none
Wie kann ich Mails eines Postfachs unter Exchange 2007 automatisch nach Datum löschen ? RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir setzen die Exchange Server Standard 2007 Deutsch SP1 mit Updaterollup 8 ein und senden von jeder Mail im Exchange eine Kopie ins Journalpostfach.  Nun möchte ich bei diesem Postfach automatisch oder manuell (aber nicht einzelnd) die Mails löschen, die älter als 90 Tage sind.


    Bei älteren Exchangeversionen gab es da Tools wie ExchangeAdmin oder Postfachmanager. Ich finde das unter 2007 nicht.

    Kann mir jemand helfen?

    • Bearbeitet ue11106 Montag, 22. Juni 2009 07:24 :-)
    Montag, 22. Juni 2009 07:14

Antworten

  • Schaue in der Exchange-Verwaltungskonsole unter : Microsoft Exchange -> Organisationskonfiguration -> Postfach. Dort hast du den Reiter "Verwaltete Standardordner". Hier kannst du unter anderen neue Einstellungen für verwaltete Inhalte setzen. Aufbewahrungszeitraum und was danach mit den Objekten geschehen soll.

    Gruß
    Martin
    Montag, 22. Juni 2009 09:16

Alle Antworten

  • Schaue in der Exchange-Verwaltungskonsole unter : Microsoft Exchange -> Organisationskonfiguration -> Postfach. Dort hast du den Reiter "Verwaltete Standardordner". Hier kannst du unter anderen neue Einstellungen für verwaltete Inhalte setzen. Aufbewahrungszeitraum und was danach mit den Objekten geschehen soll.

    Gruß
    Martin
    Montag, 22. Juni 2009 09:16
  • Hallo,

    wie aktiviere ich die auf ein spezielles Postfach (Journal)? Oder aktiviere ich die automatisch für alle? ich will das lieber nicht testen.

    Gruß!
    Montag, 22. Juni 2009 09:32
  • Rechtsklick auf Journal und dann "neue Einstellungen für verwaltete Inhalte...". Gehört aber zu Exchange 2007 Grundlagen...
    Montag, 22. Juni 2009 09:47
  • Danke,

    alles klar, hab es jetzt hinbekommen.

    Was ich umständlich finde ist, dass man zusätzlich noch eine Postfachrichtline machen muss, die nur auf die Einstellung verweist und dann dem einzelnen Postfach zugeordnet wird wird.
    Montag, 22. Juni 2009 10:41
  • Hallo,

    ich hätte dazu auch noch eine Frage. Nach der Installation habe ich die Postfachrichtlinie für den Junk-Mail und Gelöschte Objekte Ordner erstellt und den
    Usern diese Richtlinie per Shell zugewiesen. (auch geprüft, also die jeweils betroffenen User haben diese RIchtlinie bei sich verlinkt).

    Vorgabe ist, das Junk älter als 7 Tage und gelöschte Objekte unwiederruflich alle 2 Tage gelöscht werden sollen.

    Soweit so gut, aber die Outlook 2007 Clients reagieren darauf nicht, auch das OWA zeigt keine Anstalten nach dieser Richtlinie zu agieren.

    Selbst wenn ich Kommentare in die Ordner eintrage, werden diese im Client nicht angezeigt und auch neue Ordner die ich vorgebe zeigt der Client nicht an.

    Hatte nun den Verdacht, das der Exchange Server nicht die Enterprise-Version ist, finde aber keine Möglichkeit mir die zugrundeliegende Lizenz anzeigen zu lassen.
    Hab daher also den Reseller angerufen, von dem wir das Zeugs gekauft haben, der meint aber, das die Lizenz "Premium" wäre. Was ist nun Premium, Standard oder Enterprise?

    Ich vermute das ganze Problem liegt an dieser Lizenz....

    Wenn jemand eine Idee hatte, wäre ich wirklich froh.

    Grüße

    Odhur
    Mittwoch, 15. Juli 2009 12:38
  • Hallo Odhur,

    hast Du hierzu jetzt ein Lösung und kannst Du mir diese mitteilen?

    Ich versuche schon seit Wochen eine brauchbare Lösung für gleiches Problem zu finden, jedoch ohne Erfolg.

    Danke

    Dienstag, 4. Mai 2010 10:10
  • Hallo,

    hast Du in der Serverkonfiguration einen Zeitplan für das Mailbox-Management eingestellt (Serverkonfig -> Postfach -> <Server> -> Eigenschaften -> Reiter "Verwaltung von Nachrichtendatensätzen".

    Im Standard ist hier kein Zeitplan, damit wird es auch nie aufgeführt.

    Für die sofortige Ausführung mach der Zeitplanänderung, einmal den Dienst "Microsoft Exchange-Postfach-Assistenten" neustarten und ein paar Minuten warten.


    Grüße aus Berlin schickt Robert
    Dienstag, 4. Mai 2010 16:35