none
Exchange 2003 User sollen öffentliche Ordner auf Exchange 2010 nutzen.... RRS feed

  • Allgemeine Diskussion

  • Hallo Gemeinde,

    ich stehe vor folgendem Problem:

    Es steht eine Migration von Exchange 2003 auf Exchange 2010 an.

    Diese wird Schrittweise vollzogen da es verschiedene Benutzergruppen mit den verschiedensten Anforderungsprofilen gibt.

    Es wird dort ein öffentlicher Ordner für die Gruppenterminplanung genutzt.

    Der Ex2k10 Server läuft bereits fehlerfrei.

    Wenn ich den Datenbanken des Ex2k3 Servers nun aber die öffentlichen Ordner auf dem Ex2k10 zuweise erhalte ich in Outlook eine fehlermeldung wenn ich versuche diese zu öffnen.

    Auf welchen kleinsten Wert ist das Replikationsintervall zu setzen ? Will ja nicht das der server vor lauter replizieren nicht zu was anderem kommt.

    Oder was ist zu tun damit die Ex2k3 Benutzer auf die öffentlichen Ordner unter Ex2k10 zugreifen können ?

    Bin für jede Hilfe Dankbar

    Erik Mühlfarth

    • Typ geändert Alex Pitulice Montag, 3. Dezember 2012 11:38 Warten auf Feedback
    Mittwoch, 28. November 2012 12:43

Alle Antworten

  • Hallo Erik,

    ich würde das eigentlich so machen:

    -> Exchange 2003 DB(s) zeigen auf Exchange 2003 Public Folder DB(s)

    -> Exchange 2010 DB(s) zeigen auf Exchange 2010 Public Folder DB(s)

    Wenn Du nur diesen einen Order für die Terminplanung hast, dann gibt es meines Erachtens keinen Grund das Replikationsintervall nicht auf wenige Minuten herunterzusetzen.

    Viele Grüße

    Timo

    Mittwoch, 28. November 2012 16:45
    Moderator
  • Hallo Timo,

    alles klar, danke für den Tip, was empfiehlst Du aus Deiner Erfahrung für ein Mindestzeit ?

    Gruß, Erik


    Mittwoch, 28. November 2012 16:58
  • Ganz allgemein kann man das nicht sagen (vielleicht 5 Minuten - wenn es nur um den einen Kalender geht). Aber mir ist gerade aufgefallen, dass ich vorhin nicht so richtig darüber nachgedacht habe... Du musst eigentlich gar nicht mal das Replikationsintervall runtersetzen. Du fügst den 2010 als Replikat hinzu und sobald die wartest nen bisschen, bis die Daten auf dem 2010 angekommen sind und dann nimmst Du einfach den 2003 aus der Replikation raus. Die Exchange 2003 DB(s) zeigen weiterhin auf die Exchange 2003 Public Folder DB und wenn die Benutzer versuchen auf den Kalender zuzugreifen landen die automatisch auf dem 2010 Public Folder Store.

    Viele Grüße

    Timo

    Mittwoch, 28. November 2012 18:14
    Moderator
  • Hallo Timo,

    sorry für die späte Antwort.

    Aber wir haben gerade ein anderes Problem, werde dazu einen neuen Thread öffnen.

    Mit diesem problem hier befasse ich mich später wieder.

    Gruß, Erik

    Freitag, 30. November 2012 10:27