none
Analyse von CBS-Logs (Probleme mit VSS) RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen.

    Folgendes Szenario bietet sich heute bei mir:
    Ich habe einen Windows SBS 2008 im Einsatz, der als VM in VMware läuft. Hier machen sämtliche VSS-Dienste massive Probleme. Rufe ich über die CMD die VSS Writer ab ("vssadmin list writers"), so sind sämtliche Einträge mit dem Status

    Status; [7] Fehlgeschlagen"

    letzer Fehler: kein Fehler

    markiert.

    Daraufhin habe ich den SFC-Scan (sfc scannow) durchgeführt. Hier wurden massenhaft Fehler gefunden, es konnten aber nicht alle repariert werden.
    Die Logs dazu werde ich bereitstellen.

    Jemand Vorschläge/Ideen, wie ich zu erst die fehlerhaften Systemdateien reparieren kann? Der SFC-Scan schafft das nicht.

    CBS.Logs:

    Hochgeladen bei WeTransfer.

    E
    s ist eine Textdatei, die nur die aktuellen Logs des aktuellen SFC-Scans enthält.



    • Bearbeitet K. Erkelenz Dienstag, 15. November 2016 10:30
    Dienstag, 15. November 2016 10:26

Alle Antworten

  • Hallo K. Erkelenz,

    klingt simpel aber hast du schon einmal die "Virtual Shadow Copy" Service neugestartet, bzw. die komplette VM?

    hast du das Problem auf allen Gästen und was für Hardware nutzt du als VMware Host?

    Gruß

    Carsten

    Dienstag, 15. November 2016 10:30
  • Die komplette VM wurde bereits häufiger neugestartet.

    Das Problem tritt bei 1/4 Gästen auf. Jedoch muss man wissen, das die VM migriert wurde. Sie war früher mal eine physische Maschine.

    Zur Hardware des Hosts:
    Xeon E5-2630 v3 (2x8 Kerne)
    64 GB RAM

    Raid 10 und Raid 50

    Dienstag, 15. November 2016 10:47
  • Sind die Vmware Tools auch sauber installiert?

    https://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1007696

    Der Artikel ist zwar etwas älter, aber prüf den Kram mal.

    Gruß

    Carsten

    Dienstag, 15. November 2016 10:55
  • VMware sagt, dass man das VSS quiescing deaktivieren soll. Soweit sind wir aber noch garnicht.

    Momentan geht es erstmal um die korrupten Dateien, die der SFC Scan findet. Die Dateien bereiten die Probleme. Sobald die wieder funktionieren kümmere ich mich um die VSS Writer der VMware Tools.

    EDIT:
    Die angesprochenen Fehler aus dem KB-Eintrag sind andere. Ich erhalte beispielsweise den Error 1168.
    Suche ich dazu in der VMware KB, so empfiehlt mir diese, das quiescing zu deaktivieren (wie bereits oben beschrieben).
    • Bearbeitet K. Erkelenz Dienstag, 15. November 2016 12:04
    Dienstag, 15. November 2016 11:01