none
Windows 2016 RDS Lastenausgleich RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    ich habe ein Verständigungsproblem bei der Konfiguration eine RDS Farm. Ab 2012 R2 muss mein kein NLB vorher konfigurieren. Man installiert ein RD-Brocker und alle Sitzungen werden über IP des Brokers verteilt. (ich rede über Szenario eine RD-Boker.

    Wie man es installiert, ist hier schön beschrieben:
    http://joinpowershell.de/de/2017/01/02/remote-desktop-service-farm-fuer-anwendungsbereitstellung-unter-server-2016/

    Jetzt kommen die Fragen:
    1. Wenn ich kein RD-WebAccess nutze, mit welche IP soll ich RDP Sitzung aufbauen? IP des RD-Brocker? Wird RD-Brocker dann User an eine RD-Session Host weiterleiten?

    2. Wenn RD-Brocker Session an einen Knoten des RD-Frams weiterleitet, wie komme ich per RDP an RD-Brocker selbst? Wahrscheinlich nur mit /admin oder?

    3. Kann Server zwei Rollen RD-Broker und RD-WebAccessServer anbieten? Oder muss Role RD-WebAccessServer auf alle RD-SessionHost Knoten installiert werden?
    Dank für eure Hilfe.

    Mittwoch, 28. März 2018 10:26

Alle Antworten