none
Storage Pool / USB Energiesparmodus Problem unter Server 2012 R2 RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe folgenden Problem das mit Windows Server 2012 mit der Hardware nicht bestand, erst mit Server 2012 R2.

    Ich habe einen Server 2012 R2 installiert und eine Festplatte Array (USB) mit 5 Platten auf denen ein Storage Pool (ReFS) mit Parity liegt angeschlossen.

    Der Server hat Schreibzugriff auf den Storage Pool bekommen, der Storage Pool wurde geupgradet und der virtuelle Datenträger wurde eingebunden.

    Alles funktioniert weiterhin ganz normal und im SysLog erscheint nur die folgende Meldung.

    Warnung

    Ereignis-ID: 136

    Quelle: ReFS

    Das Volume "E:" wurde in einer älteren Version von Windows bereitgestellt. Einige Features gehen möglicherweise verloren.

    Das Hauptproblem besteht dadrin das die Platten nach gewisser zeit in den Energiesparmodus gehen und nach einer Reaktiverung, ich folgende Meldung erhalte und kein Zugriff möglich ist, erst nach einem Neustart.

    Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk1\DR1 gefunden.

    Das ganze für alle 5 Platten.

    Die Energieeinstellungen sind schon angepasst und im Gerätemanager habe ich auf den USB Root Hubs auch die Einstellung angepasst und am Array Gehäuse kann man nichts einstellen.

    Über Nacht habe ich ein Script, was Zugriff auf den Storage Pool laufen lassen und schon gehen die Platten nicht mehr in den Energiesparmodus, aber das ist ja keine Lösung.

    Mit der selben Hardware und Server 2012 war das kein Problem, nur durch den Storage Pool Upgrade kann ich den nicht mehr unter Server 2012 benutzen.

    Mittwoch, 18. Dezember 2013 07:05

Antworten