "Yury Iwtschenko" <=?utf-8?B?WXVyeSBJd3RzY2hlbmtv?=> wrote in message news:7acfaca0-db33-46bd-9df9-2af3e792818f...

    Hallo PwnBear,

    ich würde prüfen, ob der Aufwand negativ ist und dann die Minuten mit -1 multiplizieren.

    Den Ausdruck habe ich nicht getestet:

    IIF(Fields!Aufwand.Value < 60 and Fields!Aufwand.Value > -60, Fields!Aufwand.Value & " Min.",
    CINT(Fields!Aufwand.Value/60) & " Std. " &
    IIF(Fields!Aufwand.Value Mod 60 = 0 ,"", IIF(Fields!Aufwand.Value < 0,-1,1) * Fields!Aufwand.Value Mod 60 & " Min" ))
    
    

    Gruß Yury

    [MVP Office Access]
    • Als Antwort markiert PwnBear Mittwoch, 6. Oktober 2010 09:56
    Mittwoch, 6. Oktober 2010 08:27