none
Powershell / Gruppenbasierte Adressliste RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    arbeite mit einem Exchange 2010 SP2 incl. UR5-v2.

    Mein Ziel ist es, mehrere Adresslisten zu erstellen, welche Anhand von AD-Gruppen generiert werden. Wurde schon mit einer Anleitung fündig -> http://www.msexchangeblog.nl/2010/10/20/exchange-addresslist-based-on-groupmembership/

    Allerdings klappts doch nicht ganz so wie in der Anleitung. Bzw. anderes gesagt, wenn ich eine Globale Sicherheitsgruppe verwende, funktionierts - allerdings enthält diese auch User ohne Postfach, die werden dann aber in der Adressliste mit angezeigt.

    Hab dann versucht, den Recipient Filter entsprechend zu ergänzen (nur User mit Mailboxen) -> Set-AddressList “Muenchen” -RecipientFilter {(RecipientType -eq 'UserMailbox') -and (“MemberOfGroup -eq ‘CN=Muenchen,OU=Groups,OU=Muenchen,OU=TS Gruppe,DC=ts,DC=lan’”) }

    Hier haperts dann aber irgendwie an der Syntax, kriegs einfach nicht hin.

    Mein anderer Gedanke war dann, nimm doch einfach eine Exchange-Verteilergruppe (= Verteilergruppe Universal), die es doch sowieso schon gibt und in der nur User mit Postfach sind... Genau die User brauchst ja eigentlich auch.

    Set-AddressList “TS01 München” -RecipientFilter (“MemberOfGroup -eq ‘CN=TS01 München,OU=Email-Verteiler,OU=TS Gruppe,DC=ts,DC=lan’”)

    Aber auch hier wird wg. einer ungültigen Syntax gemeckert - liegts daran, weils eine universelle Verteilergruppe und keine globale Sicherheitsgruppe ist?

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke schonmal!



    • Bearbeitet P. Hollmann Freitag, 8. Februar 2013 12:58
    Freitag, 8. Februar 2013 11:22

Antworten

Alle Antworten