none
Benutzer bei Anmeldung mit Laufwerk verbinden ohne Domäne (Workgroup) RRS feed

  • Frage

  • Grüß Gott,

    ich möchte in einer Workgroup (keine Domäne vorhanden) den/die Benutzer automatisch beim Anmelden mit einem Laufwerk verbinden. Die Benutzer "dürfen" fast gar nichts, es ist per GPO bzw. Einträge in der Registry (Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren) die Netzwerkumgebung ausgeblendet etc. Ich will nur, dass sie auf ein Laufwerk z.B. "Austausch" beim Anmelden verbunden werden.

    Wie mache ich das am geschicktesten;)?

    Danke und Gruß

    dettenheimer

    Samstag, 30. November 2013 18:49

Antworten

Alle Antworten

  • Am 30.11.2013 schrieb dettenheimer:

    ich möchte in einer Workgroup (keine Domäne vorhanden) den/die Benutzer automatisch beim Anmelden mit einem Laufwerk verbinden. Die Benutzer "dürfen" fast gar nichts, es ist per GPO bzw. Einträge in der Registry (Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren) die Netzwerkumgebung ausgeblendet etc. Ich will nur, dass sie auf ein Laufwerk z.B. "Austausch" beim Anmelden verbunden werden.

    Mit Hilfe von GPEDIT.MSC kannst Du das fertige Scripte einbinden.
    Dieser Artikel müsste Licht ins Dunkel bringen.
    http://www.gruppenrichtlinien.de/artikel/gpeditmsc-multi-lokale-richtlinien-standalone-ohne-server-ohne-ad/


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Samstag, 30. November 2013 19:16
  • Guten Abend,

    danke für den link Winfried. Wie dort beschrieben habe ich eine Richtlinie für alle nicht Administratoren erstellt. Das funktioniert wunderbar. Ich möchte nun Testhalber für einen bestimmten Benutzer, dass er sich beim Anmelden mit einem bestimmten Lufwerk/Ordner verbindet und beim Abmelden von mir aus auch wieder trennt. Wie in dem Artikel beschrieben wähle ich dann den Benutzer explizit aus und erstelle eine neue Richtlinie, oder? Konfligieren die Richtlinien oder wie ist es mit der Hirarchie? Wo speichere ich das Skript ab bzw. wo in der GPO kann ich es einstellen?

    Danke;)

    Gruß

    Samstag, 30. November 2013 22:12
  • Am 30.11.2013 schrieb dettenheimer:

    Ich möchte nun Testhalber für einen bestimmten Benutzer, dass er
    sich beim Anmelden mit einem bestimmten Lufwerk/Ordner verbindet
    und beim Abmelden von mir aus auch wieder trennt. Wie in dem
    Artikel beschrieben wähle ich dann den Benutzer explizit aus und
    erstelle eine neue Richtlinie, oder? Konfligieren die Richtlinien
    oder wie ist es mit der Hirarchie? Wo speichere ich das Skript ab
    bzw. wo in der GPO kann ich es einstellen?

    Wenn es nur um einen Rechner geht, kannst Du das Script lokal
    abspeichern. Z.B. C:\Scripte. Da die Benutzer immer nur Lesend darauf
    zugreifen passt das so.

    Für den einen speziellen Benutzer kann das Script recht einfach aussehen, nachfolgen ein Anmelden.bat:

    net use K: \\Server\Freigabe /persistent:no

    Mit dem :no wird die Verbindung nur für diese Sitzung hergestellt. Ein
    explizites Trenne ist also nicht nötig.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 1. Dezember 2013 10:05
  • Hallo Winfried, danke für deine Antwort.

    Mein Script sieht so aus: Dateiname: logon.cmd

    @ echo off

    net use h: /delete

    net use h: \\server\freigabe /persistent:no

    Es funktioniert auch, wenn ich es unter dem Admin Konto laufen lasse. Nur wird es für den einen Benutzer nicht angezeigt, wenn ich mit unter seinem Namen anmelde. Im Explorer Fenster wird nicht wie üblich unter "Computer" das gemappte Netzlaufwerk angezeigt. Wenn ich es unter meinem Administratorkonto ausführe, dann schon.

    Ich denke aber, dass das das Problem ist:

    Die Gruppenrichtlinie, die ich erstellt habe und die für "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren" gilt, scheint zu verhindern, dass das Netzlaufwerk erscheint. Wo müsste ich da drehen? In der Richtlinie "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren" oder in der für den speziellen "Testbenutzer"? Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken;)

    Gruß

    Sonntag, 1. Dezember 2013 11:00
  • Am 01.12.2013 schrieb dettenheimer:

    Mein Script sieht so aus: Dateiname: logon.cmd

    @ echo off

    net use h: /delete

    net use h: \\server\freigabe <file://\\server\freigabe> /persistent:no

    Es funktioniert auch, wenn ich es unter dem Admin Konto laufen lasse. Nur wird es für den einen Benutzer nicht angezeigt, wenn ich mit unter seinem Namen anmelde. Im Explorer Fenster wird nicht wie üblich unter "Computer" das gemappte Netzlaufwerk angezeigt. Wenn ich es unter meinem Administratorkonto ausführe, dann schon.

    Ist der betroffene Benutzer lokaler Admin? Wenn ja, ist UAC aktiv? Und
    wenn Du das Script manuell ausführst wenn der betroffene Benutzer
    angemeldet ist? Funktioniert es dann? Fehlermeldungen im
    Ereignisprotokoll?

    Die Gruppenrichtlinie, die ich erstellt habe und die für "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren" gilt, scheint zu verhindern, dass das Netzlaufwerk erscheint. Wo müsste ich da drehen? In der Richtlinie "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren" oder in der für den speziellen "Testbenutzer"? Ich hoffe, ich konnte mich verständlich ausdrücken;)

    Hast Du zwei GPOs erstellt?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 1. Dezember 2013 13:26
  • Danke für die Antwort,

    der betroffene Benutzer ist nur Mitglied von Benutzer und Remotedesktopbenutzer, kein lokaler Administrator.

    Ich kann das Skript nicht manuell ausführen, da ich wie ich meine, etwas restriktiv war, mit meiner Gruppenrichtlinie und der Benutzer nichts ausführen darf;)

    Ja, ich habe zwei GPO´s erstellt.

    Nr. 1:

    "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren": Dort habe ich sehr viel verboten, wahrscheinlich auch das, dass dieses Netzlaufwerk nicht gemappt wird.

    Nr. 2:

    "Gruppenrichtlinienobjekt" nur für diesen Benutzer. Dort habe ich noch nichts eingestellt, bis auf Benutzerkonfiguration-Windows Einstellungen-skripts (anmelden/abmelden). Dort habe ich versucht, das Skript einzubinden.

    Gruß


    p.s.:

    Ich hab das Skript auch schon in Autostart kopiert, bringt auch nicht wirklich viel.

    Sonntag, 1. Dezember 2013 14:24
  • Am 01.12.2013 schrieb dettenheimer:

    der betroffene Benutzer ist nur Mitglied von Benutzer und Remotedesktopbenutzer, kein lokaler Administrator.

    OK.

    Ich kann das Skript nicht manuell ausführen, da ich wie ich meine, etwas

    Kannst Du es nicht ausführen, oder wird es nicht ausgeführt?
    Welche exakte Fehlermeldung bekommst Du?

    restriktiv war, mit meiner Gruppenrichtlinie und der Benutzer nichts ausführen darf;)

    Warum darf er sich dann überhaupt anmelden? :)

    "Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren": Dort habe ich sehr viel verboten, wahrscheinlich auch das, dass dieses Netzlaufwerk nicht gemappt wird.

    Sollen wir jetzt raten was Du da eingestellt hast?


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 1. Dezember 2013 15:09
  • Guten Abend,

    danke für deine Geduld! 

    "Kannst Du es nicht ausführen, oder wird es nicht ausgeführt?
     Welche exakte Fehlermeldung bekommst Du?"

    Ich kann es nicht ausführen, weil alles ausgeblendet ist im Explorer. Da muss ich wolh noch nacharbeiten.

    ""Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren": Dort habe ich sehr viel verboten, wahrscheinlich auch das, dass dieses Netzlaufwerk nicht gemappt wird."

    Sollen wir jetzt raten was Du da eingestellt hast?

    Nein, natürlich nicht. Ich denke aber es ist die Einstellung in den Gruppenrichtlinien- Windows Komponenten- Windows Explorer... Da glaube ich kann man einstellen, was in der Explorer Ansicht unter +Computer angezeigt werden soll oder nicht.

    Danke nochmals für die Geduld. Sind meine ersten Versuche mit GPO...

    Gruß

    Sonntag, 1. Dezember 2013 17:39
  • Am 01.12.2013 schrieb dettenheimer:

    "Kannst Du es nicht ausführen, oder wird es nicht ausgeführt?
     Welche exakte Fehlermeldung bekommst Du?"

    Ich kann es nicht ausführen, weil alles ausgeblendet ist im Explorer. Da muss ich wolh noch nacharbeiten.

    Siehst Du, das ist ein Aussage mit der man etwas anfangen kann. ;)

    ""Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren": Dort habe ich sehr viel verboten, wahrscheinlich auch das, dass dieses Netzlaufwerk nicht gemappt wird."

    Sollen wir jetzt raten was Du da eingestellt hast?

    Nein, natürlich nicht. Ich denke aber es ist die Einstellung in den Gruppenrichtlinien- Windows Komponenten- Windows Explorer... Da glaube ich kann man einstellen, was in der Explorer Ansicht unter +Computer angezeigt werden soll oder nicht.

    Lieber Schritt für Schritt Einstellungen aktivieren als alles auf
    einmal und dann wieder zurück rudern. ;)

    Danke nochmals für die Geduld. Sind meine ersten Versuche mit GPO...

    Passt schon. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 1. Dezember 2013 19:17
  • "Lieber Schritt für Schritt Einstellungen aktivieren als alles auf
     einmal und dann wieder zurück rudern. ;)"

    Werd´ nächstes mal nicht so "ungestüm" rangehen. 

    Wenn ich wieder mal was habe, weiß ich zumindest, dass einem hier geholfen wird.

    "Passt schon. ;)" = fränkisch gelobt;)

    Danke und Gruß

    Sonntag, 1. Dezember 2013 21:42
  • Am 01.12.2013 schrieb dettenheimer:

    Wenn ich wieder mal was habe, weiß ich zumindest, dass einem hier geholfen wird.

    Jjepp. ;)

    "Passt schon. ;)" = fränkisch gelobt;)

    Basst scho! :) Boarisch gelobt. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 1. Dezember 2013 22:38
  • p.s.:

    Kann ich diese Richtlinie, die für alle, außer die Administratoren gilt ("Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren") löschen bzw. in den default Zustand zurücksetzen?

    dcgpofix.exe geht ja nicht;) bzw. würde sich auf die Default dc gpo auswirken?

    Danke!

    Gruß


    Montag, 2. Dezember 2013 05:37
  • Am 02.12.2013 schrieb dettenheimer:

    Kann ich diese Richtlinie, die für alle, außer die Administratoren gilt ("Anwenden auf alle Benutzer außer Administratoren") löschen bzw. in den default Zustand zurücksetzen?

    Wenn es nicht viele Einstellungen sind, dann alle auf Nicht
    Konfiguriert setzen.

    In der Registry gibt es 3 Schlüssel Policies, die komplett löschen. Im
    Dateisystem gibt es auch mind. einen Ordner Group Policies, den/die
    auch löschen, neu starten.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 2. Dezember 2013 06:12
  • Danke.

    Das Skript funktioniert auch und wird brav ausgeführt.

    Damit ich das Laufwerk auch sehen kann, musste ich in der Benutzerkonfiguration-administrativeVorlagen-Windows komponenten-Windows Explorer-

    1. Diese angegebenen Datenträger im Fenster Arbeitsplatz ausblenden wieder deaktiviere bzw. neu einstellen.

    2. Zugriff auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen - deaktivieren

    Danke nochmals.

    Gruß

    Dienstag, 3. Dezember 2013 07:35
  • Am 03.12.2013 schrieb dettenheimer:

    Das Skript funktioniert auch und wird brav ausgeführt.

    Sehr gut. ;)

    Damit ich das Laufwerk auch sehen kann, musste ich in der Benutzerkonfiguration-administrativeVorlagen-Windows komponenten-Windows Explorer-

    1. Diese angegebenen Datenträger im Fenster Arbeitsplatz ausblenden wieder deaktiviere bzw. neu einstellen.

    2. Zugriff auf Laufwerke vom Arbeitsplatz nicht zulassen - deaktivieren

    Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    • Als Antwort markiert dettenheimer Dienstag, 3. Dezember 2013 22:04
    Dienstag, 3. Dezember 2013 20:25
  • Danke,

    bestens.;)

    Gruß

    Mittwoch, 4. Dezember 2013 05:25