locked
Offline Dateien RRS feed

  • Frage

  • Morgen Zusammen,

    folgendes Problem mit Offline Dateien.

    Normalerweise gehe ich auf das Laufwerk K und sage "Immer offline verfügbar"

    Ich habe jetzt einen Benutzer da ist es angehackt aber grau. Ich kann "Immer offline verfügbar" nicht ändern. Auh wenn ich mich auf dem obersten Pfad des Ordners befinde, kann ich den hacken nicht raus nehmen.
    An was könnte das Problem liegen? Bei meinem Account geht dies ohne Probleme.

    Ich habe auch die Freigabe auf dem Server kontrolliert, die ist so eingestellt "Nur von Benutzern angebene Dateien und  Programme sind offline Verfügbar"
    Somit kann der Benutzer entscheiden, welcher Ordner etc er offline haben möchte.

    Jemand ne Idee an was das liegen könnte. Bei den anderen Benutzern gibt es keine Probleme

    Grüße aus dem Wald

    • Typ geändert Alex Pitulice Dienstag, 31. Juli 2012 06:46 Warten auf Feedback
    • Typ geändert Alex Pitulice Freitag, 3. August 2012 07:41 Noch aktiv
    Dienstag, 24. Juli 2012 07:23

Antworten

  • Leider ist keine GPO eingestellt.

    Ich konnte es aber eingrenzen!

    http://support.microsoft.com/kb/947222

    Der Thread hier hat mir geholfen

    http://www.edugeek.net/forums/windows-server-2008/53755-home-folders-renames-my-documents.html

    selbst im Techner blog wird darüber geschrieben

    http://blogs.technet.com/b/asiasupp/archive/2010/12/14/windows-7-folder-redirection-rename-the-home-folder-in-quot-my-documents-quot.aspx

    Das Problem ist, heißt der Ordner wohl anders oder sieht für Windows anders aus.

    so kommen wohl die Offline Dateien in schweres Fahrwasser, sehr ärgerlich, das es hier keinen Patch von Microsoft gibt

    Wir werden jetzt wohl mal die MyDocuments Problematik aufbereiten und danach schauen ob immer noch "offline verfügbar" angehackt und ausgegraut ist. Nach meinen ersten Test damit, ist danach das Problem verschwunden.

    Das war bis jetzt an zwei Mitarbeitern getestet. Das muß noch eine größere Gruppe her...


    Mittwoch, 1. August 2012 14:30

Alle Antworten

  • Hi Gregori.

    "angehackt aber grau" deutet doch darauf hin dass die Option durch eine Regel / policy gemacht wird oder nicht ?
    Habt ihr vielleicht eine Gruppenrichtlinie oder so die deaktiviert werden sollte reps. für welche diese Benutzer keine Leserechte haben sollte ?

    Mittwoch, 25. Juli 2012 07:06
  • Leider ist keine GPO eingestellt.

    Ich konnte es aber eingrenzen!

    http://support.microsoft.com/kb/947222

    Der Thread hier hat mir geholfen

    http://www.edugeek.net/forums/windows-server-2008/53755-home-folders-renames-my-documents.html

    selbst im Techner blog wird darüber geschrieben

    http://blogs.technet.com/b/asiasupp/archive/2010/12/14/windows-7-folder-redirection-rename-the-home-folder-in-quot-my-documents-quot.aspx

    Das Problem ist, heißt der Ordner wohl anders oder sieht für Windows anders aus.

    so kommen wohl die Offline Dateien in schweres Fahrwasser, sehr ärgerlich, das es hier keinen Patch von Microsoft gibt

    Wir werden jetzt wohl mal die MyDocuments Problematik aufbereiten und danach schauen ob immer noch "offline verfügbar" angehackt und ausgegraut ist. Nach meinen ersten Test damit, ist danach das Problem verschwunden.

    Das war bis jetzt an zwei Mitarbeitern getestet. Das muß noch eine größere Gruppe her...


    Mittwoch, 1. August 2012 14:30