none
NVIDIA Treiber Problem mit vier Monitoren RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    gestern hab ich die Installation von Windows 10 von einem 8.1 aus gestartet.

    W10 läuft auch, allerdings nur auf einem manchmal zwei Monitoren

    Im Rechner ist eine Quadro 4000 und eine K600 mit je zwei Monitoren.

    Das lief unter 8.1 problemlos.

    Geht das unter Windows 10 nicht mehr ?

    gibt es da schon Infos ?

    mfg

    Egbert

    Nachtrag:

    aktuell laufen zwei Monitore an der 4000er

    So sieht es in der Gerätesteuerung aus.

    Wenn ich dann mit rechter Maustaste die Treiber nachinstallieren lassen will wird gemeldet das der Treiber aktuell ist !

    Das hier zeigt das NVIDIA Tool an : (leider keine K600 zusehen...)


    Mein Rechner : Dell 7010 i7-3770 16Gb SSD Samsung 840 pro256Gb NVIDIA quadro 4000 + quadro K600 Meine Server Supermicro 3x2E5620 48GB/ 1x2E5520 48GB; 1x2E5420 32GB/ 1x2E5-2630V3 128GB/ 1x2E5-2680v2 256GB 2x Grid K1 Platten direkt im Server kein SAN Switche DELL 6248 2x mit je 2x10GBIT im STACK DLINK für die APC Datensicherung VEEAM



    • Bearbeitet man10to Dienstag, 4. August 2015 07:41
    Dienstag, 4. August 2015 07:22

Antworten

  • Hallo man10to,

    eventuell das gleiche Problem wie das hier: https://devtalk.nvidia.com/default/topic/860867/windows-10-code-43-error-quadro-600/

    Gruß Olaf


    • Bearbeitet Olaf Reitz Dienstag, 4. August 2015 09:37
    • Als Antwort markiert man10to Dienstag, 4. August 2015 10:25
    Dienstag, 4. August 2015 09:37
  • Hallo,

    danke !

    genau das war es !!!!

    Wirklich interessant das sich Nvidia so etwas leisten kann !

    Das hatte ich nicht erwartet ...


    Mein Rechner : Dell 7010 i7-3770 16Gb SSD Samsung 840 pro 256Gb NVIDIA quadro 4000 + quadro K600 Meine Server Supermicro 3x2E5620 48GB/ 1x2E5520 48GB; 1x2E5420 32GB/ 1x2E5-2630V3 128GB/ 1x2E5-2680v2 256GB 2x Grid K1 Platten direkt im Server kein SAN Switche DELL 6248 2x mit je 2x10GBIT im STACK DLINK für die APC Datensicherung VEEAM

    • Als Antwort markiert man10to Dienstag, 4. August 2015 10:27
    Dienstag, 4. August 2015 10:26

Alle Antworten

  • Hallo man10to,

    eventuell das gleiche Problem wie das hier: https://devtalk.nvidia.com/default/topic/860867/windows-10-code-43-error-quadro-600/

    Gruß Olaf


    • Bearbeitet Olaf Reitz Dienstag, 4. August 2015 09:37
    • Als Antwort markiert man10to Dienstag, 4. August 2015 10:25
    Dienstag, 4. August 2015 09:37
  • Hallo,

    danke !

    genau das war es !!!!

    Wirklich interessant das sich Nvidia so etwas leisten kann !

    Das hatte ich nicht erwartet ...


    Mein Rechner : Dell 7010 i7-3770 16Gb SSD Samsung 840 pro 256Gb NVIDIA quadro 4000 + quadro K600 Meine Server Supermicro 3x2E5620 48GB/ 1x2E5520 48GB; 1x2E5420 32GB/ 1x2E5-2630V3 128GB/ 1x2E5-2680v2 256GB 2x Grid K1 Platten direkt im Server kein SAN Switche DELL 6248 2x mit je 2x10GBIT im STACK DLINK für die APC Datensicherung VEEAM

    • Als Antwort markiert man10to Dienstag, 4. August 2015 10:27
    Dienstag, 4. August 2015 10:26
  • Hallo,

    einige Zeit war ja Ruhe, aber in den letzten 4 Wochen hat sich der neue Treiber 3x installiert.

    Immer wenn ich morgens den Rechner anschalte sind zwei Monitore weg, dann muss ich den alten Treiber wieder drüber installieren und dann sind die wieder da, bis zum nächsten Update.......

    Was kann man dagegen machen ausser neue Grafikkarten kaufen ?

    mfg

    Egbert


    Mein Rechner : Dell 7010 i7-3770 16Gb SSD Samsung 840 pro 256Gb NVIDIA quadro 4000 + quadro K600 Meine Server Supermicro 3x2E5620 48GB/ 1x2E5520 48GB; 1x2E5420 32GB/ 1x2E5-2630V3 128GB/ 1x2E5-2680v2 256GB 2x Grid K1 Platten direkt im Server kein SAN Switche DELL 6248 2x mit je 2x10GBIT im STACK DLINK für die APC Datensicherung VEEAM

    Montag, 16. November 2015 07:56