none
Auswertung mehrerer Geräte und deren verteilter Software RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    im SCCM gibt es ja einen Report, mit dem ich die zugewiesene Software für die jeweilige Maschine auswerten kann.

    Ist dieser Report so erweiterbar, dass auch mehrere Geräte ausgewählt werden können?

     

    Danke andi

    Montag, 21. März 2011 14:29

Antworten

  • Letztendlich kommt die Anforderung von unserer Abrechnung, die damit überprüfen möchte, ob Abrechnung und installierte Applikations übereinstimmen.
    Dazu wird aber doch niemand Webreports händisch starten? Das ist - ohne Details zu kennen - nicht der richtige Weg. Hier brauchts einen gewissen Automatismus, der einen Abgleich übernehmen muss. Das klingt nach einer zu entwickelnden Custom-Lösung.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Mittwoch, 30. März 2011 10:15
    Beantworter

Alle Antworten

  • Die Frage ist, wie "Geräte auswählen" definiert ist. Spontan würde ich sagen, dass das mit dem klassichen (ASP) Reporting nicht geht (in der GUI mehrere Computer auswählen. Ein freier Eintrag in ein Prompt-Feld, getrennt mit Strichpunkt, sollte gehen) - es sei denn, man gibt eine Collection an, in der mehrere Rechner sind. Bei Reporting Services Reports sollte dies eher möglich sein (beide Aussagen jwls ungetestet :-) ).
    Wobei sich mir bei solchen Wünschen eher die Frage nach der Sinnhaftigkeit stellt. Ein Computer hat (geschätzt / gefühlt) mehrere Dutzend Produkte installiert => das Ergebnis ist locker eine Seite lang. Wenn man dies nun mit Anzahl der Rechner multipliziert, so erhält man eine lange unbrauchbare Liste. Was hat man dann dadurch gewonnen?
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Montag, 21. März 2011 15:25
    Beantworter
  • Also das trennen mit Strichpunkt funktioniert nicht, schon getestet.

    Letztendlich kommt die Anforderung von unserer Abrechnung, die damit überprüfen möchte, ob Abrechnung und installierte Applikations übereinstimmen.

    Die letzten 1,5 Jahre konnte ich mich gut um so eine Auswertung drücken, scheint aber jetzt wichtiger zu werden^^.

    Mittwoch, 30. März 2011 04:42
  • Letztendlich kommt die Anforderung von unserer Abrechnung, die damit überprüfen möchte, ob Abrechnung und installierte Applikations übereinstimmen.
    Dazu wird aber doch niemand Webreports händisch starten? Das ist - ohne Details zu kennen - nicht der richtige Weg. Hier brauchts einen gewissen Automatismus, der einen Abgleich übernehmen muss. Das klingt nach einer zu entwickelnden Custom-Lösung.
    Torsten Meringer | http://www.mssccmfaq.de
    Mittwoch, 30. März 2011 10:15
    Beantworter