none
Windows 7 als Clientcomputer in SBS 2008 Domäne RRS feed

  • Frage

  • Folgende Situation:

    Server: Windows Small Business Server 2008 Standard

    Client: Windows 7 Ultimate

    Router: Netgear Router auf dem auch DHCP laufen soll

     

    Wenn ich versuche den Clientcomputer zur Domäne hinzuzufügen (und zwar über "Computer verbinden" auf USB) kam zu erst der Fehler, dass mein Betriebssystem nicht den Anforderungen entsprechen würde. Danach habe ich den Rollout 3 o.ä. installiert und danach kam der Fehler "Fehler beim Herunterladen der Anwendung "Computer verbinden". Führen Sie die Anwendung erneut aus.".

     

    Was soll ich denn damit anfangen, bitte? Wen mir jemand weiterhelfen könnte, wäre ich sehr zum Dank verpflichtet

    Freitag, 8. Oktober 2010 19:34

Antworten

  • Hi Nirwan,
     
    > Server: Windows Small Business Server 2008 Standard
    >
    > Client: Windows 7 Ultimate
    >
    > Router: Netgear Router auf dem auch DHCP laufen soll
     
    DHCP ist nach Best Practice immer auf dem SBS zu verwenden, da auch dadurch
    gewährleistet ist, dass die Namensauflösung im SBS-Netzwerk (Stichwort:
    Active-Directory integrierter DNS-Server mit dyn. DHCP-Updates) sauber und
    stabil dauerhaft funktioniert.
     
     
    > Wenn ich versuche den Clientcomputer zur Domäne hinzuzufügen (und zwar
    > über
    > "Computer verbinden" auf USB) kam zu erst der Fehler, dass mein
    > Betriebssystem
    > nicht den Anforderungen entsprechen würde. Danach habe ich den Rollout 3
    > o.ä.
    > installiert und danach kam der Fehler "Fehler beim Herunterladen der
    > Anwendung
    > "Computer verbinden". Führen Sie die Anwendung erneut aus.".
     
    Vorab: Aktualisiere den SBS 2008 mit dem integriertem MICROSOFT Updates (und
    nicht nur Windows Updates - s.a.
    http://www.sbsfaq.de/SBS2008/SetupInstall/MICROSOFTUpdatesaufdemSBS2008aktivieren/tabid/2452/Default.aspx)
    auf den neusten Stand.
     
    Bitte verwende dann die Vorgaben des durch den zugehörigen SBS.-Wizzard
    (hier: "Mit dem Internet verbinden" aka "Connect to the Internet Wizard
    (CTIW)" - s.a.
    http://blogs.technet.com/b/sbs/archive/2008/09/17/introducing-the-connect-to-the-internet-wizard-ctiw.aspx)
    konfigurierten DHCP-Servers des SBS, damit die Namensauflösung im Netzwerk
    (auch für neue) Clients sauber funktioniert.
     
    Dann öffne auf dem noch hinzuzufügenden Client (hier: Windows 7) den
    Internet-Explorer und gebe dort als URL "http://connect" ein. Folge den
    Assistenten bzw. berichte uns von dortigen Fehlermeldungen
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
    Web: http://www.starnet-services.net
     
     
     
    Samstag, 9. Oktober 2010 09:30
    Moderator