none
Ein Authentifizierungsfehler ist aufgetreten (0x80004005) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir haben aktuell das Problem, dass wir uns an diverse Server per RDP sporadisch nicht mehr anmelden können
    und die im Betreff zu sehende Fehlermeldung erhalten.

    Nach einem Clientneustart kann sich dann vorerst wieder angemeldet werden, doch tritt der Fehler dann wieder bei einem anderen Server auf.

    Ich kann ausschließen, dass das Problem am anmeldenden Benutzer liegt. Ansonsten bin ich etwas ratlos, was ich noch durchführen soll. Meine bisherige Suche ergab leider auch keine wirklichen Hinweise.

    Das Einzige, was zeitlich passen würde: wir habe vor Kurzem die Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebene von Windows Server 2003 auf Windows Server 2008 R2 hochgestuft. Ungefähr seit diesem Zeitpunkt haben wir auch das Problem.

    Vielleicht weiß ja hier jemand etwas darüber.

    Vielen Dank im Voraus.

    MfG



    • Bearbeitet Jo_Wo Mittwoch, 6. September 2017 14:15
    Donnerstag, 3. April 2014 12:57

Antworten

  • Hallo,

    also die Server sind 2008 R2 und 2012 / 2012 R2.
    Einträge im Event Log konnte ich nicht zu diesem Problem zurdonen.

    Ich konnte das Problem nun mit folgender Lösung scheinbar beheben:

    1.Open registry editor.

     

    2.Navigate or browse to the following key:

     

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server

     

    3.Locate the fDenyTSConnections subkey, and change the DWORD value to 0.

     

    4.To enforce the use of RDP 6.0 and NLA, navigate to the following key:

     

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Terminal Server\WinStations\RDP-Tcp

     

    5.Locate the UserAuthentication subkey, and change the DWORD value to 1.

     

    6.Exit registry editor and restart the computer to make the changes effective.

     

    Note: Please backup the registry key before modifying the above keys.

    Gruß,
    Jörg

    Montag, 7. April 2014 10:41

Alle Antworten