none
Remotedesktop Verbindung von Windows 10 Home Laptop zu Remote Computer RRS feed

  • Frage

  • Habe das schon auf answers.microsoft.com gepostet (https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_10-networking/remotedesktop-verbindung/9f14219f-c45a-4001-97fa-56db4d674ae5?tm=1513440441967&auth=1) und bin auf dieses Forum verwiesen worden. Die Klassifizierung ist eventuell falsch (Forumkategorie, Forum -> System Center).

    Folgende Problemstellung:

    Ich möchte mich auf mein Firmennetzwerk von meinen Privatgeräten über Remotedesktop verbinden. Dazu habe ich zwei Möglichkeiten: über den PC unter Windows 7 Professional (6.1.7601 SP1) und über einen Laptop unter Windows 10 Home (64-Bit, 10.0.15063). Über PC/Windows 7 kein Problem. Verhalten wie erwartet.

    Über Laptop/Windows 10 gebe ich den gleichen Usernamen/PW ein und der Loginprozess wird ganz kurz gestartet (ein Popup kommt und der Prozessbalken bewegt sich schnell bis ca. 1/3 der Gesamtstrecke und verschwindet sofort wieder; ich kann nicht lesen, was hier konkret passiert) und dann kommt wieder das Loginfenster. Der Abbruch passiert so schnell, dass mit Sicherheit keine Verbindung zum Remote Computer hat aufgebaut werden können. Das kann ich beliebig wiederholen. Ich bekomme keine Fehlermeldung. Der Loginprozess wird jedes Mal einfach abgebrochen und das selbe Fenster erscheint wieder. Es ist auch egal, ob ich einen gültigen oder nicht existenten Usernamen/PW eingebe. Verhalten ist genau gleich.

    Ich verwende Standard Windows Firewall und Virenscanner. Keine Tuning- und sonstigen Programme. Das Gerät wurde unmittelbar vorher zurückgesetzt und Office 2013 wieder drauf gespielt. Sonst nichts. Remote Desktop hatte aber schon vor dem Zurücksetzen genau das gleiche Verhalten.

    Windows Defender Security Center findet, dass keine Aktionen erforderlich sind bzw. empfohlene Einstellungen verwendet werden. Windows Updates am aktuellen Stand. Der Funktionsupdate für Windows 10 Version 1709 hängt allerdings (scheint aber ein allgemeines Problem zu sein).

    Welche Informationen braucht man, damit das Problem besser analysiert werden kann? Was ist zu tun, damit ich mich zum Remote Computer verbinden kann?

    LG und vielen Dank für eure Hinweise,

    Markus


    Sonntag, 17. Dezember 2017 22:35

Antworten

Alle Antworten

  • Windows 10 Update gemacht (1709 16299.125). Nun funktioniert's.
    Mittwoch, 20. Dezember 2017 19:40
  • Hallo Marcus,

    Ich versuche eine RD-Verbindung vom Laptop auf meinen Desktop herzustellen.
    Beide Windows 10 Pro und vom Desktop zum Laptop funktioniert es auch. Aber, anders herum (wie eigentlich gewollt) geht es einfach nicht.

    "Mit den verwendeten Anmeldeinformationen konnte keine Verbindung hergestellt werden"...

    Wenn ich die Funktion "RemoteHilfe" verwende, kann ich eine Verbindung in dieser Richtung und mit diesen Anmeldeinformationen aufbauen. Ich erhalte dann einen Code, welchen ich dann auf dem Desktop eingeben muss und schon habe ich den Desktop auf meinem Laptop.

    Allerdings will ich ja von Außerhalb zugreifen und arbeiten. Dann kann ich natürlich keinen Code eingeben, weil ich ja gar nicht da bin!

    Ich finde keine passende Hilfe.
    Hast Du ne Idee, woran es liegen kann?

    Vielen Dank

    Sascha
    Montag, 15. Juni 2020 15:57