none
Problem nach Update des Central Store mit PreviousVersions.admx RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich bastel gerade an den GPO's für unsere Windows 10 Clients. Dabei war mir aufgefallen, dass ich die Einstellung "Download Mode" unter den "Delivery Optimizations" gar nicht einstellen konnte. Nach einer kurzen Suche haben ich die aktualisierten ADMX Templates für Windows 10 gefunden und in den Central Store übernommen. Nach dem Aufruf der Verwaltungskonsole erschien aber das nächste Problem. Wenn man eine Richtlinie bearbeiten will, poppt folgende Meldung auf:

    Resource '$(string.SUPPORTED_Vista_through_Win7)' referenced in attribute displayName could not be found. File \*******\sysvol\******\Policies\PreviousVersions.admx, line 11, column 111.

    Jemand eine Idee wie mans beheben kann ohne einfach die vorherige PreviousVersions.admx Datei zu verwenden ?

    Liebe Grüße Sven

    Sonntag, 9. August 2015 17:21

Antworten

  • Hallo,

    da fehlt in der zugehörigen .adml-Datei (.\de-DE) eine Zeile! (Zeile 57):

          <string id="SUPPORTED_Vista_through_Win7">Windows Vista durch Windows 7 unterstützt</string>

    Entweder per copy/paste einfügen oder die "alte" PreviousVersions.adml zurück kopieren (die Dateien sind sonst identisch).

    Erstaunlicherweise scheint die Zeile nicht nur in "de-DE" zu fehlen. Ich habe jetzt zwar nicht alle geprüft, aber in "hu-HU" (wahllos ausgewählt) ist die Zeile ebenfalls absent, während "en-US" vollständig ist. Da wäre es aber wahrscheinlich schneller aufgefallen :-)

    Beste Grüße


    Jens Vorast - MCITP, MCSA 2012, MCSE Private Cloud



    • Bearbeitet Jens Vorast Montag, 10. August 2015 08:55
    • Als Antwort vorgeschlagen Jens Vorast Montag, 10. August 2015 09:40
    • Als Antwort markiert svfern Montag, 10. August 2015 09:51
    Montag, 10. August 2015 08:54

Alle Antworten

  • Hallo,

    da fehlt in der zugehörigen .adml-Datei (.\de-DE) eine Zeile! (Zeile 57):

          <string id="SUPPORTED_Vista_through_Win7">Windows Vista durch Windows 7 unterstützt</string>

    Entweder per copy/paste einfügen oder die "alte" PreviousVersions.adml zurück kopieren (die Dateien sind sonst identisch).

    Erstaunlicherweise scheint die Zeile nicht nur in "de-DE" zu fehlen. Ich habe jetzt zwar nicht alle geprüft, aber in "hu-HU" (wahllos ausgewählt) ist die Zeile ebenfalls absent, während "en-US" vollständig ist. Da wäre es aber wahrscheinlich schneller aufgefallen :-)

    Beste Grüße


    Jens Vorast - MCITP, MCSA 2012, MCSE Private Cloud



    • Bearbeitet Jens Vorast Montag, 10. August 2015 08:55
    • Als Antwort vorgeschlagen Jens Vorast Montag, 10. August 2015 09:40
    • Als Antwort markiert svfern Montag, 10. August 2015 09:51
    Montag, 10. August 2015 08:54
  • Hallo,

    zunächst vielen Dank für die schnelle Antwort. Eines wundert mich aber. Wir waren bei uns so vorgegangen, das wir zuerst die admx und adml Dateien von einem Windows 10 Client genommen haben und damit unseren Central Store aktualisiert haben. Erst danach haben wir die ganz neuen admx Dateien von hier http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2015/08/07/windows-10-group-policy-admx-templates-now-available-for-download.aspx drüberkopiert (weil halt DeliveryOptimization fehlte). Da ich noch eine Sicherung unserer Templates von Schritt 1 habe, habe ich mir gerade mal das PreviousVersions.adml (De-de) aus dieser angeschaut. Auch dort ist die betreffende Zeile schon nicht zu finden, allerdings wirft die Verwaltungskonsole da keinen Fehler. Und auch dort steht in der englischen Version der String drin. Sehr interessant das alles ;-).Wir müssten also die adml-Datei der bisherigen Windows Server 2012 R2 Templates nehmen.

    Viele Grüße Sven

    Montag, 10. August 2015 09:51
  • Ja, ist interessant, aber zu erklären:

    Die PreviousVersions.admx von einem Win10 Client unterscheidet sich nämlich von der (neueren), die über den Download-Link zur Verfügung steht. Siehe Zeile 9 ff (hier ist auch der Knackpunkt!) und passt somit nicht mehr zur .adml in der die Zeile fehlt.

    Scheinbar hat da einer der Devs beim zusammenstellen des Pakets mit den Versionen jongliert und kurz den Überblick verloren ;-)

    Beste Grüße


    Jens Vorast - MCITP, MCSA 2012, MCSE Private Cloud


    Montag, 10. August 2015 10:29
  • Ja, scheint so :-). und jetzt jonglieren wir um es wieder glatt zu bekommen. Naja, kann passieren. Wir nehmen jetzt halt die Windows 2012 R2 adml, in der die Zeile steht, und alles sollte wieder gut sein. Nochmal danke für die Hlfe.

    Viele Grüße Sven

    Montag, 10. August 2015 10:33
  • Sehr gerne!

    Die 2012R2 .adml zu nutzen ist wohl aktuell der sinnvollste Workaround.

    Da es mindestens ein weiteres, ähnlich gelagertes Problem mit den neuen Templates gibt (-> KB3077013), würde es mich nicht wundern wenn relativ schnell ein Update erscheint.

    Beste Grüße


    Jens Vorast - MCITP, MCSA 2012, MCSE Private Cloud

    Montag, 10. August 2015 10:54
  • Sauguad, dankscheen!
    Freitag, 16. Oktober 2015 08:31