none
Benutzerprofil Datenträger und GPO Zugriff auf Laufwerk C RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    bei unserem Terminalserver unter 2012 R2 haben wird die UVHD eingeschaltet.

    Diese funktionieren soweit auch.

    In dem UVHD sollen auch die Dokumente gespeichert werden.

    Jetzt haben wir auch eine GPO aktiv, die den Zugriff auf Laufwerk C: verbietet.

    Ist diese aktiviert kann nicht mehr auf den Ordner Dokumete Zugegriffen werden.

    Was kann man tun um dieses zu umgehen?

    Beste Gruße

    Jörg Laufenburg

    Donnerstag, 24. April 2014 14:56

Antworten

  • Hi,

    Am 24.04.2014 16:56, schrieb Jörg Laufenburg:

    Was kann man tun um dieses zu umgehen?

    Nur "NoDrives" anstelle "NoViewonDrive" verwenden.
    -> Ausblenden, anstelle Zugriff verbieten.

    Isso. Das "Denken" die LWs auszubelden und Zugriffe zu verbieten ist NT4/2000 Style.

    Die Berechtigungen auf "C:\" sind per Default ok, warum also Zugriff verbieten?

    Vor allen bringt es keinen Mehrwert an Sicherheit. Jedern TotalCommander oder jede Java File/Open Konsole schert sich einen feuchten um die Explorer Restriktion.
    Sicherheit bringt NTFS.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 25. April 2014 10:52
    Donnerstag, 24. April 2014 15:22

Alle Antworten

  • Hi,

    Am 24.04.2014 16:56, schrieb Jörg Laufenburg:

    Was kann man tun um dieses zu umgehen?

    Nur "NoDrives" anstelle "NoViewonDrive" verwenden.
    -> Ausblenden, anstelle Zugriff verbieten.

    Isso. Das "Denken" die LWs auszubelden und Zugriffe zu verbieten ist NT4/2000 Style.

    Die Berechtigungen auf "C:\" sind per Default ok, warum also Zugriff verbieten?

    Vor allen bringt es keinen Mehrwert an Sicherheit. Jedern TotalCommander oder jede Java File/Open Konsole schert sich einen feuchten um die Explorer Restriktion.
    Sicherheit bringt NTFS.

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage: http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool: http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Freitag, 25. April 2014 10:52
    Donnerstag, 24. April 2014 15:22
  • Hallo Mark,

    okay dann werde ich das wohl so machen müssen.

    Weil wenn auf C: der Zugriff blockiert ist funktioniert das Speichern und Öffnen in Office 2013 auch nicht mehr richtig.

    Vielen Dank

    Gruß

    Jörg

    Mittwoch, 30. April 2014 08:52
  • Am 30.04.2014 schrieb Jörg Laufenburg:

    Weil wenn auf C: der Zugriff blockiert ist funktioniert das Speichern und Öffnen in Office 2013 auch nicht mehr richtig.

    Du kannst doch mal zum Test in Office bzw. in jedem Programm den Pfad
    zum speichern verändern. Hier mal einfach einen UNC-Pfad angeben.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Mittwoch, 30. April 2014 17:15