none
RODC und WMI Filter RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit dem RODC und WMI Filter.

    Folgendes Szenario:

    Ich habe einen RODC der mit den normalen DC's sprechen kann. Bestimmte Clients können aber NUR mit dem RODC kommunizieren. In den Gruppenrichtlinien werden WMI Filter verwendet.

    Wenn ein User sich nun an einem solchen Client anmeldet, werden die Gruppenrichtlinien nicht angewendet. Als Fehler in der Ereignisanzeige (Microsoft\Group Policy) sehe ich den Fehler 7016 bei:

    - Group Policy Registry-Erweiterung

    - Group Policy Service-Erweiterung

    -Group Policy Environment-Erweiterung

    Woran liegt das?

    Viele Grüße

    Manuel

    Dienstag, 9. Februar 2016 09:18

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo manuel1707,

    das Problem wurde schon häufig gemeldet. Bitte schauen Sie sich diesen Artikel an.

    Gruß

    Michaela


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 10. Februar 2016 08:41
    Moderator
  • Hallo,

    Michaela den Artikel habe ich schon durchgelesen, allerdings trifft das leider alles nicht zu.

    Zitat vom Artikel:

    Problem 1

    Symptom

    Wenn ein Client nur Read-only-Domänencontroller zugreifen kann, werden die Filter für Windows-Verwaltungsinstrumentation (Windows Management Instrumentation, WMI), die von der Gruppenrichtlinie konfiguriert werden nicht angewendet. Darüber hinaus enthält die Datei Gpsvc.log die folgenden Informationen:

    GPSVC(410.8ec) 15:17:45:808 FilterCheck: Id des WMI-Filter gefunden: <var class="sbody-var">Filter-ID</var>
    GPSVC(410.8ec) 15:18:21:838 FilterCheck: Filter ist nicht vorhanden. False auswerten
    GPSVC(410.8ec) 15:18:21:838 ProcessGPO: Fehler bei der CheckFilterAcess für<><var class="sbody-var">Name</var>, DC =<var class="sbody-var">Name</var>, DC =<var class="sbody-var">Name</var>, DC = com >. Filter wurde nicht gefunden.
    GPSVC(410.8ec) 15:18:21:838 CGPAdminEventInitFailure::Initialize(): FormatMessage fehlgeschlagen, Fehlercode (0x80041002) aufgrund eines Fehlers 317 nachschlagen. Beschreibung des Fehlers können nicht protokolliert werden.
    GPSVC(410.8ec) 15:18:21:838 ProcessGPO: das Gruppenrichtlinienobjekt die Filterüberprüfung hat nicht bestanden und wird nicht angewendet werden.

    Leider finde ich im erweiterten GPSVC.log solche Einträge nicht.

    Daher die Frage auch an das Forum.

    Gruß Manuel

    Mittwoch, 10. Februar 2016 15:31
  • > Gruppenrichtlinien nicht angewendet. Als Fehler in der Ereignisanzeige
    > (Microsoft\Group Policy) sehe ich den Fehler 7016 bei:
     
    Weiß ich nicht auswendig - der komplette Event-Text wäre hilfreich :)
     
    Donnerstag, 18. Februar 2016 12:42
  • Allgemein:
    Die Verarbeitung der Group Policy Environment-Erweiterung wurde in 141 Millisekunden abgeschlossen.

    Details:

    Protokollname: Microsoft-Windows-GroupPolicy/Operational
    Quelle:        Microsoft-Windows-GroupPolicy
    Datum:         09.02.2016 08:34:15
    Ereignis-ID:   7016
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:
    Benutzer:      SYSTEM
    Computer:      OFFNBMIEDL.PROCON-IT.DE
    Beschreibung:
    Die Verarbeitung der Group Policy Environment-Erweiterung wurde in 141 Millisekunden abgeschlossen.
    Ereignis-XML:
    <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
      <System>
        <Provider Name="Microsoft-Windows-GroupPolicy" Guid="{AEA1B4FA-97D1-45F2-A64C-4D69FFFD92C9}" />
        <EventID>7016</EventID>
        <Version>0</Version>
        <Level>2</Level>
        <Task>0</Task>
        <Opcode>2</Opcode>
        <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
        <TimeCreated SystemTime="2016-02-09T07:34:15.093036200Z" />
        <EventRecordID>562</EventRecordID>
        <Correlation ActivityID="{DAE0F2AD-1167-4DBF-AC12-452210DB9C18}" />
        <Execution ProcessID="1052" ThreadID="1332" />
        <Channel>Microsoft-Windows-GroupPolicy/Operational</Channel>
        <Computer>OFFNBMIEDL.PROCON-IT.DE</Computer>
        <Security UserID="S-1-5-18" />
      </System>
      <EventData>
        <Data Name="CSEElaspedTimeInMilliSeconds">141</Data>
        <Data Name="ErrorCode">87</Data>
        <Data Name="CSEExtensionName">Group Policy Environment</Data>
        <Data Name="CSEExtensionId">{0E28E245-9368-4853-AD84-6DA3BA35BB75}</Data>
      </EventData>
    </Event>

    Gruß

    Manuel

    Mittwoch, 24. Februar 2016 12:40
  • >      <Data Name="ErrorCode">87</Data>
     
    # for decimal 87 / hex 0x57 :
      ERROR_INVALID_PARAMETER
    winerror.h
    # The parameter is incorrect.
     
    Aktiviere für die betroffene CSE das GPP Debug Logging und schau in
    diesem Log nach:
     
    Mittwoch, 24. Februar 2016 14:29
  • Hallo Hr. Binder,

    leider habe ich die Umgebung nicht mehr. Ich muss dies erst wieder neu nachstellen, sofern ich das habe melde ich mich wieder.

    Gruß

    Manuel

    Donnerstag, 17. März 2016 15:48