none
Windows server 2008 R2 Foundation, Remote Desktop services und CAL's RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo,

     

    ich habe einen HP-Server mit dem vorinstallirten Windows server 2008 R2 Foundation erworben.

    Da ich für mehr als 2 Benutzer gleichzeitig Terminal Session benötige erowrb ich separat eine 5 CAL's pack (OEM).

    Bei dem versuch, die zu eintragen, habe ich festgestellt, dass der Server nicht mit 14-Stelligem Tracking-ID, der auf CAL-Lizens steht, zurecht kommt.

    Meine Frage - warum eigentlich ein OEM Server (da Foundation edition grundsätzlich OEM ist) nicht mit eine OEM CAL zurecht kommt und ob man an der Stelle noch etwas unternehmen könnte - wie z.B. Tracking-ID in eine 25-Stellige Nummer umwandeln?

     

    Danke im Voraus!

    Juri

    Dienstag, 27. September 2011 13:23

Alle Antworten