none
Migration Exchange 2003 zu 2010 und ActiveSync RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich fahre gerade eine Migration vom 2003er Exchange zum 2010er. Testkonten sind verschoben und arbeiten korrekt mit Mail und Fax. ActiveSync funktioniert ebenfalls wenn die Portweiterleitung entsprechend eingerichtet ist (zeigt noch auf alten Server). Wie kann ich es erreichen das beide Server mit Activesync gleichzeitig arbeiten? Ich kann sonst die Migration nicht abschliessen da das Zeitfenster der Portierung und Umstellung zu gross ist. Des weiteren fiel mir auf das auf dem PDA (samsung Galaxy) noch die Zertifikatsabfrage erscheint. Passiert dies bei der Umstellung des Mailkontos ebenfalls? Das Zertifikat ist identisch und solte bereits auf dem Gerät vorhanden sein, oder?

    Gruss, Rob

    Mittwoch, 7. August 2013 06:55

Antworten

  • Hi Rob,

    wenn du auf den CAS umschwenkst, wird das weitergeleitet, wenn du es richtig konfiguriert hast. http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2009/12/08/3408985.aspx

    Befass dich intensiv mit der CAS-Umstellung und dann sollte dieser die Arbeit übernehmen:
    http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2009/11/20/3408856.aspx

    Welche Cert-Meldung erhältst du genau? Sollte auch nur ein kurze Bestätigung sein, oder? ...obwohl er es kennen müsste...

    Grüße

    Christian

    • Als Antwort vorgeschlagen Alex Pitulice Freitag, 9. August 2013 11:32
    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 28. August 2013 11:28
    Mittwoch, 7. August 2013 07:43
    Moderator
  • Wichtig ist eigentlich nur dieser Abschnitt:

    What are the configuration changes I must make on the Exchange 2003 mailbox servers? Users with mailboxes on an Exchange 2003 server who try to use Exchange ActiveSync through an Exchange 2010 Client Access server will receive an error and be unable to synchronize unless Integrated Windows authentication is enabled on the Microsoft-Server-ActiveSync virtual directory on the Exchange 2003 server. This allows the Exchange 2010 Client Access server and the Exchange 2003 back end server to communicate using Kerberos authentication. To enable this authentication change on Exchange 2003 you need to either: Install http://support.microsoft.com/?kbid=937031 and then use the Exchange System Manager to adjust the authentication settings of the ActiveSync virtual directory. Or, set the msExchAuthenticationFlags attribute to a value of 6 on the Microsoft-Server-ActiveSync object within the configuration container on each Exchange 2003 mailbox server. An example script is provided at http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc785437.aspx. Note: It is important that you do not use IIS Manager to change the authentication setting on the ActiveSync virtual directory as the DS2MB process within the System Attendant will overwrite the settings that are stored in Active Directory.

    Alles andere ist dann für EAS und Outlook Anywhere eigentlich fertig. Nur für OWA funktioniert die Proxyfunktion so nicht, sondern das geht nur per Redirect. Wenn das für euch kein Problem ist, dann ist das relativ schmerzfrei zu erledigen.

    Bye

    Norbert

    • Als Antwort markiert Alex Pitulice Mittwoch, 28. August 2013 11:28
    Dienstag, 13. August 2013 22:06

Alle Antworten