none
Anzeige bei "run logon scripts synchronously" möglich? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    da ich erreichen möchte, dass Logon-Scripts tatsächlich abgearbeitet sind, wenn ein PC einem User nach dem Login bereit steht, habe ich in den Richtlinien in der User-Configuration den Punkt "run logon scripts synchronously" aktiviert. Dies führt korrekterweise dazu, dass der Explorer usw erst angezeigt wird, wenn die Scripts alle abgearbeitet sind, siehe hier (der Desktop bleibt mit dargestelltem Mauszeiger schwarz).

    Gibt es eine Möglichkeit, dem User irgendetwas anzeigen zu lassen, während die Scripte noch laufen? 
    Ich kann zwar mit einem Script explorer.exe starten, dann sieht es aber (fast) so aus, als würde der PC in vollem vorgesehenem Umfang zur Verfügung stehen...

    Kann man vielleicht den aktuellen Desktophintergrund auslesen, vorübergehend einen anderen setzen, den die explorer.exe starten (als erste GPO), dann die anderen GPO laufen lassen und als letztes Script den Desktophintergrund wieder zurücksetzen?

    Ich freue mich auf Eure Ideen und Anregungen!

    Neugierige Grüße,
    Andreas

    -- Ich bin keine Signatur. Ich putze hier! --

    Freitag, 27. Januar 2017 09:14

Antworten

  • Am 27.01.2017 um 11:08 schrieb ahstax:
    > Kannst Du mir eventuell noch einen Link nennen, wo so etwas mit einem
    > Beispiel beschrieben ist?
     
    Naja, sagen wir mal, nicht so einfach ... such mal "script progess bar"
    oder starte eine .exe aus dem Script. Bildschirmschoner/Diashow als exe
    da gibt es div. Freeware. Könnte klappten.
     
    > Oder alternativ: Wie lasse ich das Script anzeigen?
     
    Schau mal, wo du "run logon scripts synchronously" gesetzt hast ;-)
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    Freitag, 27. Januar 2017 10:27

Alle Antworten

  • Am 27.01.2017 um 10:14 schrieb ahstax:
    > Gibt es eine Möglichkeit, dem User irgendetwas anzeigen zu lassen,
    > während die Scripte noch laufen?
     
    Ja, das Script selbst. In dem Script kannst du natürlich 1000 Ideen
    verwirklichen mit Forhtschrittsbalken und Bildern, du musst es nur Scripten.
     Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    Freitag, 27. Januar 2017 09:48
  • Hallo Mark,

    Danke für die Antwort.

    Kannst Du mir eventuell noch einen Link nennen, wo so etwas mit einem Beispiel beschrieben ist?

    Oder alternativ: Wie lasse ich das Script anzeigen?

    Neugierige Grüße,
    Andreas


    -- Ich bin keine Signatur. Ich putze hier! --

    Freitag, 27. Januar 2017 10:08
  • Am 27.01.2017 um 11:08 schrieb ahstax:
    > Kannst Du mir eventuell noch einen Link nennen, wo so etwas mit einem
    > Beispiel beschrieben ist?
     
    Naja, sagen wir mal, nicht so einfach ... such mal "script progess bar"
    oder starte eine .exe aus dem Script. Bildschirmschoner/Diashow als exe
    da gibt es div. Freeware. Könnte klappten.
     
    > Oder alternativ: Wie lasse ich das Script anzeigen?
     
    Schau mal, wo du "run logon scripts synchronously" gesetzt hast ;-)
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    Freitag, 27. Januar 2017 10:27
  • Hallo Mark,

    in der GPO habe ich den vor mir "hinterhältig versteckten" Eintrag gefunden, mit dem man die "Startskripts sichtbar ausführen" (Computer) bzw die "Anmeldeskripts sichtbar ausführen" (User) lassen kann. 

    Jetzt habe ich den Effekt, dass in meinem schwarzen Desktop (wegen der Einstellung "Anmeldeskripts gleichzeitig ausführen") ein einzelnes Fenster der cmd.exe angezeigt bekomme, in dem ein Cursor blinkt. Und dieses Fenster steht dann da, bis alles abgevespert ist. Leider werden die einzelnen Anmeldeskripte nicht dargestellt. 

    Ist das richtig so? Oder richtig so bei meinen Einstellungen? Lässt sich das ändern?

    Grüße,
    Andreas


    -- Ich bin keine Signatur. Ich putze hier! --

    Montag, 30. Januar 2017 10:50
  • Hi,
     
    Am 30.01.2017 um 11:50 schrieb ahstax:
    > Ist das richtig so? Oder richtig so bei meinen Einstellungen? Lässt
    > sich das ändern?
     
    Ja. Ja. Nein, ausser wieder ausblenden und auf Scripte verzichten.
     
    Stattdesse "Ausserst detailierte Statusmeldungen anzeigen" aktiviern
    ComKonf\AdmVorl\System
     
    Tschö
    Mark
    --
    Mark Heitbrink - MVP Group Policy - Cloud and Datacenter Management
     
    Homepage:  http://www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
     
    Montag, 30. Januar 2017 13:42
  • > ein einzelnes Fenster der cmd.exe angezeigt bekomme, in dem ein Cursor blinkt. Und dieses Fenster steht dann da, bis alles abgevespert ist. Leider werden die einzelnen Anmeldeskripte nicht dargestellt.
     
    Ja wenn Deine Skripte alle nix ausgeben (oder nix ausgeben dürfen, weil Du mit >nul arbeitest), dann ist das so. Da könnte schon Text durchlaufen, mit etwas COM könnte da sogar ein IE als Anzeigemodul laufen, wenn Du Powershell verwendest, könnte da eine XAML-Oberfläche erscheinen, xyz - it's up to you :-)
     
    Donnerstag, 2. Februar 2017 16:22
    Beantworter