locked
Windows7 Anzeige 100% als Standard setzten RRS feed

  • Frage

  • bei einigen Windows7 installation ist unter Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anzeige

    Mittel als Standard gesetzt. Dieses hat zur Folge das verschiedene Programme nicht alle Boutons zu sehen sind.

    Wie bekomme ich des STANARD bei 100% gesetzt?

    noch besser währe eine Möglichkeit unter 100% zu kommen. Das Ändern der DPI Größe mit regedit brachte auch keine Abhilfe im Bezug auf die Programm Fenstergröße.

    Testweise ändern auf kleiner, Mittel bzw. Größer brachte keine Abhilfe.

     

    danke euch schon mal

     

    Mittwoch, 14. Juli 2010 09:38

Antworten

  • Problem durch inst. zusätzlicher Schriftarten gelöst
    Donnerstag, 15. Juli 2010 14:53

Alle Antworten

  • Hallo,

    > Wie bekomme ich des STANARD bei 100% gesetzt?

    aktuellen Grafikkartentreiber und wenn vorhanden aktuellen Bildschirmtreiber installieren.

    Gruß Sven
    Mittwoch, 14. Juli 2010 17:19
  • Danke,

    die sind bereits auf dem neusten Stand. Test lief auch schon nur mit den Windows7 Boardtreibern.

    Noch zwei Beispiele um dieses zu verdeutlichen:

    • Das Programmfenster hat z.B. rechts zwei Checkboxen, die rechte bleibt dann "auserhalb" des Fensters und dieses lässt sich nicht weiter vergrößern
    • Programm ist maximiert, es fehlen jedoch unten noch einige Checkboxen. Sieht so aus wie wenn die Anzeige auf 150% steht und eben nicht das ganze Programmfenster mehr auf den Bildschirm passt.

    Vielleicht hat es was mit Windows7 Business zu tun. Auf einer Home Version ist dieses Phänomen nicht zu sehen, ich habe an den Rechner jedoch die Business am laufen.

    Mittwoch, 14. Juli 2010 18:49
  • Problem durch inst. zusätzlicher Schriftarten gelöst
    Donnerstag, 15. Juli 2010 14:53
  • und welche genau?
    "A programmer is just a tool which converts caffeine into code" CLIP- Stellvertreter http://www.winvistaside.de/
    Donnerstag, 15. Juli 2010 21:31
  • Hallo,

    ich bin gerade bei meiner Suche nach Hilfe auf diesen Artikel gestoßen, und hoffe Ihr könnt mir helfen:

    Ich habe aktuell das gleiche Problem bei einem Lenovo T530 Laptop. Das Betriebssystem Windows 7 war vom Hersteller vorinstalliert. Die Einstellung für die Textgröße unter "Systemsteuerung/Darstellung und Anpassung/Anzeige" war auf "125% (Standard)" eingestellt.

    Da ich für meine Arbeit als Entwickler jedoch maximalen Platz benötige habe ich die Einstellung auf 100% geändert. Die Anzeigeelemente wurden dadurch zwar kleiner, jedoch erscheint in manchen Dialogen die Schrift horizontal in die länge gezogen und auch manche Dialogfenster (meist ohne Titelzeile) sind ebenfalls horizontal in die Länge gezogen.

    Eine Kontrolle der Einstellungen für die Textgröße ließ mich stutzen: Es ist "Kleiner - 100%" ausgewählt, aber bei 125% steht "(Standard)" dahinter...

    Eine Neuinstallation beider Graka-Treiber brachte keine Veränderung, ebenso hat die Installation einer Schriftart nichts daran verändert.

    Wie bekomme ich die 100% zum Standardwert??

    Bei einem anderen Rechner auf dem ich selbst Win7 installiert habe ist 100% von vorneherein als Standard gekennzeichnet.

    Tech. Daten:

    Laptop: Lenovo T530
    Grafikkarte: (1) Intel HD Graphics 4000, (2) NVIDIA NVS 5400M (ich fahre Splitscreen)
    Betriebssystem: Windows 7 Professional x64 mit SP1



    • Bearbeitet MKai Montag, 18. März 2013 10:40
    Montag, 18. März 2013 10:37
  • Hallo,

    Versuch mal alle Fonts aus dem funktionierenden System in das "defekte" zu kopieren.

    Sicherung nicht vergessen!

    C:\Windows\Fonts\

    Montag, 18. März 2013 15:15
  • Hallo

    Danke für den Tipp, ich habe zwar immer noch die missverständliche Anzeige (Ausgewählt: Kleiner - 100%; Standard: Mittel - 125%), jedoch sind meine Dialoge nun nicht mehr verzerrt.

    Bin mal gespannt ob ich noch irgendwo auf ein Problem mit der Darstellung stoße, fürs Erste sieht es nun so aus, dass ich damit arbeiten kann.

    Damit sage ich erst mal Danke für die Prompte Hilfe.

    Markus

    Mittwoch, 20. März 2013 10:24
  • Hallo

    Danke für den Tipp, ich habe zwar immer noch die missverständliche Anzeige (Ausgewählt: Kleiner - 100%; Standard: Mittel - 125%), jedoch sind meine Dialoge nun nicht mehr verzerrt.

    Bin mal gespannt ob ich noch irgendwo auf ein Problem mit der Darstellung stoße, fürs Erste sieht es nun so aus, dass ich damit arbeiten kann.

    Damit sage ich erst mal Danke für die Prompte Hilfe.

    Markus

    Bitte schön :-)
    Mittwoch, 20. März 2013 11:18