none
Exchange und gemeinsam Freigegebener Kalender RRS feed

  • Frage

  • Hi,

     

    ich möchte bei uns im Unternehmen weg von dem Firmenkalender im Öffentliche Ordner und hinzu einem Firmenkalender als Resourcen-Postfach. Wir benutzen Exchange 2010 SP3 und Outlook 2010 SP1.

     

    Ich habe eine "Shared-Mailbox" eingerichtet und den Admin Vollzugriff (Send-As und Vollzugriff) darauf gegeben. Die Kalenderberechtigungen wurden wie gewünscht angepasst und anschließend über die Exchange Policy Freigeben.

     

    Bei meinem Test-Benutzern habe ich den feigegebenen Kalender hinzugefügt und angefangen Besprechungsanfragen an diesen Kalendern und weiteren Testbenutzer zu senden. Bis hier hin, soweit kein Problem.

     

    Nun werden aber die Anfragen im Firmenkalender aber nur in "Vorbehalten" eingetragen. Welche möglichkeit habe ich dies umzustellen, sodass das Resourcen-Postfach (Firmenkalender) alle Anfragen automatisch genehmigt. Des weiteren stelle ich mir gerade die Frage, was passiert mit den Terminüberschneidung, weil ja in alle Besprechungsanfragen das Resourcen-Postfach mit als Teilnehmer eingetragen ist?

     

    Gibt es hier eine schöne lösung, sowie bei den Raumpostfächern?

     

    Viele Grüße,

    Henry

    Freitag, 17. Mai 2013 14:30

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo

    Grundsätzlich: Shared Mailbox und Resource Mailbox sind nicht identisch. Das hast du mit Sicherheit bemerkt, dennoch bezeichest du in deinem Fall die besagte Mailbox einmal als Shared Mailbox und einmal als Resource Mailbox. Daher ist auch die Nutzung durch mehrere Personen entsprechend zu berücksichtigen (wegen allfälligen Überschneidungen).

    Was hingegen die Annahme des Anfragen selbst abgeht, kannst du unter Calender Settings der entsprechenden Mailbox einfach die notwendigen Änderungen durchführen. Sprich den Vorbehalt deaktivieren.

    Grüsse

    Freitag, 17. Mai 2013 14:53
  • Hi,

    ist richtig, sind 2 unterschiedliche Mailboxen-Typen. Ich habe es einmal als normale User-Mailbox und einmal als Shared-Mailbox mit jeweils Vollzugriff für den Admin versucht.

     

    Leider klappt das nicht, wenn ich die Option für den Vorbehalt in den Kalender Optionen deaktiviere.

     

    Viele Grüße,

    Henry

    Freitag, 17. Mai 2013 18:48
  • Hi Henry,

    poste doch mal die Config: Get-CalendarProcessing
    http://www.howexchangeworks.com/2010/09/setting-calendar-options-for-resource.html


    Viele Grüße
    Christian

    Samstag, 18. Mai 2013 08:20
    Moderator
  • Hi,

    [PS] C:\Windows\system32>Get-CalendarProcessing -Identity calendar-osthus | fl
     
    RunspaceId                          : a21007be-dc33-4a00-9330-7ec31d27e443
    AutomateProcessing                  : AutoUpdate
    AllowConflicts                      : False
    BookingWindowInDays                 : 180
    MaximumDurationInMinutes            : 1440
    AllowRecurringMeetings              : True
    EnforceSchedulingHorizon            : True
    ScheduleOnlyDuringWorkHours         : False
    ConflictPercentageAllowed           : 0
    MaximumConflictInstances            : 0
    ForwardRequestsToDelegates          : True
    DeleteAttachments                   : True
    DeleteComments                      : True
    RemovePrivateProperty               : True
    DeleteSubject                       : True
    AddOrganizerToSubject               : True
    DeleteNonCalendarItems              : True
    TentativePendingApproval            : True
    EnableResponseDetails               : True
    OrganizerInfo                       : True
    ResourceDelegates                   : {}
    RequestOutOfPolicy                  : {}
    AllRequestOutOfPolicy               : False
    BookInPolicy                        : {}
    AllBookInPolicy                     : True
    RequestInPolicy                     : {}
    AllRequestInPolicy                  : False
    AddAdditionalResponse               : False
    AdditionalResponse                  :
    RemoveOldMeetingMessages            : True
    AddNewRequestsTentatively           : False
    ProcessExternalMeetingMessages      : True
    RemoveForwardedMeetingNotifications : False
    MailboxOwnerId                      : member.domain.de/Organisation/Technical/Resource Mailboxes/svc-cal-osthus
    Identity                            : member.domain.de/Organisation/Technical/Resource Mailboxes/svc-cal-osthus
    IsValid                             : True

     

    Die Mailbox ist aktuell als User-Postfach mit Vollzugriff-Berechitung eingerichtet, also kein Ressourcen-Postfach! Kann die die Calender-Optionen eines Raum-Postfaches dennoch bei einem normalen User-Postfach setzten?

     

    Viele Grüße,

    Henry


    • Bearbeitet _Henry_ Samstag, 18. Mai 2013 11:21
    Samstag, 18. Mai 2013 11:20
  • Kann die die Calender-Optionen eines Raum-Postfaches dennoch bei einem normalen User-Postfach setzten?

    Die Frage hat sich hiermit selber beantwortet:

    [PS] C:\Windows\system32>set-CalendarProcessing -Identity calendar-osthus -AutomateProcessing AutoAccept
    AutoAccept can only be enabled on resource mailboxes.
        + CategoryInfo          : InvalidData: (member.domain.d.../svc-cal-osthus:ADObjectId) [Set-CalendarProcessing], Re
       sourceOnlyException
        + FullyQualifiedErrorId : A416253D,Microsoft.Exchange.Management.StoreTasks.SetCalendarProcessing

    Samstag, 18. Mai 2013 11:26
  • Hi Henry,

    warum wandelst du es nicht in eine RessourceMailbox um?
    http://exchangepedia.com/2007/04/how-to-convert-a-user-mailbox-to-a-resource-mailbox.html

    DirectBook kann über Outlook weiterhin aktiviert werden, du musst dich nur einmal direkt anmelden:
    http://cantus.us/windows-2/accept-events-in-outlook-automatically/
    http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2006/02/22/420275.aspx


    Viele Grüße
    Christian

    • Als Antwort markiert _Henry_ Dienstag, 21. Mai 2013 11:47
    Samstag, 18. Mai 2013 14:08
    Moderator
  • Hi,

    es in ein Ressourcen-Postafch (Raum oder Gerät) umzuwandeln bzw. zu erstellen hat den nebeneffekt, dass der Kalender dass als verfügbarer Raum mitangezeigt wird.

     

    DirectBook kann nur über Outlook aktiviert werden oder geht das auch über OWA? Dort habe ich jedoch keine Optionen dazu gefunden.

     

    Viele Grüße,

    Henry

    Samstag, 18. Mai 2013 19:00
  • Hi Henry,

    DirectBook kann nur über Outlook aktiviert werden oder geht das auch über OWA? Dort habe ich jedoch keine Optionen dazu gefunden.

    ich habe Outlook im mit "ausführen als" gestartet und es über Outlook gemacht. Über OWA siehst du die Einstellungen wohl nur, wenn es eine Ressource ist:
    http://exchangepedia.com/blog/2008/09/resource-mailbox-calendar-settings.html


    Viele Grüße
    Christian

    Sonntag, 19. Mai 2013 07:33
    Moderator
  • Danke für die Infos, habe es nun mit Ditectbook in Outlook hinbekommen.

     

    So ein richtig schöne Lösung ist das aber immer noch nicht. Schöner wäre es, wenn sowas wie die RessourcePostfächer gehandelt und verwaltet werden kann.

     

    Viele Grüße,

    Henry

    Dienstag, 21. Mai 2013 11:47