none
Lizenz auslesen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Es geht darum, dass ich einen alten PC auf eine virtuelle Maschine übersiedeln will.

    Windows Server 2003 SP2

    5.2.3790.2

    Nun möchte ich im vor-hinein wissen ob ich die Lizenz des PC in der Virtuellen Maschine wieder aktivieren kann.

    Wie kann ich überprüfen ob es sich bei einer Lizenz um eine OEM, Version handelt oder um eine Version mit anderen Einschränkungen?!

    Danke für Info,

    Martin

    Montag, 28. Oktober 2019 13:16

Antworten

  • Ehrlich gesagt? Vergiss es.

    Die Lizenzserver für die Aktivierung von 2003 sind inzwischen abgeschaltet. Eine erneute Aktivierung ist nicht mehr möglich (das hatten wir hier schon).

    Falsch. Ich konnte vor zwei Wochen einen Haufen Server 2003-Maschinen online aktivieren. Entweder es war einfach mal ne Panne, oder der Server war wirklich down und MSFT wurde gezwungen, ihn wieder zu aktivieren.

    Und auch Updates gibt es von Microsoft Update, natürlich keine frischen, aber die alten werden durchaus noch angeboten.

    Einfach probieren - durch P2V wird die physische Instanz ja nicht sterben.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 28. Oktober 2019 14:53
  • Um auf Nummer sich zu gehen, könnte man auch einfach bei der Aktivierungshotline anrufen und da nachfragen. Das müsste immer noch die 08002848283 sein
    Mittwoch, 30. Oktober 2019 09:30

Alle Antworten

  • Ehrlich gesagt? Vergiss es.

    Die Lizenzserver für die Aktivierung von 2003 sind inzwischen abgeschaltet. Eine erneute Aktivierung ist nicht mehr möglich (das hatten wir hier schon).

    Bei einem Hardwarewechsel der VM kann diese zu der Entscheidung kommen, dass neu aktiviert werden muss da sich zuviel Hardware geändert hat.
    Mangels Aktivierungsserver geht das nur leider nicht mehr.

    Allerdings kann es sein, dass bei 2003 noch keine Online-Aktivierung erforderlich war.
    Montag, 28. Oktober 2019 13:30
  • Ehrlich gesagt? Vergiss es.

    Die Lizenzserver für die Aktivierung von 2003 sind inzwischen abgeschaltet. Eine erneute Aktivierung ist nicht mehr möglich (das hatten wir hier schon).

    Falsch. Ich konnte vor zwei Wochen einen Haufen Server 2003-Maschinen online aktivieren. Entweder es war einfach mal ne Panne, oder der Server war wirklich down und MSFT wurde gezwungen, ihn wieder zu aktivieren.

    Und auch Updates gibt es von Microsoft Update, natürlich keine frischen, aber die alten werden durchaus noch angeboten.

    Einfach probieren - durch P2V wird die physische Instanz ja nicht sterben.


    Evgenij Smirnov

    http://evgenij.smirnov.de

    Montag, 28. Oktober 2019 14:53
  • Dann habt ihr wohl noch Glück gehabt;-).
    Montag, 28. Oktober 2019 17:08
  • Um auf Nummer sich zu gehen, könnte man auch einfach bei der Aktivierungshotline anrufen und da nachfragen. Das müsste immer noch die 08002848283 sein
    Mittwoch, 30. Oktober 2019 09:30