none
Unable to mount database. (hr=0x80040115, ec=-2147221227) RRS feed

  • Frage

  • Hallo Team,

    von unserem letzten Exchange Server Crash möchte ich nun die zurückgesicherte Datenbank in einen neuen Exchange Server als Recovery Datenbank einbinden.

    Der neue Exchange ist in der gleichen Domain wie der alte Exchange. Der alte Exchange existiert nicht mehr aber das AD ist noch nicht aufgeräumt.

    Ich habe die Datenbank einfach umbenannt in RecoveryDB.edb und habe Sie mit

    New-MailboxDatabase -Server QPTEX03 -Name RecoveryDB -Recovery -EdbFilePath C:\RecoveryDB\RecoveryDB.edb -LogFolderPath C:\RecoveryDB

    erstellt. Das hat soweit fehlerfrei funktioniert.

    Wenn ich sie jetzt mounten möchte mit

    Mount-Database RecoveryDB

    Bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Fehler beim Einbinden der Datenbank "RecoveryDB". Fehler: Bei einem Active Manager-Vorgang ist ein vorübergehender
    Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie den Vorgang. Fehler Vorübergehender Fehler bei Datenbankvorgang. Fehler:
    Vorübergehender Fehler bei einem Datenbankvorgang. Fehler: MapiExceptionNetworkError: Unable to mount database.
    (hr=0x80040115, ec=-2147221227)
    Diagnostic context:
        Lid: 65256
        Lid: 12514   Win32Error: 0x6BE
        Lid: 62184
        Lid: 16280   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: ComputerName: n/a
        Lid: 8600    dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: ProcessID: 6424
        Lid: 12696   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Generation Time: 0416-01-05T08:57:34.1900000Z
        Lid: 10648   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Generating component: 2
        Lid: 14744   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Status: 1726
        Lid: 9624    dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Detection location: 974
        Lid: 13720   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Flags: 0
        Lid: 11672   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: NumberOfParameters: 0
        Lid: 49064   dwParam: 0x1
        Lid: 12514   Win32Error: 0x6BE
        Lid: 62184
        Lid: 16280   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: ComputerName: n/a
        Lid: 8600    dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: ProcessID: 6424
        Lid: 12696   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Generation Time: 0416-01-05T08:57:49.9560000Z
        Lid: 10648   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Generating component: 2
        Lid: 14744   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Status: 1726
        Lid: 9624    dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Detection location: 974
        Lid: 13720   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: Flags: 0
        Lid: 11672   dwParam: 0x0 Msg: EEInfo: NumberOfParameters: 0
        Lid: 1047    StoreEc: 0x80040115 [Datenbank: RecoveryDB, Server: <Server>.<Domäne>]
        + CategoryInfo          : InvalidOperation: (RecoveryDB:ADObjectId) [Mount-Database], InvalidOperationException
        + FullyQualifiedErrorId : [Server=<Server>,RequestId=3928771a-462a-4f98-b6ec-5445b27bb8d0,TimeStamp=05.01.2016 08:5
       7:49] [FailureCategory=Cmdlet-InvalidOperationException] D67AB0B3,Microsoft.Exchange.Management.SystemConfiguratio
      nTasks.MountDatabase
        + PSComputerName        : <Server>.<Domäne>

    Ich habe schon ziemlich viel im Internet gesucht, aber alle Ansätze wahren ohne Ergebnisse.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen?

    Darf ich die DB auf Dateiebene nicht umbenennen?

    Ich freue mich auf jede Antwort.

    Gruß

    Samuel

    Dienstag, 5. Januar 2016 09:26

Antworten

  • Am 05.01.2016 schrieb Jörg von der Ohe:

    Ist die DB denn imClean Shutdown? Weil wenn sie aus der Sicherung kommt sollte sie das eigentlich nicht sein. Ansonsten, warum hast du den alten Server nicht per setup /m:recoverserver wieder installiert?

    Der Server muß auch selbe Version und selben Patchstand haben afair.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #04:
    There are very few personal problems that cannot be solved by a suitable application of high explosives.
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert ITSAM77 Dienstag, 5. Januar 2016 12:59
    Dienstag, 5. Januar 2016 09:46

Alle Antworten

  • Ist die DB denn imClean Shutdown? Weil wenn sie aus der Sicherung kommt sollte sie das eigentlich nicht sein. Ansonsten, warum hast du den alten Server nicht per setup /m:recoverserver wieder installiert?
    Dienstag, 5. Januar 2016 09:36
  • Am 05.01.2016 schrieb Jörg von der Ohe:

    Ist die DB denn imClean Shutdown? Weil wenn sie aus der Sicherung kommt sollte sie das eigentlich nicht sein. Ansonsten, warum hast du den alten Server nicht per setup /m:recoverserver wieder installiert?

    Der Server muß auch selbe Version und selben Patchstand haben afair.

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #04:
    There are very few personal problems that cannot be solved by a suitable application of high explosives.
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com/

    • Als Antwort markiert ITSAM77 Dienstag, 5. Januar 2016 12:59
    Dienstag, 5. Januar 2016 09:46
  • Die DB ist eigentlich in einem Clean Shutdown. Sobald ich sie aber mounten möchte erhalte ich den obigen Fehler und die DB verfällt in einen Dirty Shutdown. Mit /r wird sie sofort wieder clean.

    Ich habe auch schon eseutil /p und eseutil /d durchgeführt, falls die DB ein Problem hätte. Aber auch ohne Erfolg.

    Die Rücksicherung erfolgte über die Rücksicherung des kompletten Server Images, also keine Windows Server Sicherung.

    /m:recoverserver habe ich verpasst, da der Mailbetrieb sofort wieder hergestellt werden musste und ich keine Zeit hatte mich mit Recovery-Optionen zu beschäftigen. Diese Option wäre natürlich die beste gewesen. Jetzt muss ich eben mit den Folgen leben.

    Kannst Du mir noch weiterhelfen?

    Ich freue mich über jede Antwort.

    SB

    Dienstag, 5. Januar 2016 09:51
  • Am 05.01.2016 schrieb ITSAM77:
    Hi,

    Die Rücksicherung erfolgte über die Rücksicherung des kompletten Server Images, also keine Windows Server Sicherung.

    Aha, und was geht jetzt alles bzw. alles nicht? Immer wenn ich sowas lese, krieg ich Vorahnungen. ;)
     > m:recoverserver habe ich verpasst, da der Mailbetrieb sofort wieder hergestellt werden musste und ich keine Zeit hatte mich mit Recovery-Optionen zu beschäftigen.
     Ja stimmt. ist natürlich viel besser, hinterher solche Aussagen zu treffen. :|
     Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #04:
    There are very few personal problems that cannot be solved by a suitable application of high explosives.
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com

    Dienstag, 5. Januar 2016 09:54
  • OK Norbert,

    danke für die Info. Die Version ist die gleiche nur der Patchstand war vorher glaube ich CU6 und ist jetzt CU10.

    Aber hier kann ich abhelfen indem ich CU10 auf dem zurückgesicherten Server Image installiere.

    Ich melde mich falls es geklappt hat.

    SB

    Dienstag, 5. Januar 2016 09:54
  • Am 05.01.2016 schrieb ITSAM77:
    Hi,

    danke für die Info. Die Version ist die gleiche nur der Patchstand war vorher glaube ich CU6 und ist jetzt CU10.

    Aber hier kann ich abhelfen indem ich CU10 auf dem zurückgesicherten Server Image installiere.

    Versteh ich nicht. Du kannst eine Datenbank nur recovern, wenn du das auf der selben Version tust, wie die Recovery-DB hat.

    Bye
    Norbert


    Frank, I never thought I'd say this again. I'm getting the pig!
    nntp-bridge Zugriff auf die MS Foren wieder möglich: https://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 5. Januar 2016 10:02
  • Ist denn deine Sicherung irgendwie VSS Applikations aware, z.B kann das Veeam. Evt ist deine DB auch einfach kaputt, durch deine VM-Sicherung.
    Dienstag, 5. Januar 2016 10:16
  • Moin,

    bitte poste die Fehlermeldungen aus dem Eventlog möglichst komplett. Beim Mount-Versuche mit Fehler kommen da drei oder vier hintereinander. Leider zeigt die Console nur die letzte an und da steht meist nicht drin, was die wirklich Ursache ist.

    Wenn die DB Clean Shutdown ist: Hast Du dran gedacht, die Logs und die CHK-Datei zu löschen? Wenn die e**.log oder die e**.chk vorhanden ist, meckert das eventuell die ESE an.


    Gruesse aus Berlin schickt Robert - MVP Exchange Server

    Dienstag, 5. Januar 2016 12:57
  • OK, vielen Dank für Eure Hilfe.

    CU10 konnte ich nicht auf dem wiederhergestellten Server Image installieren da bei den Vorbedingungen zu viele Fehler waren (z.B. Zugriff auf Domäne, etc.).

    Ich habe es jetzt so gelöst, dass ich ein MailboxExportRequest auf dem alten Server durchgeführt habe und die Postfächer auf dem neuen Server wieder eingelesen habe.

    Grüße

    Samuel

    Dienstag, 5. Januar 2016 12:59