none
SBS BackUp - USB Sicherungsmedium wird nicht erkannt RRS feed

  • Frage

  • Habe ich das Problem, dass die SBS-Sicherung fehlschlägt, da kein Medium vorhanden. Sicherungsmedium ist eine USB Festplatte, die bei der Suche nach Sicherungs Zielen nicht mehr angezeigt wird. Vorher aber einwandfrei funktionierte. Habe die Festplatte formatiert. Diese wird an jedem anderen Rechner einwandfrei erkannt und kann auch beschrieben werden. Stecke ich Sie wieder an den Server, wird im Systemtray mir die Möglichkeit gegeben diese auch wieder aus zu werfen. Sie wird aber nicht in der Datenträger-Verwaltung oder im Explorer angezeigt. Eine neue Platte am gleichen USB-Anschluss kann man Wunderbar als Sicherungsmedium einbinden und drauf sichern. Wie kann man das Problem beseitigen? Hat jemand eine Idee?

    Freitag, 26. August 2011 11:44

Alle Antworten

  • Hi,

     

    starte den Server mal durch. Ich habe das Problem auch gelegentlich, dass die HDD nicht sehe. Nach einem Neustart ist alles OK!

    Freitag, 26. August 2011 11:49
  • Server wurde öfter neu gestartet. Immer das Gleiche.
    Freitag, 26. August 2011 21:49
  • Hallo,

     

    möglicherweise ist der alte Laufwerksbuchstabe nicht mehr frei.

    Schau mal in der Computerverwaltung unter der Datenträgerververwaltung nach, ob die externe Festplatte da aufgeführt ist, ihr ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet ist und dieser im Arbeitsplatz nicht von etwas anderem benutzt wird.

    Montag, 29. August 2011 05:25
  • @Thomas: SBS-Backup belegt für das Sicherungslaufwerk keinen Laufwerksbuchstaben.

    @Oliver: Mir kommt es komisch vor, dass Du an einem anderen Rechner ohne Probleme auf die USB-Platte zugreifen kannst. Ich kenn das so, dass ein anderer Rechner (bei uns W7) immer erst meckert. Falls möglich und ein Backup auf einer weiteren Platte vorhanden ist würde ich die Partition auf der USB-Platte löschen und die USB-Platte über den Sicherungsassistenten neu einrichten.

    Aber ACHTUNG: evtl. meckert der Assistent dann, dass er nicht alle Sicherungslaufwerke findet und man muss ggf. die nicht mehr vorhadene Paltte manuell löschen. Den zugehörigen Artikel finde ich aber nicht auf die schnelle.

     

    Volker

    Montag, 29. August 2011 07:30
  • Hallo Volker,

    danke für Deine Informationen....

    wie in der Fehlermeldung beschrieben:

    Hatte ich die Festplatte auch schon formatiert. Um das Ganze auch noch ab zu runden, auch schon mal gelöscht. Es ist so, als würde der Server die Platte noch als Sicherungsplatte kennen. Dann ist es ja auch so, daß sie nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird und auch nicht im Exporer.

    Donnerstag, 1. September 2011 10:04
  • Hallo Oliver,
     
    > danke für Deine Informationen....
    >
    > wie in der Fehlermeldung beschrieben:
    >
    > Hatte ich die Festplatte auch schon formatiert. Um das Ganze auch noch
    > ab zu runden, auch schon mal gelöscht. Es ist so, als würde der Server
    > die Platte noch als Sicherungsplatte kennen. Dann ist es ja auch so, daß
    > sie nicht in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird und auch nicht im
    > Exporer.
     
    Was ergibt ein:
     
    -> SBS Console
    -> Datensicherung und Serverspeicher
    -> Datensicherung
    -> <Datensicherungname> auswählen
    -> Tasks
    -> Datensicherungsziele hinzufügen oder entfernen
    -> Laufwerke hinzufügen oder entfernen
     
    ggf. "Alle gültigen internen und externen Datensicherungszielen anzeigen"
    auswählen
     
    Des Weiteren überprüfe auch einmal im Gerätemanager nach "Ausgeblendete
    Geräten"
     
    -> Servermanager
    -> Diagnose
    -> Geräte-Manager
    -> Ansicht
    -> Ausgeblendete Geräte anzeigen
    -> Speichervolumen bzw. Laufwerke
     
     
    Weitere Hintergrundinformationen findest Du u.a. hier:
     
    Windows Server Backup automatic disk usage management
     
    Backup Version and Space Management in Windows Server Backup
     
    Introducing SBS 2008 Backup
     
    Managing backup disk space
     
    Diagnosing Failures in Windows Server Backup - Part 1 (VSS/SPP Errors)
     
    Backup Operations - Events and Errors
     
    Backup Operations - Confirm that backup storage location is online
     
    Backup Operations - Obtain more backup storage space
     
    Backup Operations - Check permissions for backup storage location
     
    --
    Tobias Redelberger
    StarNET Services (HomeOffice)
    Frankfurter Allee 193
    D-10365 Berlin
    Tel: +49 (30) 86 87 02 678
    Mobil: +49 (163) 84 74 421
    Email: T.Redelberger@starnet-services.net
     
    Donnerstag, 1. September 2011 12:59
    Moderator
  • Erst einmal Dank an alle, die sich hiermit befasst haben......

    Komischer weise hat sich das Problem gelöst! Habe heute nochmal die Platte angeschlossen und Sie wurde in der SBS Konsole unter Datensicherung, Datensicherungsziele angezeigt und als neues Medium erkannt. Konnte jetzt diese als Datensicherungsziel hinzufügen.

    Sichere gerade drauf...... (Leider bin ich jetzt nicht schlauer geworden! Hätte mich trotzdem interessiert, wo das Problem lag)

    Danke noch einmal an alle.

    Donnerstag, 1. September 2011 13:51