none
KMS RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe vor KMS zu installieren. In der Anleitung steht dass ich mir bei MS einen Installationskey holen muss, ist das ein besonderer Key? Wie passiert das dann mit dem Aktivieren? Kann ich da eine Liste mit Keys importuieren um die Betriebssysteme zu aktivieren oder gleicht sich der KMS auch selbst auf irgendeine Art und Weise mit Microsoft ab? Soll ich dann die MAK-Lizenzen oder die KMS Keys lizenzieren?
    Außerdem steht geschrieben dass man den KMS am besten auf einem W2K8R2 installiert um alle Betriebssysteme aktivieren zu können. Sollte/muß das ein DC sein oder kann/sollte das ein Memberserver sein? Kann der KMS auch Office 2002 aktivieren?

    Es steht auch im Internet dass man 2 KMS Server installieren soll, muss man da was beachten? Oder kann man beide installieren und die gleichen sich ab und beim Ausfall eines der beiden übernimmt der andere automatisch?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Grüße

    Andi

    Montag, 31. Januar 2011 12:28

Antworten

  • Hallo Andi,

    ich habe vor KMS zu installieren. In der Anleitung steht dass ich mir bei MS einen Installationskey holen muss, ist das ein besonderer Key? Wie passiert das dann mit dem Aktivieren?

    Ja, du musst ein KMS-Host Key besorgen und den KMS-Host mit Microsoft aktivieren. Die Clients aktivieren sich dann intern am KMS-Host.
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#EIF

    Kann ich da eine Liste mit Keys importuieren um die Betriebssysteme zu aktivieren oder gleicht sich der KMS auch selbst auf irgendeine Art und Weise mit Microsoft ab? Soll ich dann die MAK-Lizenzen oder die KMS Keys lizenzieren?

    Du musst Dir eine Key Gruppe auswählen:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793412.aspx

    KMS und MAK sind verschieden Aktivierungsmethoden. Es hängt alles von Dir ab, wie du welche Clients Aktivieren möchtest:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793423.aspx#EXX

    Außerdem steht geschrieben dass man den KMS am besten auf einem W2K8R2 installiert um alle Betriebssysteme aktivieren zu können. Sollte/muß das ein DC sein oder kann/sollte das ein Memberserver sein? 

    Der KMS-Host kann auch auf einem DC oder auch auf einem Member Server installiert werden:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#EIF

    Kann der KMS auch Office 2002 aktivieren?

    Hier muss ich leider passen. Die Lizenzierungshotline kann dir aber sicherlich weiterhelfen.
    http://www.microsoft.com/germany/licensing/how-to-buy/Default.aspx

    Es steht auch im Internet dass man 2 KMS Server installieren soll, muss man da was beachten? Oder kann man beide installieren und die gleichen sich ab und beim Ausfall eines der beiden übernimmt der andere automatisch?

    KMS Hosts werden in DNS als SRV Einträge veröffentlicht. Falls einer ausfallen sollte, wird der Eintrag aus dem KMS Client Cache gelöscht und ein anderer Host wird von DNS angefordert:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#E1B

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 1. Februar 2011 10:59
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Andi,

    ich habe vor KMS zu installieren. In der Anleitung steht dass ich mir bei MS einen Installationskey holen muss, ist das ein besonderer Key? Wie passiert das dann mit dem Aktivieren?

    Ja, du musst ein KMS-Host Key besorgen und den KMS-Host mit Microsoft aktivieren. Die Clients aktivieren sich dann intern am KMS-Host.
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#EIF

    Kann ich da eine Liste mit Keys importuieren um die Betriebssysteme zu aktivieren oder gleicht sich der KMS auch selbst auf irgendeine Art und Weise mit Microsoft ab? Soll ich dann die MAK-Lizenzen oder die KMS Keys lizenzieren?

    Du musst Dir eine Key Gruppe auswählen:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793412.aspx

    KMS und MAK sind verschieden Aktivierungsmethoden. Es hängt alles von Dir ab, wie du welche Clients Aktivieren möchtest:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793423.aspx#EXX

    Außerdem steht geschrieben dass man den KMS am besten auf einem W2K8R2 installiert um alle Betriebssysteme aktivieren zu können. Sollte/muß das ein DC sein oder kann/sollte das ein Memberserver sein? 

    Der KMS-Host kann auch auf einem DC oder auch auf einem Member Server installiert werden:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#EIF

    Kann der KMS auch Office 2002 aktivieren?

    Hier muss ich leider passen. Die Lizenzierungshotline kann dir aber sicherlich weiterhelfen.
    http://www.microsoft.com/germany/licensing/how-to-buy/Default.aspx

    Es steht auch im Internet dass man 2 KMS Server installieren soll, muss man da was beachten? Oder kann man beide installieren und die gleichen sich ab und beim Ausfall eines der beiden übernimmt der andere automatisch?

    KMS Hosts werden in DNS als SRV Einträge veröffentlicht. Falls einer ausfallen sollte, wird der Eintrag aus dem KMS Client Cache gelöscht und ein anderer Host wird von DNS angefordert:
    http://technet.microsoft.com/en-us/library/ff793434.aspx#E1B

    Gruß
    Andrei

    Dienstag, 1. Februar 2011 10:59
    Moderator
  • Hallo Andrei,

     

    erst mal vielen Dank für Deine ausführlichen Antworten. Was muß ich denn bei der MS-Hotline angeben um einen Aktivierungskey zu bekommen? Brauche ich da bestimmte Daten? Ist eigentlich schade, denn das kann man dann ja gar nicht testen in einer Umgebung wenn man das Teil aktivieren muß.

    Die Key Gruppe richtet sich nach dem Betriebssystem, das heißt in meinem Fall brauche ich Client Group und Server Group B, da ich Windows 7 und W2K8R2 aktivieren will, habe ich das richtig verstanden?

    Für die Installation von 2 KMS Diensten kann ich also bei Installation genau gleich vorgehen weil die beiden Dienste sich mit einer unterschiedlichen IP dann registrieren, ansonsten kann ich den gleichen Key für beide Installationen nehmne, ist das so richtig?

    Aber woher weiß denn der KMS wieviele Lizenzen ich habe? Muß ich da die ganzen Lizenzen in meinen KMS eingeben? Gleicht der KMS sich auch mit MS, also beötigt der KMS Internet?


    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Andi

    Dienstag, 1. Februar 2011 14:28
  • Was muß ich denn bei der MS-Hotline angeben um einen Aktivierungskey zu bekommen? Brauche ich da bestimmte Daten? Ist eigentlich schade, denn das kann man dann ja gar nicht testen in einer Umgebung wenn man das Teil aktivieren muß.

    Mir stehen leider nur die technischen Informationen bezüglich KMS zur Verfügung. Die Kollegen von der Hotline sollten Dir mit den kommerzielen Infos/benötigte Vorlagen aber sicherlich weiterhelfen können.

    Die Key Gruppe richtet sich nach dem Betriebssystem, das heißt in meinem Fall brauche ich Client Group und Server Group B, da ich Windows 7 und W2K8R2 aktivieren will, habe ich das richtig verstanden?

    Die Gruppe B enthält alle vorherigen Gruppen, also brauchst Du nur eine Group B KMS Host Key, um auch Windows 7 Clients und Windows Server 2008 R2 zu aktivieren.

    "With KMS, product keys are associated with a product group and can activate the Windows editions within that specific product group as well as any editions lower in the product hierarchy."

    Für die Installation von 2 KMS Diensten kann ich also bei Installation genau gleich vorgehen weil die beiden Dienste sich mit einer unterschiedlichen IP dann registrieren, ansonsten kann ich den gleichen Key für beide Installationen nehmne, ist das so richtig?

    Ein KMS Host Key kann auf bis zu 6 Hosts benutzt und bis zu 10 mal auf jeden der Hosts aktiviert werden.

    Aber woher weiß denn der KMS wieviele Lizenzen ich habe? Muß ich da die ganzen Lizenzen in meinen KMS eingeben? Gleicht der KMS sich auch mit MS, also beötigt der KMS Internet?

    Der KMS ist nur für die Aktivierung zuständig (und dieser kann eine unbegrenzte Anzahl von Clients aktivieren). Aus dieser Sicht überprüfft der KMS garnichts. Es gibt also kein "License Enforcement". Das Unternehmen muss selber sicherstellen, dass dieses nicht gegen die Lizenzvereinbarung mit Microsoft verstoßt.

    Hoffe das hilft.

    Gruß
    Andrei

    Mittwoch, 2. Februar 2011 12:28
    Moderator
  • Am 31.01.2011 schrieb Andreas Meier:
    Hi,

    ich habe vor KMS zu installieren. In der Anleitung steht dass ich mir bei MS einen Installationskey holen muss, ist das ein besonderer Key?

    Ja, und vor allem funktioniert das nur, wenn du über entsprechende Lizenzen
    verfügst. OEM und SB lassen sich nicht per KMS aktivieren. Du benötigst also
    Windows/Office Lizenzen aus einem anderen Lizenzmodelle von MS. Wenn du die
    erworben hast, hast du normalerweise auch gleich zwei Keys erhalten. Einmal
    MAK und einmal KMS.

    Es steht auch im Internet dass man 2 KMS Server installieren soll, muss man da was beachten? Oder kann man beide installieren und die gleichen sich ab und beim Ausfall eines der beiden übernimmt der andere automatisch?

    Hast du mal nen Link zu diesem "Hinweis"?

    Bye
    Norbert


    Dilbert's words of wisdom #04:
    There are very few personal problems that cannot be solved by a suitable
    application of high explosives.

    Sonntag, 6. Februar 2011 12:18