none
Virtueller Computer startet nicht RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

     

    ich habe das gleich Problem wie madmuffin_p, aber die ganze Infos fruchten nicht.
    Ich habe mit icacls die Berechtigungen mit der ID des Virtuellen Computers gestetz, trotzdem Nada.
    Im Ereignis Protokoll vom Hyper -V bekomme ich weiterhin die ID 3040 " Fehler beim Initialisieren....."

    Ich verzweifle schon. Ich habe die Ordner überprüft wo der Virtuelle Computer gespeichert ist ; alle Berechtigungen ( für die ID des Computers ) stehen auf "Vollzugriff"

    Könnt ihr mir helfen ?

    Vielen Dank im Voraus.

    PS: Wenn ich einen neue Maschine erstelle, bekomme ich den gleichen Fehler.
    Hyper- Rollen schon deinstalliert und neuinstalliert.

    Gruß

    Jürgen


    Gruß Jürgen
    Montag, 21. Februar 2011 10:46

Antworten

  • Hallo Carsten,

     

    vielen Dank für deine Antwort, aber die Ursache habe ich langen suchen (2 Tage) selbst gefunden.

    Rechner einfacj längerer Zeit(60sec) auslassen und dann neustarten.

    Schönen Gruß und Vielen Dank

     

    Jürgen


    Gruß Jürgen
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:55
  • Hallo Jürgen19,

    das Problem kenne ich: wenn du die Prozessor Virtualisierungsunterstützung einschaltest müssen einige Server (z.B. bei HP) stromlos gemacht werden. Deswegen auch meine Frage nach dem laufenden Hypervisor.

     


    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:59
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Jürgen

    gibt es auch andere Event IDs oder nur die 3040?

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 22. Februar 2011 10:49
    Moderator
  • Hallo Jürgen19,

    eine Frage: hast du noch andere VMs auf der Hardware laufen?

    Wenn nein ist der Hypervisor eingeschaltet?

    Wenn ja: probiere doch mal die Hinweise unter: http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd581971(WS.10).aspx aus.

     


    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:32
    Moderator
  • Hallo Andrei,

    es gibt keinen weitern Eintrag mehr.

    Aber ich habe das Problem gelöst.
    es ist sehr verzwickt, aber ich den Rechner ca. 60 sec ausgelassen und anschließend neugestartet
    und schon lief alles. Ich konnte die neu erstellt Maschine starte respektive ein kopiert.

    Eine Frage bitte doch noch zu stellen die du mir vielleicht beantworten kannst.

    Warum muss die Maschine stromlos sein, wenn Änderungen im BIOS respektive über den Befehl icacals stattgefunden haben.

     

    Vielen Dank Jürgen


    Gruß Jürgen
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:53
  • Hallo Carsten,

     

    vielen Dank für deine Antwort, aber die Ursache habe ich langen suchen (2 Tage) selbst gefunden.

    Rechner einfacj längerer Zeit(60sec) auslassen und dann neustarten.

    Schönen Gruß und Vielen Dank

     

    Jürgen


    Gruß Jürgen
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:55
  • Hallo Jürgen19,

    das Problem kenne ich: wenn du die Prozessor Virtualisierungsunterstützung einschaltest müssen einige Server (z.B. bei HP) stromlos gemacht werden. Deswegen auch meine Frage nach dem laufenden Hypervisor.

     


    Grüße/Regards,Carsten Rachfahl http://www.hyper-v-server.de
    Dienstag, 22. Februar 2011 11:59
    Moderator