locked
Forefront TMG VPN client access with NAP and RSA SecurID RRS feed

Alle Antworten

  • Hi,

    in meinem Testlab habe ich NAP mit Computer/User Zertifikaten schon probiert. Funktioniert.
    Mit RSA etc. in Verbindung mit NAP habe ich keine Erfahrung und habe auch leider keinen Kunden der NAP von MS einsetzt.
    Grundsaetzlich sehe ich da aber kein Problem, da EAP mit Zertifikaten und Smartcards generisch ist und der CSP des Smartcard/Auth. Providers die Schnittstelle zur Windows CAPI herstellt.
    Muesstest Du also mal testen und idealerweise Deine Ergebnisse hier posten oder bloggen


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Montag, 23. Januar 2012 17:34
  • Hi Marc,

    danke fuer die schnelle Antwort. Ich werde es probieren und berichten. Ich wechsele u.a. aus dem Grund NAP zu TMG.
    Ich könnte ggf. statt dem buggy RSA-Agent auch den Radius von RSA benutzen, nur muss ich mal schauen wie ich den dann im TMG einstelle wenn NAP aktiv...

    Ich werde den Thread wieder updaten bei news...

    Dienstag, 24. Januar 2012 07:24
  • Hi nochmal,

    hast Du zuällig irgendwo nen Paper welches das Szenario NAP + Computer/User Zertifikat beschreibt?
    Ggf. lasse ich dann RSA ganz weg...

    Kleiner Nachtrag noch: Wenn moeglich wollte ich auch SSTP dabei verwenden...

    Vielen Dank vorab und Gruß

    Carsten


    Dienstag, 31. Januar 2012 08:07
  • Hi,

    leider ist mir kein Whitepaper bekannt!

     


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de
    Dienstag, 31. Januar 2012 16:03
  • Hi,

    konntest Du Dein Problem loesen?


    regards Marc Grote aka Jens Baier - www.it-training-grote.de - www.forefront-tmg.de - www.nt-faq.de

    Donnerstag, 16. Februar 2012 11:08